So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ich kann nicht mit dem Drucker arbeiten, erbitte evtl R ckruf

Kundenfrage

ich kann nicht mit dem Drucker arbeiten, erbitte evtl Rückruf 04461/6449 Drucker ist ein X 6650 Notebook ist ein ASUS mit Windows 7

Danke
Gerd Grünebast
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welche Fehlermeldung erhalten Sie denn? Sie müssen die korrekten Treiber für diesen Drucker downlaoden und installieren:

http://support.lexmark.com/index?segment=SUPPORT&userlocale=DE_DE&locale=de&productCode=LEXMARK_X6650&page=product&frompage=null#1

Dabei ist folgendes wichtig. Es wird zwischen 64-Bit und 32-Bit windows 7 unterschieden. Welche Version Sie haben erfahren Sie wie folgt:

Windowstaste+Pause > rechts steht Systemtyp dort 64 oder 32 Bit System

Wenn Sie also die korrekten Treiber installieren (dies läuft automatisch ab) sollte der Drucker ohne Probleme laufen. Sie müssen diesen per USB-Kabel an das Notebook angeschlossen haben, damit die Treibersoftware den Drucker finden kann.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn ich auf den Bottom für den Drucker klicke, erhalte ich die Mitteilung, Microsoft.NET framework Vers.2.0 ist erforderlich.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Achso das finden Sie hier:

http://www.computerbase.de/downloads/system/microsoft-.net-framework/

Warnung: Diese Version von.NET-Framework ist sehr alt und ist offiziell nicht Windows 7 / Vista zertifiziert es kann also sein, das die Installation nicht klappt. Versuchen Sie aber folgendes:

1. Downloaden (die WinXP Version, nicht die WinXP 64!)
2. Rechte Maustaste auf die so eben heruntergeladene Datei
3. Als Administrator ausführen
4. Danach erneut versuchen die Druckersoftware zu installieren

Leider ist es so, da Lexmark die Verwaltungssoftware ihrer Drucker nicht aktuell hält undnicht für Windows 7 zertifiziert hat Grund: Lexamrk arbeitet mit einem veralteten .NET-Framework.

Im Grunde benötigen Sie auch nur die Treiber die Verwaltungssoftware ist nicht nur überflüssig sondern sinnlos da Sie alles unter Windows verwalten können extra Software ist absolut überflüssig und sorgt eher für Störungen im Betrieb.

Folgendes sollten Sie generell machen evtl. auch vorher:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

anscheinend existiert die chip.de adresse nicht mehr zum anderen noch die Mitteilung das System hat 64 bit

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann müssen Sie die 64-Bit Treiber auf der Lexmark Seite downloaden dann entfällt aber das -NET-Framework komplett das gibt es nicht für Windows 7 64-Bit wobei die 32-Bit Version funktionieren sollte. Die Chop-Adresse funktiniert einwandfrei prüfen Sie noch mal die Korrektheit der Adresse (URL):

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

konnten Sie den Drucker inzwischen installieren?

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer