So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Ich besitze einen HP Officejet pro l7580, pl tzlich erschien

Kundenfrage

Ich besitze einen HP Officejet pro l7580, plötzlich erschien die Meldung "Magenta Patrone fehlt oder ist beschädigt, obwohl ich immer Originalpatronen verwendet habe. Auch nach Auswechslung durch eine neue Originalpatrone erscheint die gleiche Meldung.
Ich möchte meinen Drucker weiterbenützen, ich habe noch einige Ersatzpatronen.
Vielen Dank XXXXX XXXXX H.Egger
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und herzlich Willkommen bei justanswer.de,

bitte testen Sie vorab die Möglichkeit eines Drucker-Resets:

- Schalten sie das Gerät aus
- Netzkabel vom Drucker trennen
- Netzteil aus der Steckdose ziehen
- Warten Sie eine Minute
- Stecken Sie das Netzteil in die Steckdose
- Verbinden Sie das Netzteil mit dem Drucker
- Schalten Sie den Drucker ein und testen sie die Funktionalität.

Bitte berichten Sie ob dies erfolgreich war.

Bei Rückfragen nutzen Sie bitte die Option "Dem Experten antworten".

Bitte akzeptieren Sie erst, wenn Ihr Anliegen Ihren Anforderungen entsprechend bearbeitet wurde.
Pucky80 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe das Reset gemacht (nach ihrer Anleitung) aber ohne Erfolg, es erscheint wieder die gleiche Fehlermeldung. Ich habe noch ausprobiert eine alte blaue "vivera patrone" (magenta) einzusetzen, da kam die Meldung, dass das Datum abgelaufen sei, was auch stimmt, aber sie fehlte nicht. Gruss h.egger
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte gehen Sie die Punkte von der Support Seite des Herstellers (ab Punkt 2) durch.
Sie finden die Seite hier.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nach Anleitung auf der hp-Seite habe ich die Druckköpfe gereinigt-ohne Erfolg-
es erscheint die bekannte Fehlermeldung, dass die Magenta Patrone fehlt oder beschädigt ist. Zustand der Druckköpfe wird als gut beschrieben.
Das ganze Problem tauchte ganz plötzlich auf, nicht etwa nach einen Patronenwechsel(magenta) u. der Drucker wird fast täglich mässig gebraucht.
Gruss H.Egger
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn das alles nicht hilft haben Sie nur noch zwei Möglichkeiten:

1. Sie testen eine weitere neue Druckerpatrone
2. Sie nutzen ein womöglich noch geltendes Garantierecht aus und kontaktieren den Händler
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das wäre dann die 3.neue Patrone, wenn es das Modell noch gäbe oder ähnliche mit den Patronen 88,88XL wäre mir das auch recht.Gruss H.Egger
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gebrauchtgeräte erhalten Sie z.B. bei Amazon.de.

Weitere kompatible Modelle wären L7480, L7590, L7680, L7780.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe in diversen Foren nun von gleichen Problemen gelesen, es gab kaum Lösungen u.hp interessiert das herzlich wenig (laut Meinung in den Foren).
Da können auch sie keine Wunder bewirken, vielen Dank XXXXX XXXXX Grüsse H.Egger
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich stimme Ihnen da zu. Leider sind mir bei technischen/physikalischen Defekten von hier aus auch die Hände gebunden. Ich danke Ihnen für die Akzeptierung der Antwort und wünsche Ihnen einen angenehmen Tag.