So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Kann Windows live mail ffnen, aber kann nicht mehr empfangen

Kundenfrage

Kann Windows live mail öffnen, aber kann nicht mehr empfangen oder senden. Die konten sind korrekt eigegeben.

mfg. GEPE
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

welche Fehlermeldung erhalten Sie denn?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Keine

Das Programm geht auf, doch es werden keine Nachrichten geladen oder dementsprechend weiter geleitet.

Gruss GEPE
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, also entweder sind Ihre Einstellungen falsch dann müssten Sie aber eine Fehlermeldung erhalten oder aber Sie haben schlicht keine neuen Emails. Wenn das Progrmam Fehler erzeugt dann müssen diese auch sichtbar sein d.h. angezeigt werden ohne konkrete Fehlermeldung wird es sehr schwer Ihnen da zu helfen. Falls Sie eine Virenscanner ala Norton im Einsatz haben prüfen Sie bitte, ob dieser sich zwischen EMailprogramm und Mailserver "gesetzt" hat des weiteren prüfen Sie direkt bei Ihrem Anbieter, ob überhaupt neue Mails da sind.

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Neu starten.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry

Ich kann meine Mail über einen Server bei meinem Provider direkt abrufen undes kommen Mails, Heute Morgen etwa 30 - 40 stück!

Die Lösungenn mit dem Scanner und cCCleaner habe ich bereits versucht!

Das einzige was mir noch bleibt ist die Lösung die Sie betreffend Norton geben. Wie kann ich das erruieren?

Gruss GEPE
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schalten Sie Norton einma aus ich rate ohne hin zu einem anderen Scanenr, da Norton leider sehr oft das System negativ beeinträchtigt das ist dann eher eine Fummelei Avira Personal sollte für den normalen Gebrauch mehr als ausreichend sein. Es kann aber sein, das Sie Ihr Windows Mail neu installieren müssen. Eine andere Möglichkeit: Sie steigen auf ein anderes Mailprogramm um: Mozilla Thunderbird:

http://www.chip.de/downloads/Thunderbird_13009879.html

Achtung;
Mails aus Windows Live Mail können NICHT importiert werden! Lassen sie aber MalwareAntiBytes auf jeden Fall laufen!

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
HAbe einen Ansatz für eien Fehlermeldung.

Vielleicht hilft die uns weiter.

Windows Live Mail-Fehlrnummer: 0x800CCC19


Ueberigens wie funktioniert das mit der Akzeptanz der Hilfe?


Gruss

GEPE
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das kann an Ihrer AntiVirensoftware liegen ein Zeitlimit, welches überschritten wurde käme aber auch in Betracht:

http://www.fehlercodes.com/fehlermeldungen/windows-live-mail/0x800CCC19/29/

Diese bitte deaktiveren oder löschen und durch Personal AntiVir tauschen:

Aber: Es ist unbestimmt ein Zeitlimit, welches überschritten wurde käme ebenfalls in Betracht d.h. dann läge das Problem sofern es der Sanner nicht ist an Ihrem Mailanbieter d.h. die Server sind nicht erreichbar d.h. aber nicht, das der Webmail-Dienst Ihres Anbieters davon betroffen ist.

Testen:

Windowstaste+R > cmd > OK

telnet smtp-ihrmailserver 25


Enter drücken wobei 25 die Portnummer für den Postausgang (SMTP) ist und 110 ist für POP3 also Posteingang. Dadurch können Sie schnell prüfen, ob das Problem gar an Ihrem Anbieter liegt. Ich rate noch mals dringend dazu, AntimalwareBytes und den CCleaner laufen zu lassen alternativ auch mal Thunderbird installieren.

Microsoft hat dazu auch einen Artikel veröffentlicht:

http://support.microsoft.com/kb/813518/de

Das mit dem akzeptieren ist so, das Sie erst dann akzeptieren, wenn das Problem gelöst ist daher antworte ich mit sog. "Info Anfragen" erst, wenn Sie mir mitteilen das das Problem behoben wurde antworte ich normal und Sie sehen einen grünen Knopf "akzeptieren".

LG Günter