So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6051
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich m chte gerne Spielsoftware, die unter XP perfekt

Kundenfrage

Hallo, ich möchte gerne Spielsoftware, die unter XP perfekt lief unter Windows 7 laufen lassen. Wie geht das? Bitte Schritt für Schritt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

Sie sind hier bei einen Herstellerunabhängigen Dienst.

Es gibt auf der folgenden Seite eine sehr gute Erklärung wie Sie Spiele die unter XP gelaufen sind auch weiterhin unter Windows XP laufen, aber nur in der Vituellen XP Modus

http://www.chip.de/bildergalerie/XP-Modus-fuer-alle-Windows-7-Versionen-Galerie_42092752.html

Andere Möglichkeit gibt es auch noch damit es ohne Umstellung auf Virtuellen Laufwerk geht ist es durch folgenden vorgehensweise;

Legen Sie die CD ihres Spieles ein und nach dem Start sollte zunächst ein Dialog Fenster öffnen (Windows Explorer) danach klicken Sie bitte auf Ordner öffnen und klicken im nächsten Schritt auf die Setup.exe Datei im Ordner mit der Rechten Maustaste an. Nun klicken Sie auf Eigenschaften und danach im öffneten Fenster auf Kompalitätsmodus und dort stellen Sie dann auf Windows XP mit SP3 um.

Wen dies geschehen ist klicken Sie nochmals die Setup.exe mit Rechter Maustaste an und klicken im Drop Menü auf "Als Adminstrator ausführen", danach sollte die Installation starten.

Mit freundlichen Grüssen und gutes gelingen

Gerd D.