So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, gem. Computerbild 17/2011 kann

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, gem. Computerbild 17/2011 kann man bei Ihnen den Treiber für Grafikkarten aktualisieren. Ich habe Windows XP, SP 3, 32-Bit. Die derzeitige Grafikkarte hat die Bezeichnung: ATI Radeon X1550 Series x86/MMx/3DNow!/SSE2 mit der Versions-Nummer: 6.14.10.6706. Der Treiber hat die Nummer: ati2dvag.dll.
Gibt es für diesen Treiber überhaupt eine Aktualisierung? Und wenn ja, wo und wie lade ich diese herunter? Wäre nett, wenn Sie mir das sagen könnten. Danke! [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und herzlich Willkommen bei justanswer.de,

sie können den neuen Treiber hier herunterladen.
Klicken Sie dazu unter Option 1 auf den Download Button. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner und führen Sie diese nach erfolgreichem Download aus und folgen Sie den Anweisungen. Starten Sie den Rechner nach der Installation neu.

Bitte berichten Sie ob dies erfolgreich war.

Bei Rückfragen nutzen Sie bitte die Option "Dem Experten antworten".

Bitte akzeptieren Sie erst, wenn Ihr Anliegen Ihren Anforderungen entsprechend bearbeitet wurde.
Pucky80 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr "Pucky80", ich habe die empfohlenen Schritte durchgeführt und den Grafiktreiber 10-2 legacy xp32-64.exe herunter- geladen. Bei Installation (Ausführen) kam jedoch eine Warnmeldung:
"...hat den Windows-Logo-Test nicht bestanden, der die Kompatibilität mit Windows XP überprüft." Daraufhin habe ich die Installation abgebrochen. Was nun? Darf ich Sie um eine einfache Antwort bitten, da meine 71jährigen Nerven nicht mehr so viel Aufregung vertragen.
Herzlichen Dank und Freundliche Grüße [email protected]
10.08.2011 - 19:09 h

N.S. Die Auftrags# XXXXX(NNN) NNN-NNNN430
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können die Warnung ignorieren und den Treiber installieren. Bitte erstellen Sie jedoch für den Fall der Fälle einen Systemwiederherstellungspunkt. Sie finden die Option unter
Start --> Alle Programme -> Zubehör --> Systemprogramme --> Systemwiederherstellung

Dort folgen Sie dem Assistenten und erstellen einen Systemwiederherstellungspunkt bevor Sie den Treiber installieren.

Sollte bei der Installation unvorhergesehenerweise was schiefgehen haben wir die Möglichkeit den alten Zustand wieder herzustellen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr "Pucky80", ich habe Ihren Rat - mit Herzklopfen - befolgt und kann Ihnen mitteilen, dass die Installation erfolgreich funktionierte. Zwar merke ich keinen Unterschied zu dem bisherigen Treiber, aber ich gehe davon aus, dass der neue Treiber besser ist.
Gerne würde ich Ihnen ein Lob für die Beratung aussprechen, aber wie?

Nochmals herzlichen Dank und freundliche Grüße [email protected]

10.08.2011 - 20:42 h
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Akzeptierung. Sie haben die Möglichkeit eine positive Bewertung samt Kommentar für mich abzugeben. Selbstverständlich werde ich Sie ebenfalls positiv bewerten.

Zu dem Treiber: Im Normalbetrieb merkt man nicht immer einen Unterschied zu der Vorgängerversion. Die Unterschiede stecken im Detail. Oftmals sind Fehler behoben worden, oder neue Möglichkeiten zur verbesserten grafikausgabe wurden implementiert.
Solange alles problemlos lief wird man meist durch den neuen Treiber nichts merken. Aber eventuell sorgt er dafür dass ein Fehler gar nicht erst auftritt.

Sollten Sie noch Rückfragen haben stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung. Ansonsten wünsche ich Ihnen einen angenehmen Abend.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Herr "Pucky80", herzlichen Dank für Ihre erneute Antwort. Darüber hinaus kann ich nicht umhin, Ihnen zu sagen, dass Ihr Service einmalig ausgezeichnet ist. Eine Betreuung dieser Art habe ich noch nie erlebt, kurz: Ich bin begeistert von Ihnen und Ihrer Firma!

Mit dankbaren und freundlichen Grüßen
Georg Thiergärtner
12.08.2011
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für Ihr Lob :) Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer