So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Druckpatrone besch digt oder nicht vorhanden, bei einem HP

Kundenfrage

Druckpatrone beschädigt oder nicht vorhanden, bei einem HP Office Jet Pro 8500, obwohl die Patronen schon heraus- und neu eingesteckt wurden. Habe auch schon neue Patronen
benutzt, der Fehler bleibt aber.
Gruss... Eckhard Geßler
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Für diese Fehlermeldung gibt es 2 mögliche Ursachen:
Die Patronenaufnahme kann beschädigt oder verschmutzt sein oder die elktronische Auswertung der Patronenaufnahme ist beschädigt.

Sie sollten zunächst mal die Kontakte in der Patronenaufnahme vorsichtig mit etwas Alkohol und Wattestäbchen reinigen. Ebenso die Kontaktflächen an der Patrone.
Wenn das nicht zum Erfolg führt, bleiben nur noch die Defekte an den genannten Teilen. Die Patronenaufnahme gehört zu den Verbrauchsmaterialien und kann recht einfach ausgetauscht werden. Ersatzteile sind im Fachhandel zu bekommen. Eine genaue Anleitung dazu liegt dem Ersatzteil bei.
Wenn selbst nach dem Austausch der Patronenaufnahme die Patrone nicht richtig erkannt wird, dann liegt die Ursache mit Sicherheit an der Auswertung. In diesem Fall müsste die Hauptplatine des Druckers getauscht werden, was sich meist nicht lohnt.

WICHTIG:
Bei generischen (nicht originalen) oder nachgefüllten Patronen kann es öfter vorkommen, daß die Patronen zu hohe Fertigungstoleranzen aufweisen und deshalb nicht richtig erkannt werden können. Sie sollten daher unbedingt ausschliesslich neue Originalpatronen einsetzen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry,
hat alles nicht zum Erfolg geführt.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
In diesem Fall ist einer der beschriebenen Defekte als sicher anzunehmen. Ohne Teileaustausch ist in diesem Fall das Problem nicht zu lösen.