So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Auftr ge bleiben in der Druckerschleife und werden nicht g

Kundenfrage

Aufträge bleiben in der Druckerschleife und werden nicht gedruckt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte gehen Sie auf den Windows-Start Button. Danach tippen Sie in das Kästchen unter alle Programme den Befehl services.msc und drücken die Eingabe (Return) Taste. Es öffnet sich dann eine Fenster Namens Dienste. Bitte klicken Sie mit der rechten Maustate auf den Punkt "Druckerwarteschlange". In dem nun erscheinden Kontextmenü klicken Sie bitte auf den Punkt "Starten" oder wenn nicht vefügbar (grau hinterlegt) auf den Punkt "Neu Starten".

Danach sollte sich der Druckauftrag löschen lassen. Bitte teilen Sie mir ausserdem mit ob, das Drucken jetzt wieder möglich ist.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hat es geklappt?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Drucker hat den ersten Druckvorgang in der Druckerschleife abgearbeitet, also gedruckt; doch jetzt nimmt er den Druckauftrag nicht an.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte Wiederholen Sie den oben beschriebenen Vorgang.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Der oben beschriebene Vorgang hilft mir nicht weiter, denn der zu druckende Vorgang wird ja nicht angenommen, so dass es gar nicht zum Drucken kommen kann.

Zum anderen konnte ich Ihren Vorschlag so nicht ausführen, da ich den Befehl"services.msc" nicht finde.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Welches Betriebsystem verwenden Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Teilen Sie mir bitte mit, wie der Drucker den Auftrag annehmen kann.

Beim "Drucken" (Anklicken) reagiert er nicht.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Dies kann ich nur tun, wenn ich Ihr verwendetes Betriebssystem weiss.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
2007
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es existiert kein Betriebssystem 2007 lediglich ein Office 2007. Meinen Sie vielleicht Windows 7?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, windows 2007
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es existiert kein Windows 2007. Wann haben Sie das Betriebssystem bzw. den Rechner gekauft?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
2010
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

OK, dann haben Sie Windows 7.

Bitte klicken Sie auf den Windows-Start-Button. In das weisse Kästchen Programme/Dateien durchsuchen geben Sie bitte das Wort Dienste ein. Im Programmmenü erscheint dann auch Dienste und darauf klicken Sie.

Bitte klicken Sie mit der rechten Maustate auf den Punkt "Druckerwarteschlange". In dem nun erscheinden Kontextmenü klicken Sie bitte auf den Punkt "Starten" oder wenn nicht vefügbar (grau hinterlegt) auf den Punkt "Neu Starten". Danach testen Sie erneut das Drucken.