So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo Wir haben ein Problem mit Word, vermutlich verursacht

Kundenfrage

Hallo

Wir haben ein Problem mit Word, vermutlich verursacht von "Normal.dot".

"Diese Datei wird gerade von einer anderen Anwendung oder einem anderen Benutzer verwendet. (C:\vb.OETTERLI\...\Normal.dot)"

Genau so erscheint die Fehlermeldung beim Schliessen von Word, nachdem ich ein Mischdokument (Textmarken) erstellt, ausgedruckt und ohne Speichern geschlossen habe.

Optionen:
1. x (schliessen)
2. Hilfe anzeigen>>
3. OK

Schliesse ich das Fenster, erscheint das Fenster mit "meinen" Vorlagen, indem sich auch das besagte Normal-Dokument befindet. Dieses Fenster schliesse ich mit "Abbrechen", worauf erneut ein Fenster erscheint mit folgender Fehlermeldung:

"Die durchgeführten Änderungen haben Auswirkungen auf die Dokumentenvorlage Normals.dot. Möchten Sie diese Änderungen speichern?", worauf ich Nein sage. Erst dann ist Word geschlossen ...

Weder unser IT-Berater und -supporter noch die Hotline unserer Garagensoftwar STIEGER, von wo aus wir die Briefe generieren, wissen Rat.

Ich hoffe, irgend jemand kann mir helfen.

Freundliche Grüsse
Victoria Bringolf
Garage Oetterli
Murgenthalstrasse 67
4900 Langenthal
+41 62 923 17 07
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

kann es sein das Sie mit mehreren Benutzern am gleichen Dokument gearbeitet haben? Das ist mit Word nämlich nicht möglich genauso verhält es sich mit der Standardvorlage "normal.dot" offenbar verwenden Sie noch das alte Office 2003 System ist das korrekt? Wie verhält es sich denn, wenn Sie den PC neu starten und dann Word ganz normal starten und ein neues Dokument erstellen? Haben Sie irgendwelche Windows Server im Einsatz bzw. befinden sich die Dokumente auf einer Netzwerkfreigabe?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo

Nein, dass mehrere Benutzer zur gleichen Zeit am gleichen Dokument gearbeitet haben, war nicht der Fall.

Auch was die Standard-Vorlage "Normal.dot" betrifft, so bin in ich in unserem Team in der Regel die einzige, die damit arbeitet. Und wenn, arbeiten nicht zwei Personen gleichzeitig damit. Hingegen kann ich die Frage mit dem Office 2003 mit JA beantworten. Wenn ich ein normales Word-Dokument erstelle oder an einem bestehenden arbeite, habe ich keine Probleme beim Speichern. Dieses taucht nur auf im Zusammenhang mit Serienbriefen oder Mischdokumenten, die auf Daten aus unserer Garagen-Software zugreifen.

Vermutlich mit ja kann ich auch auf die Frage nach dem Windows Server antworten; wir haben einen Microsoft Exchange Server, der die knapp 10 Arbeitsplätze verbindet. Unklar ist mir die letzte Frage (Windows Server bzw. Netzwerkfreigabe). Wir haben einen Microsoft Exchange Server, ist es das, was sie meinen? Und was bedeutet "Dokument auf einer Netzwerkfreigabe"? Wo kann ich das nachsehen?

 

Freundliche Grüsse

Victoria Bringolf

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also ich meinte ob das Dokumen vom Server geholt wird. Grundsätzlich müssen Sie schauen, das Sie das Service Pack 3 installiert für Office (nicht XP da muss es installiert sein). Dazu Word starten Menü ? dann auf Info.

Woher dieses Problem ist mir im Moment ebenfalls unklar ein generelles Problem dürfte es nicht sein ich müsste da noch mal nach sehen. PRüfen Sie bitte einmal, ob dieses Problem nur an einem Arbeitsplatz auftauch oder an mehreren das wäre interessant zu wissen.

Das SP3 für Office 2003 erhalten Sie hier, esmuss installiert werden:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=e25b7049-3e13-433b-b9d2-5e3c1132f206

Was Sie auch machen sollten wäre (Warnung nicht auf einem Windows Server!)

1. Beenden Sie alle unnötigen Programme z.B. Office, Browser etc

2. Lassen Sie den folgenden Scanner sicherheitshalber laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

dieser entfernt sehr zuverlässig nahe zu alle Trojaner und andere Malware, sofern vorhanden.

3. Starten Sie das System neu

4. Lassen Sie bitte einmal das Programm CCleaner drüber laufen:

http://www.ccleaner.de

Nach dem CCleaner Start fragt dieser, sobald Sie auf das blaue Registrysymbol geklickt haben, ob diese gesichert werden soll dies mit Ja beantworten.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend

 

SP3 ist offenbar schon innerhalb eines anderen Packs installiert worden (so die Meldung).

 

Malware habe ich installiert.

 

ccleaner lasse ich morgen darüber laufen.

 

Dieselbe Aufgaben werde ich morgen noch auf anderen Arbeitsplätzen ausführen und überprüfen, ob

a) Probleme bestehen

b) wenn a) nein, dann meinen Arbeitsplatz nochmals bemühen.

 

Melde mich morgen.

 

Danke und freundliche Grüsse

 

Victoria Bringolf

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ok dann weiß ich erst mal Bescheid ich bin auf morgen dann mal gespannt. Evtl. schauen Sie auch mal in die Windows Logs:

Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige

Ob dort evtl. Hinweise zum Problem zu finden sind.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich habe hier noch etwas und zwar, wie Sie beschädigte Dokumente reparieren können darunter auch die Vorlage "normal.dot":

http://support.microsoft.com/kb/826864/de


Vielleicht ist dies hilfreich Bezug: Word 2000 bis Word 2003. Ich denke, das wäre auch ein ansatz das klingt bei Ihnen nämlich so, als wäre da etwas beschädigt an zumindest einem Dokument.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Versuche ich morgen, da ich heute Nachmittag ausser Hause bin.

 

Danke.

 

Melde mich morgen wieder.

 

Freundliche Grüsse

Victoria Bringolf

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in Ordnung dann weiß ich erst mal Bescheid. Evtl. müssen Sie Testweise auf einem PC Office 2003 entfernen und erneut installieren aber nicht per Default sondern gem. der u.a. Anleitung:

http://office-blog.net/post/Office-2003-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Danach muss das Problem zwangsläufig behoben worden sein gehen Sie Schritt für Schritt vor ich denke, das sollte klappen und ich bin ja auch weiter hin für Sie da.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer