So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo, unser Motorola V3i hat gestern nach Beendigung eines

Kundenfrage

Hallo,
unser Motorola V3i hat gestern nach Beendigung eines Anrufs plötzlich NNN-NN-NNNNangezeigt.Seither haben die Tasten keine Funktion mehr.Außerdem zeigt es an:Nur Notrufe.
Joachim
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

haben Sie den akku einmal rausgenommen und dann wieder eingeschaltet?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Marc,
die selbe Idee hatten wir auch schon.Bringt gar nichts.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hi,

bitte mal eine andere Sim Karten versuchen.

Ansonsten kann man das Gerät auch zurücksetzten.

Menü - Einstellungen - Grundeinstellungen - Zurücksetzen/Löschen
Der Code, falls nicht geändert ist 000000

Nur wenn auch eine andere Sim Karte keine eingabe zulässt, dann geht auch das nicht.
Aufgrund es Neupreises lohnt sich keine Reparatur, dann würde ich ein neues/gebrauchtes kaufen.

Sorry aber eine andere Lösung gibt es nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Marc,
danke für die Bemühungen.Da aber die Tastatur keine Funktion zeigt,ist auch das Zurücksetzen nicht möglich.Wir schicken das Ding zurück.
Gruß J.Denecke
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

dann wünsche ich viel Erfolg beim Umtausch.

Ich würde mich freuen wenn Ihr meine Antwort akzeptiert, auch wenn ich leider das Handy nicht zum Leben erwecken konnte.

Lieben Gruß

Marc Broch