So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5962
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Fehler bei Wiederherstellung der Werkseinstellung mit den selbsterstellten

Kundenfrage

Fehler bei Wiederherstellung der Werkseinstellung mit den selbsterstellten Recover-DVD's
Fehler 7 bei Verarbeitung der 2.DVD
Vielen Dank XXXXX XXXXX Unterstützung
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Haben Sie die Möglichkeit die 2. DVD erneut zu erstellen? Eventuell ist die DVD defekt.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

2.DVD kann nicht erneut erstellt werden, da die HDD formatiert wurde.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie den SATA-Treiber vorliegen? Wenn nein nennen Sie mir bitte die exakte Modellbezeichnung Ihres Gerätes. Wenn ja, können Sie den Treiber bei der Vista Installation via der alternativen Installations CD hinzufügen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Treiber liegt leider nicht vor.

Hier die genaue Bezeichnung: Fujitsu Siemens Amilio Xi2528, SNNR = YSMS05 1904

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bitte laden Sie den Treiber unter

http://alturl.com/snpc4

entpacken diesen und kopieren/brennen diesen auf einen Stick/CD. Beim Installationstart von der alternative Installations-CD können Sie beim Start einen neuen SATA-Treiber von der CD/Stick laden.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nach entpacken und brennen der beschriebenen Datei wird keine Treiber-Datei gefunden.

Was nun?

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie ein Entpacker Programm auf Ihrem Rechner? Bitte "entpacken" Sie die Setup Datei vom dem o.g. Download. Dann müsstes funktionieren. Wenn Sie keinen Entpacker haben können die folgenden kostenlos Downloaden:

http://www.chip.de/downloads/7-Zip-32-Bit_13004776.html

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Die ZIP-Datei wurde extrahiert.

Es wird ein Ordner Namens Disk1 angelegt mit folgendem Inhalt:

_Setup.DLL

data1.cab

data2.cab

data1.hdr

ISSetup.DLL

layout.bin

setup.exe

setup.ini

setup.inx

setup.iss

Dies habe ich auf einen USB-Stick kopiert.

Bei Nachfrage des Treibers habe ich auf diesen Ordner verwiesen, mit dem Erfolg "keine Treiber gefunden"

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
OK. Sie müssen auch noch die setup.exe sowie auch die *.cab entpacken. Wenn Sie 7-Zip haben das mit einem Rechtsklick auf die jeweilige Datei und im Kontextmenü auf "hier entpacken" gehen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die .cab Dateien lassen sich nicht extrahieren.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
OK. Wichtig ist die setup.exe Bitte probieren Sie um es jetzt funktioniert.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Auch das ohne Erfolg.

Meldung: "Es wurde kein Gerätetreiber gefunden. Stellen Sie sicher ..."

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich geb die Frage an meine Kollegen weiter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Versuche es in der Zwischenzeit nocheinmal mit den Recover-DVD's

 

Nach erneutem Versuch wurden alle Dateien der Recover-DVD's geladen.

Jedoch nach erneutem Neustart meldet sich der Windows Boot Manager mit u.a. folgender Fehlermeldung:

File: \Windows\system32\winload.exe

Status: 0xc000000f

Info: The selected entry could not be loaded because tehe application is missing or corrupt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gibt es schon neue Informationen zu meinem Problem ??
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend bei Justanswer


der Fehler mit der vermissten Datei winload.exe kommt fast immer daher, dass nach der Installation von Vista die Konfiguration der Harddisk verändert wurde.

Je nach Fehlerursache gibt es zwei Maßnahmen, die Sie ergreifen können:

- Booten Sie mit der Installations-CD von Vista. Wählen Sie am Startschirm die Computerreparaturoptionen. Das Programm bringt dann alle in Frage kommenden Vista-Partitionen zur Auswahl.

Wählen Sie die fragliche Partition aus, wird das Reparatur-Tool gleich bemerken, dass die Startkonfiguration nicht in Ordnung ist und ihre Reparatur anbieten. Danach sollte das Problem beseitigt sein.

Der Fehler rührt daher, dass in einem ganz zu Beginn des Bootvorgangs benutzten Startbereich einer Vista-Partition festgelegt ist, unter welcher Hardware-Adresse diese Partition erreicht werden kann. Passt diese harte Verknüpfung nicht mehr mit der Realität zusammen, etwa weil beim Basteln die Platte in eine anderen SATA-Buchse gesteckt wurde, findet Vista seine Bootpartition nicht mehr und muss den Vorgang abbrechen. Die Reparaturoption stellt diese Verknüpfung wieder richtig.


Mfg Gerd D.