So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe Outlook 2007 und Windows 7 und habe heute das SMS

Kundenfrage

Ich habe Outlook 2007 und Windows 7 und habe heute das SMS add-in von MS installiert.
Ging auch alle bestens und im Outlook erscheinen neu zwei Buttons. Bei Optionen erscheint richtig: "Standardmäßige Modem-über-Bluetooth-Verbindung"; es ist nicht deaktiviert und auch bei den Datenschutzoptionen "aktiv".

Wenn ich aber auf "New SMS" klicke passiert gar nichts.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Für die Nutzung der SMS-Funktion muss ja ein Provider eingerichtet werden.

Evtl. ist bei dieser Konfiguration ein Fehler aufgetreten, z.B. beim URL oder Ihren Benutzerdaten.

Ansonsten kommt natürlich auch ein Problem bei der Bluetooth-Verbindung in Frage.
Hierzu sollten Sie das entsprechende Konfigurationstool starten und überprüfen, ob Ihr Handy als verbunden angezeigt wird.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

COMIN IT-Service und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn ich das "Modem" über die Bluetooth-Verbindung abfrage, erscheint korrekt "NOKIA N97 mini", keine Fehler im Prokoll und das Handy meldet sich. Mit dem Handy kann ich ja "simsen", möchte es aber aus outlook machen.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

dann kann es eigentlich nur an der Einrichtung des SMS-Providers liegen.
Das ist nicht zwangsläufig derjenige, von dem Sie Ihre Handy-SIM haben.

Dieser muss in Outlook mit URL, Benutzername und Kennwort hinterlegt sein.
Evtl. ist gemäß der Vorgaben des Providers auch eine Anpassung in den erweiterten Einstellungen erforderlich.

Ich darf auch noch darauf hinweisen, dass Sie beim Versand von SMS aus Outlook je nach Provider schnell zusätzliche Kosten haben. Die meisten gewähren zwar während einer Test-Phase einige kostenlose SMS, verlangen dann aber eine Gebühr, die zusätzlich zum normalen Provider-Tarf aufgeschlagen wird.
Es ist daher zu überlegen, ob Sie für den SMS-Versand vom Computer nicht eine direkt von Ihrem Provider angebotene Funktion, meist über den Browser, nutzen.

Viele Grüsse und Danke für die Akzeptierung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Es geht so nicht.
Als "Modem" ist ein Nokia N97 mini" (smartphone), über das ich ja "simse", eingerichtet, Provider T-Mobile.
Aber in Outlook tut sich nichts.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Ich habe ein anderes Handy (Smartphone) Nokia E 51 an COM 2 eingerichtet, über das via T-Mobile auch "gesimst" wird. Am Handy geht´s in outlook, das korrekt das E51 anzeigt, tut sich nach wie vor nichts.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Ich habe Ihre Antwort nicht akzeptiert und Sie nicht neu geantwortet.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Bluetooth Verbindung war ok; ich habe alternativ auch noch via USB angschlossen. War auch ok.
Wir sollten es beenden.
Da ich keinen Erfolg gehabt habe, bitte ich um Rücküberweisung.
Freundliche Grüße
Roland Zimmermann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Letzter Versuch:
Provider für Internet und damit E-Mail ist Kabel-BW; und so ist outlook auch eingerichtet.
Provider für Handy ist T-mobile; wie soll dann outlook eingerichet werden, wenn der "Button"
bei Optionen:"Microsoft Office SMS Add in" sich nicht öffnen läßt? "Schaltflächen hinzufügen oder entfernen" geht aber zu öffnen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Letzter Versuch:
Provider für Internet und damit E-Mail ist Kabel-BW; und so ist outlook auch eingerichtet.
Provider für Handy ist T-mobile; wie soll dann outlook eingerichet werden, wenn der "Button"
bei Optionen:"Microsoft Office SMS Add in" sich nicht öffnen läßt? "Schaltflächen hinzufügen oder entfernen" geht aber zu öffnen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Letzter Versuch:
Provider für Internet und damit E-Mail ist Kabel-BW; und so ist outlook auch eingerichtet.
Provider für Handy ist T-mobile; wie soll dann outlook eingerichet werden, wenn der "Button"
bei Optionen:"Microsoft Office SMS Add in" sich nicht öffnen läßt? "Schaltflächen hinzufügen oder entfernen" geht aber zu öffnen.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

erst mal sorry, aber ich war bis jetzt ausser Haus.

Ich vermute, es liegt ein kleines Missverständnis vor.
Das Problem liegt nicht an der E-Mail-Einrichtung oder der Verbindung zum Handy.

Für die Nutzung des Add-In in Outlook ist es nicht erforderlich, das Handy überhaupt mit dem Computer zu verbinden.
(Es sei denn, Sie stellen darüber die eigentliche Internetverbindung her.)
Nur der Computer selbst muss eine aktive Internetverbindung haben.

Was Sie brauchen und neu Einrichten müssen, ist ein sog. Mobile Service Konto, und das bei einem der speziellen Provider die mit T-Mobile zusammenarbeiten.
Nachfolgend habe ich Ihnen ein paar Screenshots dazu angefertigt.
(Stammen zwar aus Outlook 2010, ist aber vergleichbar zu 2007)

Dann erscheint:

Danach:

Hier klicken Sie auf den markierten Link und wechseln damit in Ihren Browser, der diese spezielle Microsoftseite anzeigt:


Aus dieser Liste wählen Sie einen der Anbieter und richten bei diesem ein Benutzerkonto für den SMS-Dienst ein. Z:B: RedOxygen, die 1000 kostenlose Test-SMS anbieten.
Von diesem Provider erhalten Sie bei erfolgreicher Anmeldung Benutzername und Kennwort und eine Internet-Adresse, über die Sie jederzeit auf das spezielle SMS-Konto zugreifen können.
Nun müssen Sie wieder zurück nach Outlook und dort die 3 Daten in die entsprechenden Felder eingeben. Dabei beachten, ob der Provider noch weitere Einstellungen angibt, die Sie dann unter dem entsprechenden Schalter noch eingeben müssen.
Aus dem Dialog-Fenster können Sie über "Einstellungen testen" auch gleich feststellen, ob die Einrichtung erfolgreich war. (An die eigene Nr. Test-SMS senden.)

Viele Grüsse
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

erst mal sorry, aber ich war bis jetzt ausser Haus.

Ich vermute, es liegt ein kleines Missverständnis vor.
Das Problem liegt nicht an der E-Mail-Einrichtung oder der Verbindung zum Handy.

Für die Nutzung des Add-In in Outlook ist es nicht erforderlich, das Handy überhaupt mit dem Computer zu verbinden.
(Es sei denn, Sie stellen darüber die eigentliche Internetverbindung her.)
Nur der Computer selbst muss eine aktive Internetverbindung haben.

Was Sie brauchen und neu Einrichten müssen, ist ein sog. Mobile Service Konto, und das bei einem der speziellen Provider die mit T-Mobile zusammenarbeiten.
Nachfolgend habe ich Ihnen ein paar Screenshots dazu angefertigt.
(Stammen zwar aus Outlook 2010, ist aber vergleichbar zu 2007)

Dann erscheint:

Danach:

Hier klicken Sie auf den markierten Link und wechseln damit in Ihren Browser, der diese spezielle Microsoftseite anzeigt:


Aus dieser Liste wählen Sie einen der Anbieter und richten bei diesem ein Benutzerkonto für den SMS-Dienst ein. Z:B: RedOxygen, die 1000 kostenlose Test-SMS anbieten.
Von diesem Provider erhalten Sie bei erfolgreicher Anmeldung Benutzername und Kennwort und eine Internet-Adresse, über die Sie jederzeit auf das spezielle SMS-Konto zugreifen können.
Nun müssen Sie wieder zurück nach Outlook und dort die 3 Daten in die entsprechenden Felder eingeben. Dabei beachten, ob der Provider noch weitere Einstellungen angibt, die Sie dann unter dem entsprechenden Schalter noch eingeben müssen.
Aus dem Dialog-Fenster können Sie über "Einstellungen testen" auch gleich feststellen, ob die Einrichtung erfolgreich war. (An die eigene Nr. Test-SMS senden.)

Viele Grüsse

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank,



damit ist alles klar.



Aber so präzise war die INFO im Internet zum „Microsoft SMS-Add-in“ nicht, sonst wäre dieses Missverständnis gar nicht erst entstanden. Ich entschuldige mich für den rüden Ton, den ich angeschlagen habe.

Ich bin aber nicht der Einzige, dem es so geht, bzw. gegangen ist, wie ich an gleichen bzw. ähnlichen Beiträgen im Netz gesehen habe.



Ich denke ich komme mit Ihrer Antwort klar und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.



Freundliche Grüße

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

kleine Missverständnisse sind generell ein Problem bei der Kommunikation oder dem Lesen von sonstigen Beiträgen im Internet.

Da hiflt einfach nur Ruhe bewahren und etwas Geduld (in unserer schnellebigen Zeit).

Bin auf jeden Fall froh, dass es nun für Sie ok ist.

Wünsche noch ein schönes Wochenende.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer