So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5808
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe Windows 7 als Upgrade von XP installiert-alles prima. Problem

Kundenfrage

Ich habe Windows 7 als Upgrade von XP installiert-alles prima.
Problem: Ich komme nicht ins Internet. Die Problembehandlung zeigt:Lan Verbindung zeigt keine gültige IP-Verbindung.
Lösung: Netzwerkadresse Privat festlegen
Frage: Wie und wo stelle ich privat ein.
Mit freundlichen Grüßen
Gerd Hartmann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und Herzlich Willkommen bei justanswer.de,

um unter Windows 7 für Ihre LAN Verbindung eine manuelle IP Adresse zu vergeben gehen Sie bitte wie folgt vor:

- Öffnen Sie die Systemsteuerung
- Im Abschnitt "Netzwerk und Internet" auf "Netzwerkstatus- und aufgaben anzeigen" klicken
- im linksseitigen Menü auf "Adaptereinstellungen" klicken
- die LAN Verbindung mit der rechten Maustaste anklicken und "Eigenschaften" wählen
- "Internetprotokoll Version 4 (TCP/IP)" markieren und auf "Eigenschaften" klicken.
- Punkt bei "Ip Adresse manuell vergeben" setzen und die gewünschte IP Adress + Zusatz eintragen
- Anschliessend die Fenster mit "OK" schliessen

Wenn Sie Fragen zur Adressvergabe haben nutzen Sie bitte die Option "Dem Experten antworten"
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie wird eine IP Adresse manuell vergeben?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zu dem Eingabefenster zur Eingabe einer manuellen IP gelangen Sie wie oben in meiner Antwort beschrieben. Wissen Sie welche Angaben Sie in diesem Fenster eingeben müssen? Wenn nicht, nennen Sie mir bitte Hersteller und Modell Ihres Routers.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vodafone EASY Box803
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie die EasyBox in Ihren Standardeinstellungen gelassen haben müssten folgende Einstellungen funktionieren:

IP-Aresse: 192.168.2.10
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1

DNS-Server: 192.168.2.1

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
IP Adresse eingegeben, für die übrigen Angaben gibt es keine Eingabemöglichkeit
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schauen Sie Sich bitte diese Seite an: Windows 7 IP Adressvergabe

Bitte sagen Sie mir ob Sie so vorgegangen sind und auch diese Fenster so wie sie dargestellt sind aufrufen konnten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Internetprotokoll Version 4 TCP aufgerufen-Eigenschaften und markiert:Folgende IP-Adresse verwenden und eingegeben:192.168.2.10
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nachdem Sie die IP eingegeben haben sollte die Subnetzmaske automatisch eingestellt worden sein.

Bei Standardgateway können Sie keine Eingabe vornehmen? Ist das Eingabefenster ausgegraut?

Den DNS Server können Sie eingeben in dem Sie das Häckchen bei "Folgende DNS Serveradressen verwenden" setzen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Feld ist nicht ausgegraut, einen Punkt bei : Folgende DNS Serveradressen verwenden gesetzt
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Geben Sie bitte bei DNS-Server: 192.168.2.1 ein . Sind denn nun auch die Werte für Stanardgateway und Subnetzmaske korrekt gesetzt?

Haben Sie die Möglichkeit einen Screenshot zu erstellen und der Antwort anhängen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also die manuelle IP Adressvergabe funktioniert genau so wie ich in der Antwort beschrieben habe. Es wundert mich nur, dass Sie nicht die Möglichkeit haben die Subnetzmaske und Standardgateway einzutragen. Denn ohne diese beiden Angaben kann über die LAN Verbindung keine Verbindung zur EasyBox und zum Internet hergestellt werden.

Haben Sie nach der Installation von Windows 7 alle Treiber für Ihre Hardware korrekt installiert?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ob alle Treiber der Hardware installiert sind kann ich nicht sagen. Die Aussage nach dem Apgrade war positiv. Es geht derzeit der Druckertreiber nicht, da nach dem Upgrade die Internetverbindung nicht mehr ging.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein Update ansich von Windows XP zu WIndows 7 ist auch nicht problemlos möglich. Eine komplette Neuinstallation ist empfehlenswert.

Öffnen Sie bitte den Gerätemanager wie folgt:

- Klicken Sie auf Start
- Geben Sie ins Suchfeld devmgmt.msc ein und bestätigen Sie mit Enter

In dem nun sich öffnenden Fenster, sind da Geräte mit gelben Ausrufezeichen versehen? Wenn ja bitte ich um genaue Auflistung welche.
Anschliessend schauen Sie bitte unter dem Punkt "Netzwerkadapter" und listen mir die dort genannten Einträge auf.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Geräte mit mit gelben Ausrufezeichen:

Andere Geräte

802.11.g.WLAN

RF Receiver

unbekanntes Gerät

 

Netzwerkadapter:

Fast-Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek RTL8139/810x-Familie

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klicken Sie Fast Ethernet Netzwerkkarte Realtek mit der rechten Maustaste an und wählen Sie deinstallieren. Starten Sie anschliessend Windows neu. Windows sollte die Karte neu installieren.
Wenn Ihr Router wie im Lieferzustand noch eingerichtet sein sollte sollte Ihr Computer per LAN eine IP Adresse zugewiesen bekommen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Netzwerkkarte hat sich neu installiert-noch immer keine Einbuchung!

Sollte ich die manuelle zuweisung der IP Adresse rückgängig machen?

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja bitte, setzen Sie die Häckchen wieder auf "IP Adresse automatisch beziehen"
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beim Einwählen zeigt sich Fehler 651
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klicken Sie bitte auf Systemsteuerung --> Netzwerk-und Freigabecenter --> Netzwerkverbindungen verwalten

Welche Verbindungen werden angezeigt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ist gemeint-Netzwerk und Internet und dann Verbindung mit dem Internet?

Dann heisst die Verbindung Breitbandverbindung WAN Miniport(pppoe)

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie die EasyBox mit Ihren Internetzugangsdaten oder Ihrem Modeminstalationscode konfiguriert, welche Sie von Vodafone erhalten haben?

Sie versuchen derzeit sicher per Einwahlverbindung ins Internet einzuwählen (pppoe). Ihr Router baut aber die Internetverbindung auf und somit brauchen Sie keine EInwahlverbidnung, sondern lediglich eine funktionierende Verbindung zum Router.

Bei "Netzwerk und Internet" müsste links stehen "Netzwerkverbdinungen verwalten".
Wenn Sie dadrauf klicken erscheinen Ihre Netzwerkverbindungen. Taucht da nur die Breitbandverbindung auf, oder noch mehr? Wenn es mehr sind bitte alle auflisten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hier sind unter Netzwerk und Internet nur zu finden:

Verbindungen mit dem Internet herstellen

Netzwerkstatus usw.

Meimnetzgruppen und Freigabeoptionen

 

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sieht es so in etwa aus??

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
So sieht es aus
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klicken Sie links bitte auf "Adaptereinstellungen ändern" (Entschuldigen Sie, ich hatte mich in diesem Punkt vertan, dieser Punkt hiess in Vista "Netzwerkverbindungen verwalten")

Nun erhalten Sie eine Auflistung Ihrer netzwerkverbindungen. Welche werden angezeigt.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Breitbandverb. WAN Miniport(PPPOE)

Breitbandverb. WAN Miniport(PPPOE) mit grünem Haken

LAN Verbindung nicht identifiziertes Netzwerk Fast Ethernet-Netzwerkkarte

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klicken Sie bitte die LAN Verbindung mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Eigenschaften.

- "Internetprotokoll Version 4 (TCP/IP)" markieren und auf "Eigenschaften" klicken.
- Punkt bei "Ip Adresse manuell vergeben" setzen und die gewünschte IP Adress + Zusatz eintragen

IP-Aresse: 192.168.2.10
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1

DNS-Server: 192.168.2.1

- Anschliessend die Fenster mit "OK" schliessen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hier ist unter Eigenschaften keine Möglichkeit die IP Adresse zu ändern-nur zu deinstallieren
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Lan verbindung klicken erscheint ein kleines Menu, ganz unten sollte da auch Eigenschaften stehen. Dort bitte draufklicken. Dann erhalten Sie auch wieder die Ansicht mit "Internetprotokoll 4 (TCP/IP)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Other.
Wir sind gemeinsam bei der Problemlösung.Ich habe nichts mehr gehört, das Problem besteht noch.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie weit kommen Sie denn mittlerweile? Wenn Sie die LAN Verbindung mit rechts anklicken, kommen erscheint dann im Menu der Punkt "Eigenschaften"?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Diesen bitte anklicken.
In dem darauf erscheinenden Fenster bitte auf Internetprotokoll Version 4 TCP/IP klicken und Eigenschaften auswählen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin weitergekommen,habe die Angaben für IP usw. übernommen, nichts tut sich.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klicken Sie auf Start und geben ins das Suchfeld cmd ein und bestätigen Sie mit Enter.
In dem nun sich öffnenden Fenster geben Sie bitte ein:

ping 192.168.2.1

Bestätigen Sie mit Enter und teilen Sie mir mit was angezeigt wird. Es reicht wenn Sie mir Schreiben ob eine Zeitüberschreitung vorliegt oder Sie eine Antwort erhalten haben in Form von "Antwort von xxxxxxx Bytes xxxxxx"
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Antwort von 192.168.2.1. Bytes 32
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut, die verbindung zur EasyBox steht.
Öffnen Sie bitte den Browser (Internet Explorer oder Mozilla Firefox) und geben Sie ins Adressfeld (wo normalerweise www.google.de oder ähnliches steht) folgendes ein:

192.168.2.1

bestätigen Sie mit Enter.

Nun sollte sich die Konfigurationsoberfläche Ihrer EasyBox aufbauen.

Funktioniert das? Wenn ja sollte ein Abfragefesnter mit Benutzername und Kennwort kommen, ist das richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Eingabefeld wird grau es tut sich weiter nichts
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aber sie sehen ansich die Konfigurationsoberfläche der EasyBox?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, lediglich-die Webseite kann nicht angezeigt werden
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok, arbeiten Sie mit dem Internet Explorer oder Mozilla Firefox?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Internet explorer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
KLicken Sie im Menü des Internet Explorers bitte auf "Extras" und in diesem menü auf Internetoptionen. Wählen Sie in dem nun erscheinenden Fenster den Reiter "Verbidnungen" aus. Es muss folgender Punkt aktiviert sein: "Keine verbindung wählen".
Klicken Sie unten auf LAN Einstellungen und setzen Sie (falss noch nicht geschehen) das Häckchen bei "Autmoatische Suche der Einstellungen". Die beiden anderen Kontrollkästchen dürfen nicht aktiviert sein.
Bestätigen Sie mit OK und schliessen den Internet Explorer und öffnen Ihn erneut.
Geben Sie nun nochmals folgende Adresse ein:

192.168.2.1
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die gleiche Situation wie vorher, die Seite kann nicht angezeigt werden.

Ich muß mich jetzt verabschieden, Ich melde mich morgen wieder. Ich lasse den Rechner an. Bis dahin und zunächst herzlichen Dank für die Mühe.

Gruß

Gerd Hartmann

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK, aber es ist vielleicht sinnvoll, dass Sie sich von der Herstellerseite Ihres Rechners sich die passenden Treiber herunterladen und installieren. (herunterladen von einem zweiten Rechner, und per USB Stick auf den anderen kopieren und installieren)

ICh denke, dass dann die meisten Probleme behoben sein dürften.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es tut mir sehr leid, dass das Problem nicht gelöst ist. Ich bekomme nach wie vor keine Verbindung ins Internet
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

bitte klicken Sie auf Start und geben ins Suchfeld cmd ein und bestätigen mit Enter.
Geben Sie anschliessend folgendes ein: ipconfig -all und mit Enter bestätigen

Nennen Sie mir bitte die Angaben unter LAN (bzw. Ethernet) Verbindung, allen voran:

IP-Adresse, Standardgateway, Subnetzmaske und DNS-Server
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte klicken Sie auf Start --> Systemsteuerung --> Netzwerk und Internet --> Netzwerk und Freigabecenter

Auf der rechten Seite steht "Aktive Netzwerke anzeigen" --> Sollte da unbekanntes Netzwerk stehen, dann bitte da drauf klicken und Netzwerktyp "Heimnetzwerk" auswählen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ebenfalls einen guten Morgen und uns beiden einen erfolgreichen Morgen.

LAN Verbindung-Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Fast- Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek TL8139/810x-Familie

Physikalische Adresse: 00-16-17-2C-2F-A0

DHCP aktiviert: nein

Autokonfiguration aktiviert: Ja

Verbindungslokale IPv6-Adresse: fe80::98c7:b580:4791:926c/13(Bevorzugt)

IPv4-Adresse: 192.168.2.1.(Bevorzugt)

Subnetzmaske: 255.255.255.0

Standartgateway: 192.168.2.0

DHCPv6-IAID: XXXXXXXXX /p>

DHCPv6-Client-DUID: 00-01-00-01-15-B0-6B-3E-00-16--17-2C-2F-A0

DNS Server: 192.168.2.1.

NetBIOS über TCP/IP: Aktiviert

 

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
OK, sie haben in der Standartgateway einen Fehler. Sie muss 192.168.2.1 heissen. Bitte korrigieren Sie dies, dann sollte der zugriff auf das Internet funktionieren.

Und zwar so wie estern:

- Öffnen Sie die Systemsteuerung
- Im Abschnitt "Netzwerk und Internet" auf "Netzwerkstatus- und aufgaben anzeigen" klicken
- im linksseitigen Menü auf "Adaptereinstellungen" klicken
- die LAN Verbindung mit der rechten Maustaste anklicken und "Eigenschaften" wählen
- "Internetprotokoll Version 4 (TCP/IP)" markieren und auf "Eigenschaften" klicken.
- Punkt bei "Ip Adresse manuell vergeben" setzen und die korrekte Gateway eintrage: 192.168.2.1
- Anschliessend die Fenster mit "OK" schliessen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die IP-Adresse ist so eingegeben wie angegeben.

Mache ich etwas falsch?

Nachdem ich die Zahlen in die ersten beiden Felder eingegeben habe, wurde automatisch das nächste Feld beschrieben. Nicht so zwischen Feld 3 und 4. Hier mußte ich mit demTabulator weitergehen.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das liegt daran, dass nach Eingabe von drei Ziffern automatisch das nächste Feld angesprungen wird, und da in den ersten beiden Feldern jeweils drei Ziffern vorkommen (192 und 168) springt er direkt ins nächste Feld. Bei den anderen Feldern tut er es nicht weil nur jeweils eine Ziffer eingetragen wird.

Ändern Sie bitte nur die Standardgateway, der Rest war korrekt.

Es muss so aussehen insgesamt:

IP-Aresse: 192.168.2.10
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1

DNS-Server: 192.168.2.1

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hurra, wir sind einen Schritt weiter.

In der Systemsteuerung-Netzwerk- und Freigabecenter ist in dem Bildchen zwischen PC und Bank die Warnung gelöscht.Vorhanden ist noch das rote Kreuz zwischen Bank und Internet.

Mit Klick auf das Kreuz erhalte ich die Aussage: DNS Server antwortet nicht

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte führen Sie folgenden Schritt nochmals aus:

bitte klicken Sie auf Start und geben ins Suchfeld cmd ein und bestätigen mit Enter.
Geben Sie anschliessend folgendes ein: ipconfig -all und mit Enter bestätigen

Nennen Sie mir bitte die Angaben unter LAN (bzw. Ethernet) Verbindung, allen voran:

IP-Adresse, Standardgateway, Subnetzmaske und DNS-Server

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Standartgateway: 0.0.0.0.

Subnetzmarke: 255.255.255.0

DNS Server: 192.168.2.1.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Standardgateway lautet nun 0.0.0.0 Sie muss aber 192.168.2.1 lauten. Dieses ist ganz wichtig. Über die Standardgateway findet der Computer den Zugang zum Internet. Dieser zugang ist Ihre EasyBox mit der Adresse 192.168.2.1.

Bitte korrigieren Sie die Standardgateway auf den Wert 192.168.2.1

Folgendermaßen müssen die EIngabefelder bei Ihnen aussehen:

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Alles korreckt eingegeben-Mehrfach.

Bei der Überprüfung fehlt der Gatewayeintrag obwohl ich mit ok bestätigt habe

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist merkwürdig.

Bitte geben Sie die Daten nochmals ein und setzen das Häckchen bei "Einstellungen beim Beenden überprüfen". und dann auf OK.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sorry, auch mit Haken kein Erfolg.Es startet zwar automatisch eine Netzwerkdiagnose ohne positive Aussage.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut einen Versuch noch...
Jetzt setzen wir das IP protkoll zurück. Anschliessend starten Sie den Rechner bitte neu und tragen die oben angegebenen Daten nochmals in den EIgenschaften des IP Protokolls ein.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie auf Start
Geben Sie cmd in das Suchfeld ein und bestätigen Sie STRG+Shift+Enter (dadurch wird cmd mit Administratorrechten ausgeführt), die anschliessende Frage benatworten Sie mit Ja.
Geben Sie nun folgendes ein: netsh int ip reset und bestätigen Sie mit Enter
Nach erfolgreichem ausführen starten Sie den Rechner neu und tragen bitte wie oben angegeben die Daten für das Internetprotokoll TCP7IP Version 4 ein.
Überprüfen Sie nun ob die Einstellungen übernommen wurden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Daten wurden übernommen-das Einbuchungsproblem besteht noch

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie enen funktionstüchtigen Rechnr n die EasyBox angeschlossen?Dann würdeich vrschlagen sie öffnen dort dieKOnfigurtionsseote und stellen die EasyBox als DHCP Server ein, damit die angeschlossenen Rechner autmatisch eine IP erhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist ein Rechner an die Box angeschlossen, aber wie kann ich die Box konfigurieren?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Rfen Sie an diesem Rechner den Internet Explorer auf und geben Sie in die Adresszeile 192.168.2.1 ei und bestätigen ie mit Enter. Wenn sie nichts geändert habe laute der benutzername root und das Passwort 12356

Klicken SIe im Menu auf Startseite und dann links auf LAN.
Auf der rechten Seite muss ein Häckchen bei DHCP-Server gesetzt sein.

Überprüfen Sie ob die weiteren Einstellungen wie folgt aussehen. Sollte es nicht der Fall sein so schreiben Sie mir zunächst auf was eingetragen ist bevor Sie Änderungen vornehmen.

IP Adresse der Box: 192.168.2.1
Subnetz: 255.255.255.0

Erste IP des Bereiches: 192.168.2. 100
Letzte IP: 192.168.2.200
Gültigkeit: Immer
Domäne: LEER lassen
Übernehmen Sie die Einstellungen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihre Daten sind so eingetragen,lediglich beider letzten IP Adresse steht anstatt 200 die199
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun ändern Sie bitte die Internetprotokolleigenschaften auf Adresse automatisch beziehen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zustand wie vor. Netzwerdiagnose sagt wie bisher Lan Verb. keine gültige IP- Konfiguration
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann kann ich von meiner Seite her leider nicht mehr weiterhelfen. Sie sollten alle aktuellen Treiber für Ihr Betriebssystem installieren. Sie bekommen diese von der Herstellerhomepage Ihres Rechnerherstellers. Ich werde die Frage für meine Kollegen freigeben. Eventuell ist es auch nur eine Kleinigkeit, aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Herr Hartmann,

statt eine Upgrade Version zu installieren wäre es besser gewesen eine benutzerdefinierte Installation (Vollinstallation) durchzuführen. Somit umgehen Sie die gesamten Fehler die sich so mitziehen.

Bei einer Upgrade Installation werden sämtliche Programme und Daten wie im System als auch in den Programmdateien selbst nur vereinzelt überschrieben.

In der Zwischenzeit geht auch Microsoft/Windows davon aus das eine Benutzerdefinierte Vollinstallation von Windows 7 wesentlich besser ist als eine Upgrade Installation.


Mfg Gerd D.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer