So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe versucht Outlook das erst mal zu konfigurieren und

Kundenfrage

Ich habe versucht Outlook das erst mal zu konfigurieren und habe angeklickt:
automatisch mit Notes-server verbinden.
Das hat die SW aber nicht gemacht. Jetzt kommt - wenn ich Outlook starte -die
Fehlermeldung:

Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden. Ein unerwarteter Fehler ist
aufgetreten. Der Innformationsdienst "nwnsp.dll" kann nicht geladen werden. Überprüfen
Sie, ob der Dienst installiert und konfiguriert ist.

wenn ich ok drücke schließt sich Outlook zusammen mit dem Fehlerfenster.
Ich kann also Outlook nicht neu konfigurieren, da ich nichtmehr drankomme.

Wenn ich nach "nwnsp.dll" oder "nwnsp" suche findet er nicht auf dem Rechner.
Was ist zu tun, damit ich Outlook wieder nutzen kann?

MfG
Bernd Reidiess
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, welche Outlook und welche Windows Version haben Sie denn im Einsatz und bei welchem Email-Anbieter möchten Sie sich anmelden? LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

windows 7, outlook 2010

eigenen Notes server im Haus

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich bin das erste Mal bei just answer.

 

Erhalte ich jetzt eine Antwort online?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ja natürlich ich muss mich aber selbst einmal bzgl. dieser Kombination informieren da diese nicht so oft vorkommt denn fast alle Firmen setzen Microsoft Exchange ein. Einen Moment bitte, ich hole mir die notwendigen Informationen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zur Info:

ich bin noch garnicht zum Konfigurieren von outlook gekommen.

 

Ich habe mich dann als Administrator angemeldet und da konnte ich Outlook aufrufen und konfigurieren. Alles Bestens.

 

Wenn ich mich aber wieder als Nutzer anmelde kann ich wie oben beschrieben outlook erst garnicht öffnen.

Da ich outlook als Nutzer brauche nützt mir Outlook als Administrator nichts.

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also leider finde ich so gut wie keine verwendbare Information die Ihnen weiterhilft zudem kommt, das IBM offenbar das Produkt nicht mehr in der Form anbietet bzw. dessen Support schon lange eingestellt hat:

http://atnotes.de/index.php?topic=49629.5;wap2

Bestätigen kann ich das allerdings nicht. Man benötigt auf jeden Fall die 32-Bit version von Office 2010 und den sog. Damo Connector. Hier habe ich aber evtl etwas, was UIhnen weiter hilft:

http://sharepointsisters.de/2009/02/domino-access-for-microsoft-outlook-damo/

Ich hoffe, das Ihnen das weiter hilft generell sollten Sie eine Testinstallation durchführen. Falls Ihnen diese Info nicht weiter hilft, gebe ich Frage gern an meine Kollegen wieder frei.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

so zu Office 2010: Evtl. müssen Sie als erstes ohjne hin alles löschen und neu installeiren aber nciht so, wie Sie es kennen sondern nach der folgenden Anleitung:

http://office-blog.net/post/Office-2010-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Damit beseitigen Sie erst einmal alle Fallen, die lauern könnten. Bzgl Domino/Lotus sieht es leider sehr negativ aus da es hier verdammt eng wird zum einen gibt es kaum Experten, die sich genau mit dieser Kombination auskennen (zumindest fand ich noch keinen) und zum anderen hält sich IBM hier offenbar auch serh bedeckt.

Der Artikel den ich fand, der könnten Ihnen aber dennoch helfen jedenfalls hoffe ich das.

LG Günter