So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

vielleicht klapp es ja jetzt. Sie haben offenbar eine Sperre

Kundenfrage

vielleicht klapp es ja jetzt.
Sie haben offenbar eine Sperre für eingehende mails bei mir eingerichtet, ohne dies mit mir abzusprechen un dich folglich informationen nicht mehr erhalte.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

wie kommen Sie denn darauf, das jemand eine Sperre eingerichtet hat? Hier sind Sie bei Justanswer gelandet, einer Hersteller unabhängigen Hotline. Könnten Sie mir ganz kurz erklären was passiert iot und bei welchem Mailanbieter Sie sind, mit welchem Mailprogramm Sie arbeiten und welche Meldung Sie erhalten? Nur so kann ich Ihnen weiter helfen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie werden von AOL als die Stelle angegeben an die man sich wenden kann wenn etwas nicht funktioniert. Ein Maiadressat hat mir mitgeteilt, dass er von meinem Provider mitegeteilt bekommen habe er sei im Mailbounce gelandet und lasse mir folglich keine Nachrichten mehr zukommen.

Ei Spam wurde von mir nicht eingerichtet un dich möchte diese nachrichten auch weiter erhalten, ohne weitere komplikationen.

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie werden von AOL als die Stelle angegeben an die man sich wenden kann wenn etwas nicht funktioniert. Ein Maiadressat hat mir mitgeteilt, dass er von meinem Provider mitegeteilt bekommen habe er sei im Mailbounce gelandet und lasse mir folglich keine Nachrichten mehr zukommen.

Eim Spam wurde von mir nicht eingerichtet un dich möchte diese nachrichten auch weiter erhalten, ohne weitere komplikationen.

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, welche Fehlermeldungen erhalten Sie denn genau und mit welchem Programm rufen Sie Ihre Mails ab, mit der AOL-Software oder einem anderen?

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht, bin mir aber nicht sicher ob da nicht doch etwas nicht stimmt.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Prüfen Sie bitte Ihre Server Einstellungen:

Posteingangsserver: POP3: pop.aol.com, IMAP: imap.de.aol.com
Postausgangsserver: smtp.de.aol.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

Gern stehe ich weiter zur Ihrer Verfügung.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer