So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5923
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

LEXMARK X 4875 schon Tage damit verbracht zu versuchen ihn

Kundenfrage

LEXMARK X 4875
schon Tage damit verbracht zu versuchen ihn über WLan zu betreiben
immer beim Drucken fehler meldung
Drucker ist offline
oder Fehler -50
Struktur des netzes
Router Huwai verbunden
per Ethernet mit mac mini os X 10.4.11
per airport mit macBook os X 10.6.3. Lexmarktreiber aktualisiert
ich komme problemlos über Safari von den 2 Komputer in die sofware des Lexmark und des roouters
Wlan Symbol des Druckers leuchtet fix grün
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

  • Verbinden Sie Ihren Drucker per USB mit Ihrem Mac.
  • Installieren Sie die mit dem Drucker mitgelieferte Software.
  • Öffnen Sie den Assistenten zur Einrichtung, der mit der Druckersoftware installiert wurde, um den Drucker für Ihr Wi-Fi-Netzwerk zu konfigurieren.
  • Im Zuge des Einrichtungsvorgangs mit dem Assistenten sollte ein Schritt vorkommen, bei dem Sie ein Netzwerk auswählen müssen. Wählen Sie dort den Namen Ihres Wi-Fi-Netzwerks aus, den Sie zuvor notiert haben. Sofern Ihr Wi-Fi-Netzwerk mit einem Kennwort geschützt ist, geben Sie das Kennwort ein.

  • Auf dieser sEite bekommen Sie weitere Informationen zum Einrichten

     

  • Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die USB-Verbindung zwischen Drucker und Mac wieder trennen.
  • Öffnen Sie in den Systemeinstellungen den Bereich "Drucken & Faxen", und fügen Sie den Drucker mithilfe der Taste "+" hinzu.
  •  

     


    Mfg Gerd D.

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Genau, ALL das was Sie schreiben habe ich schon mehrmals probiert
    die Seite der Netzwerkeinstellungen wurde jedes Mal gedruckt
    sie sagt Netzwerkkarte verbunden
    das aktuelle Datum stimmt nicht : 2006-04-03 ...
    TCP/IP
    Aktiv: ein
    DHCP aktivieren: ein
    Adressenquelle: DHCP
    Adresse: 192.168.1.102
    Gateway: 192.168.1.1
    Mit diesen Adressen komme ich auch
    problemlos über Safari von den 2 Komputer in die sofware des Lexmark und des roouters
    Wlan Symbol des Druckers leuchtet fix grün

    Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Dürfen ihn aber nicht auf DHCP (automatische Adressvergabe) stellen sondern muüssen eine feste IP einstellen passend zu ihrem Netzwerk. Das Gateway ist die IP von ihrem DSL-Router.
    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


    Habe es getan aber geht doch nicht

    Habe den Drucker im Dienstprogramm gelöscht und wieder eingegeben
    ging trotzdem nicht


    Was soll ich mit FTP aktivieren tun???

    Bericht =
    Ethernet 802.11b/g


    Netzwerkkarte
    Status: Verbunden
    Bitrate: 54 Mbps
    Aktuelle(s) Datum/Uhrzeit: 2006-04-03 22:27
    Jobende-Zeitsperre: 90
    UAA(MAC): 0020002A40DF
    LAA: 000000000000
    Teilenummer: 40X4749
    MFG FW: 5D0024J
    Firmware-Version: NET.MH.N206
    Compi: 08-Jun-07 13:52, mls-bld
    Paßwort Nicht eingestellt

    Einstellungen für integrierte Netzwerkoption
    Druckertyp: 4800 Series

    TCP/IP
    Aktiv: Ein
    DHCP aktivieren: Aus
    Adressenquelle: Manuell
    Adresse: 192.168.1.102
    Netzmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.1.1
    Vollständiger Domänenname ET0020002A40DF.
    Zero Configuration Name: 4800 Series

    Drahtlos
    BSS-Typ: Infrastruktur
    SSID: gateway
    WLAN-Sicherheitsmodus: Deaktiviert
    Signalstärke -50 dBm
    Aktueller Access Point: 001E101B4F0C
    Aktueller Kanal: 11
    Qualität Sehr gut
    Fehlercode: Kein
    Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Nachdem Sie es eingegeben hatten wurde der Computer Neu gestartet damit das System die Änderungen übernimmt?
    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Ja das habe ich getan!
    Ich habe einen Komputer seit 1983 (Apple) und kenne diese Tücken……
    Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

    Guten Abend,

    Bei einen meiner Kunden lief die Installation ähnlich ab wie unten beschrieben, deshalb auch die (DHCP) Angaben.

    Vermutlich haben Sie Sonderzeichen in der WLAN SSID, damit können die Drucker meist nicht umgehen.
    Deine WLAN SSID (WLAN Name) sollte so oder so niemals die Default Einstellung des Herstellers haben. Hier hast du schon ein grundlegendes Problem.
    Änder also deine SSID auf eine für dich individuelle Einstellung wie z.B. "Bitschleuder" oder "Wurstsemmel" o.ä. ohne Sonderzeichen.
    Zudem haben viele Printer Probleme mit dem AES Protokoll bei WPA. Du solltest den WLAN Router also in den Wireless Einstellungen auf TKIP setzen statt AES.
    Zudem sollte das WPA WLAN Passwort auch niemals Sonderzeichen enthalten !!
    In der Regel löst das zu 99% alle diese Probleme ! Sonst gelten immer die Basics zum Einrichten eines WLANs:

    IP Adressen einzutragen ist eher kontrapriduktiv. Besser belasse das auf DHCP (Automatik) da der Drucker dann eine IP vom WLAN Router bekommt.
    Wenn du es dennoch statisch machen willst bedenke das diese IP zwingend außerhalb des DHCP vergabebereichs des Routers liegen muss, sonst kommt es zum IP Adresschaos durch ggf. Doppelvergabe. Alternativ kannst du über die MAC Adresse des Druckers eine feste DHCP IP zuweisen sofern dein Router sowas supportet ?!
    Die SSID Kennung deines WLANs muss in jedem Falle vom Drucker erkannt und angezeigt werden (Drucker im Infrastruktur (AP) Modus), ansonsten kann er sich nicht mit dem WLAN verbinden und Drucken ist unmöglich !!
    Steht im Handbuch
    Gruss Gerd

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Habe getan was Du sagst

    jetzt bekomme ich die Meldung : Drucker überlastet.
    auch ein Neustart vom Drucker ändert nichts
    Aber ich bekomme die Meldung, dass Tinten leer ist
    der Stand ist niedrig auch wenn ich auf dem Drucker direkt schaue!
    Leider habe ich keine Reserve!!!
    wenn es der Grund sein kann - dann kann ich erst am Sonntag oder Montag weitermachen!


    Bericht vom Drucker

    Ethernet 802.11b/g


    Netzwerkkarte
    Status: Verbunden
    Bitrate: 54 Mbps
    Aktuelle(s) Datum/Uhrzeit: 2006-04-04 03:41
    Jobende-Zeitsperre: 90
    UAA(MAC): 0020002A40DF
    LAA: 000000000000
    Teilenummer: 40X4749
    MFG FW: 5D0024J
    Firmware-Version: NET.MH.N206
    Compi: 08-Jun-07 13:52, mls-bld
    Paßwort Nicht eingestellt

    Einstellungen für integrierte Netzwerkoption
    Druckertyp: 4800 Series

    TCP/IP
    Aktiv: Ein
    DHCP aktivieren: Ein
    Adressenquelle: DHCP
    Adresse: 192.168.1.103
    Netzmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.1.1
    Vollständiger Domänenname ET0020002A40DF.



    DHCP-Server: 192.168.1.1
    Zero Configuration Name: 4800 Series

    Drahtlos
    BSS-Typ: Infrastruktur
    -----------
    SSID: Lavra
    ------------
    WLAN-Sicherheitsmodus: Deaktiviert
    Signalstärke -52 dBm
    Aktueller Access Point: 001E101B4F0C
    Aktueller Kanal: 11
    Qualität Sehr gut
    Fehlercode: Kein




    Bericht vom Router

    Wireless-Schnittstelle:
    Name (SSID):
    SSID-Broadcast: aktiviert
    AP-Isolierung: aus
    Land: Aktuell: AT
    Kanal: Aktuell:11
    802.11-Modus: 54g auto
    Übertragungsrate: auto
    Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

    Werde es abwarten, wenigstens sind wir einen Schritt weiter.

    Mfg Gerd D.

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Danke!
    Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

    Bitte!

    Mfg gerd D.

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Tinte drin, Testseite gedruckt, Lexmarktreiber im Airport Komputer auf den neusten Stand, und immer noch: Kommukationsfehler - Drucker offline -

    Druckserver
    Ethernet 802.11b/g Lexmark N2050
    IP-Adresse 192.168.1.103
    UAA(MAC) 0020002A40DF
    Netzwerkgeschwindigkeit 54 Mbps
    Firmware-Version NET.MH.N206


    Ethernet 802.11b/g


    Netzwerkkarte
    Status: Verbunden
    Bitrate: 54 Mbps
    Aktuelle(s) Datum/Uhrzeit: 2006-04-03 22:36
    Jobende-Zeitsperre: 90
    UAA(MAC): 0020002A40DF
    LAA: 000000000000
    Teilenummer: 40X4749
    MFG FW: 5D0024J
    Firmware-Version: NET.MH.N206
    Compi: 08-Jun-07 13:52, mls-bld
    Paßwort Nicht eingestellt

    Einstellungen für integrierte Netzwerkoption
    Druckertyp: 4800 Series

    TCP/IP
    Aktiv: Ein
    DHCP aktivieren: Ein
    Adressenquelle: DHCP
    Adresse: 192.168.1.103
    Netzmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.1.1
    Vollständiger Domänenname ET0020002A40DF.
    DHCP-Server: 192.168.1.1
    Zero Configuration Name: 4800 Series

    Drahtlos
    BSS-Typ: Infrastruktur
    SSID: Lavra
    WLAN-Sicherheitsmodus: Deaktiviert
    Signalstärke -56 dBm
    Aktueller Access Point: 001E101B4F0C
    Aktueller Kanal: 11
    Qualität Sehr gut
    Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

    Eventuell hilft dieser zusätzliche Treiber von Gimp

    http://homepage.mac.com/james.clay/iblog/B894479528/C85535593/E20061014203725/index.html

    Sonst werde ich die Frage freigeben wen es wieder nicht hinhaut

    Mfg Gerd D.

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Das habe ich auch probiert ohne Erfolg!
    Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
    Ich habe also keine Lösung - es wurden aber 16,00 + 23 ,00 Euro von meinem Konto abgebucht ????

    Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer