So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

seit ca 14 Tage funktionieren in WORD und in Outlook Express

Kundenfrage

seit ca 14 Tage funktionieren in WORD und in Outlook Express die Hyperlins nicht mehr. Wenn ich z. B. in Outlook auf einen Link klicke, geschieht nichts. Es kommt auch keine Meldung. Was kann die Ursache sein?

Gruß Horst Ellringmann
06172-1397394
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

hm das ist nicht ganz so einfach zu sagen woran das liegt. Ich gebe aber zu bedenken, das Sie mit einer Software arbeiten die über 10 Jahre alt ist und nicht mehr supportet wird (von Sicherheitsupdates abgesehen). Welche Windows Version haben Sie denn im Einsatz Windows XP oder Windows 2000 und welches Office nutzen Sie?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

ich habe Windows XP und WORD 2003

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, also faktisch kann man hier folgendes tun: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Danach: Systemsteuerung > Internet Optionen > Programme > Webeinstellungen zurücksetzen. Dann unter dem Reigster Allgemein > Zurücksetzen und unter Erweitert > Zurück setzen.

Das Problem dürfte darin bestehen, das kein Browser als Standard definiert wurde. Da XP veraltet ist und es keinen aktuellen Internet Explorer mehr gibt müssen Sie auf Mozilla Firefox umsteigen, um Webseiten weiterhin korret zu betrachten:

http://www.mozilla.com/de/firefox/

Firefox "fragt" ob "er" als Standardbrowser aktiviert werden soll, dies müssen Sie mit Ja beantworten danach sollten die Links (das was Microsoft fälschlicherweise als Hyperlinks bezeichnet) funktionieren.

Falls dem nicht so ist, gibt es hier einen weiteren Lösungsansatz:

http://oe-faq.de/?56FAQ:2.17

Ich rate aber dringend zu einer aktuellen Windows Version und zu einem deutlich aktuelleren Email-Programm. Für weitere Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

Gruss Günter