So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Ein 1,5 Jahre alter R500 startet nicht. Es erscheint lediglich

Kundenfrage

Ein 1,5 Jahre alter R500 startet nicht. Es erscheint lediglich der Start-Bildschirm mit dem Hinweis den normalen Startvorgang mit der ThinkVantage-Taste unterbrechen zu können.
Die Taste reagiert aber nicht. Es ist bei mehreren Startversuchen einmal gelungen, den Rechner normal zu starten, dann hängt er wieder.
Die Tastaturleuchte läßt sich einschalten und die Helligkeit über die Funktionstaste ändern.
Scheinbar läuft die Festplatte auch nicht an.
Habe versucht von CD-ROM zu buchen, ohne Erfolg, nur mit Akku, nur mit Netzanschluss, ohne CD-ROM LW (ausgebaut): immer dasselbe.
Was können wir noch versuchen?

Mit freundlichen Grüßen

R. Liebal
LPC-Service
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da sie beide Variante (CD-Rom ausgebaut und HDD ausgebaut) schon getestet haben und beide nicht funktionierten, liegt die Vermutung auf einen Schaden am IDE Controller nahe. Dieser ist on Board und kann nicht einzeln getauscht werden. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Schaden am Bios. Das können sie testen indem sie einen bootfähigen USB Datenträger anschliessen und versuchen, das System davon zu starten. Dafür müssen sie unter Umständen im Bios die Boot Priority ändern damit das System versucht von USB zu starten.
Wenn das funktionieren sollte, die normalen Startversuche von CD oder HDD nicht, dann ist mit ziemlicher Sicherheit der Controller die Ursache. Klappt der Start vom USB auch nicht, dann ist es wahrscheinlich das Bios.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer