So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Sehr geehrtes Team, habe windows 7 64bit und benutze MS

Kundenfrage

Sehr geehrtes Team,

habe windows 7 64bit und benutze MS Office 2010. Hab seit gestern das problem das ankommende und gespeicherte Faxe in Outlook nicht mehr öffnen kann.
Woran liegt das und wie kann ich da abhilfe schaffen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Willkommen zu Justanswer.

Es ist möglich, dass der Dateityp des Faxes nochmal neu mit einem Anzeigeprogramm verknüpft werden muss. Versuchen Sie folgendes:

Speichern Sie eines der Faxe auf dem Desktop ab.

Klicken Sie nun das Fax mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Öffnen mit"
Wählen Sie im nächsten Fenster das Programm aus, mit dem das Fax geöffnet werden soll und aktivieren Sie im unteren Bereich den Haken bei "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen".

Falls es sich um ein Fax im PDF Format handelt, sollte es sich mit dem Adobe Reader öffnen lassen.

Evtl. muss auch im Adobe Reader noch eine Option gesetzt werden.
In den Optionen des Adobe Reader gibt es unter dem Punkt "Internet" die Option "PDF in Browser anzeigen". Diese Option sollte deaktiviert werden.

Anschließend sollte das Öffnen der Faxdateien aus Outlook möglich sein.

Sollte es dennoch Probleme geben, können Sie auch die kostenlose Adobe Reader Alternative "Foxit Reader" installieren. Dieser kostenlose PDF Viewer arbeitet schneller und zuverlässiger als der Adobe Reader und benötigt weniger Systemressourcen. Download hier:
http://www.foxitsoftware.com/products/reader/

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer