So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

wollte von windows vista nach 7 upgraden. am ende neuinstallation

Kundenfrage

wollte von windows vista nach 7 upgraden. am ende neuinstallation windows 7 - keine programme und daten mehr. wie kann ich auf vista zurück?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und Herzlich Willkommen bei justanswer.de,

Sie haben Windows 7 installiert und wollen nun zurück zu WIndows Vista. Die einzige Möglichkeit die besteht ist Windows Vista neu zu installieren. Es gibt keine Möglichkeit das bestehende Windows 7 in eine WIndows Vista Version umzuinstallieren.

Zu der Installation gehören abschliessend auch die Installation aller Treiber für die Hardware, aller Updates für Windows Vista sowie die anschließende Neuinstallation der gewünschten Programme.

Haben Sie Rückfragen? Nutzen Sie die Option "Dem Experten antworten".

Mit freundlichen Grüßen,
H.Schormüller
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung: MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
Pucky80 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok kann ich machen. Jedoch habe ich zur Sicherheit alle Daten auf einem separaten "Laufwerk E:" . Das seltsame ist, dass alle Ordner dort nun leer erscheinen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die Daten dort gelöscht wurden. Was ist das?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Welche Daten bzw. Ordner haben Sie denn alle verschoben?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine Daten verschoben. Windows 7 auf C:/ (wollte ja nur von Vista upgraden). / Daten separat auf Partition E:/ - Dort zwar Ordenr sichtbar aber alle leer - d.h. keine Daten sichtbar...!
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Könnte ein Problem mit den Berechtigungen sein. Hatten Sie unter Windows 7 diese Daten eventuell verschlüsselt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Also wie gesagt, habe ich ja versucht über das bestehende Vista (im C:/) das Windows 7 zu laden...

Das Windows 7 hat sich fertig installairt - aber alle Programme und Daten in den Ordnern bei E:/ sind weg...
Ich gehe nun zurück zu Vista
Ich frage mich nur wieso die Daten wie von Excel Powerpoint etc. (welche ja bei der Installation auf C:) nicht berührt wurden plötzlich bei Windows 7 nicht mehr sichtbar sind...

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da scheint wohl was schiefgegangen zu sein beim Upgrade und der nachträglichen Neuinstalltion.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Damit ist mir nicht geholfen....
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Programme Ordner, wo die Installationen drin sind, ist allerdings nicht mehr wichtig, da bei einer Neuinstallation alle Programme auch neu installiert werden müssen.
Sie können auf Ihrer Festplatte nach einem Ordner Windows.old suchen, denn beim Upgrade wird ein solcher angelegt und der Programmordnder meines Wissens nach mit hineinkopiert.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es geht hier nicht um die Programme - es geht um die DATEN auf der Partition E:/
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie von Vista auf Windows 7 upgraden, und Win 7 auf die Partition schreiben wo Vista installiert ist, so werden die unter anderem die persönlichen Ordner in einen Ordner Windows.old verschoben.

Sollte es sich bei den Dateien und Ordnern auf Laufwerk E nicht um persönliche Ordner (Eigene Dateien z.B.) gehandelt haben, so kann das eigentlich nichts mit dem Upgrade zu tun gehabt haben. Denn frei erstellte Ordner werden von Windows nicht angerührt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das meine ich auch - die Ordner auf dem E: sind eigentlich alle da - aber die DATEN nicht mehr, d.h. die Ordner werden als leer angezeigt!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun ja - windows.old nicht auffindbar - da die Installation des Windows 7 umpartitioniert hat - Daten sind verloren und das Geld was ich Ihnen bezahlt habe leider auch...nur eine on-line Hilfe hätte mir genützt...
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

(die Ordner werden nur angezeigt mit der Taste <alt> im denjenigen Ordner wo Sie es abgelegt hatten.

eventuell hilft Ihnen diese Seite weiter

http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd446674(WS.10).aspx#BKMK_UpgradeFromVista

Wichtig ist nur das die Dateien auf einen Externen Medium gespeichert wurden und nicht gelöscht.



Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beim Aufsetzen von Windows 7 über das bestehende Vista hatte Windows 7 gemeldet ein Treiber fehle. Danach wollte ich die Installation abbrechen und als der PC neu hochfuhr, war das Windows Vista weg und die Daten auch. Leider konnten Sie mir dann (als ich es benötigte) nicht weiterhelfen und ich habe den PC nun (mit Vista) neu aufgesetzt...Daten leider alle verloren - da der PC-Inhaber das von mir eingerichtete Backup nicht richtig machte. Auch der Einsatz von Undelete-Tools fand die relevanten Daten nicht mehr....
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also leider waren die CHF 57.-- "für die Katz" - aber vielleicht können Sie mir ein Gutschein für eine zukünftige Beratung ausstellen...
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Haben Sie noch eine Windows Vista DVD?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe die Recover CD eingespielt und PC neu aufgesetzt...
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Und jetzt funktioniert alles wieder?

Falls Sie sich überlegen Windows 7 doch noch zu installieren ist es wichtig kein Upgrade zu machen sondern eine Bennutzerdefinierte Vollinstallation (Upgrade kommen die gesamten Fehlerdateien mit die sich unter Windows Vista angesammelt haben). Nur das wird nicht in verschiedenen Zeitschriften angegeben den man will ja auch ein Geschäft machen (und es verdient ja jeder mit am Kuchen).

Hier habe ich eine seite wie Ihnen genau erklärt wird wie eine benutzerdefinierte Installation Abläuft!

http://windows.microsoft.com/de-AT/windows7/help/upgrading-from-windows-vista-to-windows-7-custom

Schritt 3 ist interessant.

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schon klar - bin PC-Supporter, ich wollte ja nur von Ihnen wissen, was man beim CRASH machen kann, d.h. wie man DANN die Daten evtl. retten kann. Diese Antwort konnten Sie mir leider nicht geben. Ich weiss schon wie man im Normalfall Windows aufsetzt. Nur eine solche Havarie hatte ich noch nie und ich dachte Sie könnten mir helfen....
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nun es ist nirgends angegeben wie es zu dieser Havarie gekommen ist, ausser das man versucht hat eine Upgrade Version von Windows 7 zu machen.

Nur die Daten sind vermutlich als versteckte Daten noch vorhanden (findet man im entsprechenden Ordner wenn man die Ordner freigibt (Rechts klick auf den Ordner oder Festplatte und unter Eigenschaften Freigabe eine Markierung setzen) aber dies wurde bisher nicht gemacht.

Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer