So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe heute ein Medion Akoya Netbook X16-96078 erworben,

Kundenfrage

Ich habe heute ein Medion Akoya Netbook X16-96078 erworben, kann aber das vorinstallierte Microsoft Office nicht installieren, da der Product Key des Computers von Office zurückgewiesen wird. Ein anderer Product Key ist nicht im Ausliefungspaket enthalten, auch die mitgelieferten Discs helfen nicht weiter!!!
Auch Google Chrome lässt sich nicht ausführen, da der Lizenzvertrag keinen "Ich stimme den Vertragsbedingungen zu" - Knopf enthält. Versuche, G. C. über Internet herunterzuladen, führen nicht weiter, da G.C. bereits installiert ist. Aber wie gesagt: Anwendung verweigert, da... sieh oben!!!

So kann ich das Notebook nicht gebrauchen!
Gerrit Pohl, Hamburg, langjähriger Kunde
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Pohl,

also das Office Paket ist normalerweise nicht Bestandteil Ihres PCs dieses müssen Sie in der Regel separat erwerben. Zwar wird oftmals eine Office Version installiert diese ist jedoch auf 60-Tage begrenzt. Wenn Sie eine Office Version dabei haben dann wird es wenn überhaupt die aller kleinste "Home & Student" sein dafür haben Sie einen Schlüssel vorliegen diesen können Sie Ihren Unterlagen entnehmen. Dies trifft aber nur zu, wenn Office als Produkt auch zu dem PC gehört und damit meine ich keine Testversion.

Ws Google Chrome betrifft: Dies können Sie schlicht ignorieren da dieser Browser nicht notwendig ist. Sie können ihn jedoch deinstallieren und durch eine eigene Version ersetzen:

http://www.google.com/chrome/intl/de/landing_tv.html

Der Knopf wird da nicht fehlen, da muss ich ehrlich gestehen das glaube ich nicht denn wäre das so, dann wöre das ganze Gerät und damit sogar die ganze Serie fehlerhaft ergo hätten Sie Anspruch auf Ersatz. Aber wie gesagt, das glaube nicht evtl. einmal srollen etc. Sie müssen aber auch einen funktionierenden Benutzer Account haben dieser wird erstellt, sobald Sie das Gerät das erste mal einschalten.

Mit freundlichen Grüßen

Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Knopf für G.C. ist tatsächlich nicht im Inst.programm.
Wenn Office nicht für den Computer vorgesehen ist, wozu dann die Vorinstallierung? Ich finde das irritierend.
Ich erwarte von Medion, dass die Nutzungsbedingungen beim Kauf absolut klar sind. Und das sind sie hier nicht.

Mit freundlichzem Gruß G Pohl
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Pohl

Doch, sie sind es schauen Sie Sie haben ein PC erworben und keine Software die außer dem Betriebssystem dazu gehört insofern ist es eindeutig. Die Hersteller verwirren die Leute, das gebe ich zu weil nicht nur unnützer "Kram" installiert wird sondern sehr oft werden gerade von Office Testversionen installeirt und ich wette mit Ihnen, das Sie den Productkey von Windows eingegeben haben das klappt natürlich nicht.

Office verlangt einen eigenen Key, den Sie aber kaufen müssen z.B. bei Alternate

http://www.alternate.de

oder direkt bei Mcirosoft:

http://emea.microsoftstore.com/DE/de-DE

Was den Googel Chrome angeht da machen Sie doch einmal das folgende:

Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Google Chrome > deinstallieren

Danach: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten erst dann Google Chome neu installieren:

http://www.google.com/chrome/intl/de/landing_tv.html

Das sollte Ihnen helfen ansonsten bin ich ja auch noch da.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für Ihre Mühe: Leider kann ich aber Medion nicht 36 $ zahlen um ein Notebook zu benutzen, für das ich eben gerade Medion bezahlt habe. Bitte lassen Sie dafür sorgen, dass dem Käufer der erworbene Softwareumfang korrekt und vollständig beschrieben wird. Nur so werden Irritationen vermieden.
Falls das Problem bei ALDI-Nord liegt, sollte auch hier durch Beilage eines entspr. schriftl. Hinweises für Abhilfe gesorgt werden.

Ihr Gerrit Pohl, der seine Medion Produkte weiterhin gerne nutzt.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo

Sie bezahlen ja nicht an Medion sondern an Justanswer ich bin kein MA von Medion sondern Sie sind bei Justanswer, einer Internet-Hotline die jedoch auch von vielen Herstellern benutzt wird haben Sie das evtl. übersehen? Insofern kann ich gegenüber Medion leider nichts machen der Hersteller Medion wird das auch nicht ändern da er sich sonst Nachteile gegenüber Konkurenten einhandeln würde insofern kann Ihnen da hin gehend leider nicht helfen. Ich kann Ihre Hinweise jedoch an Medion weiter leiten, was ich auch getan habe mehr kann ich leider nicht tun.

Sie können Medion aber auch direkt erreichen:

https://www.medion.com/de/kontakt/

Den Betrag, den bezahlen Sie wie gesagt nur gegenüber Justanswer bzw. mir d.h. den jenigen, die Ihnen helfen Medion hat daher nichts damit zutun. Als Sie sich angemeldet haben hätten Sie eigentlich auch diesen Hinweis sehen müssen das Sie auf einer anderen Seite geleitet werden. Ich hoffe, das es Ihnen jetzt klarer geworden ist. Ich stehe sofern Sie dies wünschen gern weiter zur Verfügung.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer