So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an acscomputer.
acscomputer
acscomputer, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Informatik Support
32784214
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
acscomputer ist jetzt online.

Ich habe von meinem station ren Rechner eine Kopie meiner Mediathek

Kundenfrage

Ich habe von meinem stationären Rechner eine Kopie meiner Mediathek auf eine externe Festplatte gezogen. Diese habe ich auf mein notebook in itunes integriert. Der Umfang der Datei beträgt 5800 Titel und 27 GB.
Bei der Synchronisation mit dem Ipod übernimmt das Gerät allerdings nur 2800 Titel und 12 GB.
Woran liegt das? MfG Marieluise Beck
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Sehr geehrte Damen und Herren,willkommen bei Justanswer. Hier werden Sie von herstellerunabhängigen Experten beraten.

Das kann daran liegen, nicht unterstütze Sonderzeichen oder allgemein zu lange Dateinamen der Dateiname sollte keine Deutschen Sonderzeichen erhalten weil dies das Gerät nicht synchronisieren kann.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe an den Dateien nichts verändert und die Synchronisation vom stationären Rechner auf den Ipod verlief problemlos
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wo genau besteht denn das Problem? Wo werden nicht alle Daten kopiert? Auf den Ipod auf der externen Festplatte?

Bitte beachten Sie das MP3 nicht x-beliebig mal kopiert werden dürfen je nachdem von wo diese Heruntergalden wurden. dies wird auch bei Ihnen das Problem sein.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Daten wurden von meinem stationären Rechern, also der 1. Quelle auf eine externe Festplatte gezogen. Das ist quasi mein back up.

Dieses backup habe ich auf meinen laptop überspielt . Die Datei ist auf dem laptop von itunes akzeptiert worden.

Trotzdem erhalte ich dann bei der Übertragung dieser Itune Mediathek vom laptop auf meinen ipod nur etwa die Hälfte der Datenmenge.

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist auf dem iPod denn genügend Speicher vorhanden? Leider wurde nicht angeben was für ein Gerät sie genau besitzen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der ipod hat einen Speicherplatz von 120 GB.Er war vor beginn des Übertragens leer. Die überspielte Datenmenge sind ca. 12 GB.Die Datenmenge in itunes 26 GB.Am Speicherplatz kann es nicht liegen. Kann es sein,dass der ipod die Datenmenge kompriniert und so trotzdem alle Datein von itunes auf den ipod übertragen wurden, auch wenn die Datenmenge unterschiedlich ist?
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein, Ipod komprimiert es nicht...macht bei MP3 keinen Sinn.

Die Datenmengen sollten identisch sein.

Es liegt warscheinlich daran:

Bitte beachten Sie das MP3 nicht x-beliebig mal kopiert werden dürfen je nachdem von wo diese Heruntergalden wurden.

Wenn ich das richtig verstanden habe, wurden die Dateien zuerst auf externe Festplatte kopiert und danach von da auf das Notebook.... dies ist schon zuviel bei älteren MP3 war es auf 2 Kopiervorgänge beschränkt. Es liegt mir ziemlicher Sicherheit daran.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, gute Arbeit verdient Ihren Lohn. Ich bin gerne bereit, für geleistete Arbeit zu bezahlen, vorausgesetzt, es ist auch Arbeit eingesetzt worden.
M Für das von mir vorgetragenem Problem haben Sie allerdings keine Lösung gefunden, ja, nicht einmal eine plausible Antwort. Warum die Hälfte einer Mediathek übertragen wird und unter gleichen Bedingungen die zweite Hälfte nicht, ist unerklärt geblieben. Insofern gehe ich davon aus, dass die von Ihnen angebotene Beratung erfolglos verlaufen ist. MfG. M.Beck
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 5 Jahren.

Doch...

"Warum die Hälfte einer Mediathek übertragen wird und unter gleichen Bedingungen die zweite Hälfte nicht, ist unerklärt "

Doch doch...das ist wie ich oben geschrieben habe aus diesem Grund...da ich selber keinen Zugriff auf das gerät habe kann ich auch nicht herausfinden wieso das so ist.... normal ist dies sicher nicht und es liegt bestimmt an Ihren MP3 die nicht ganz sauber sind (sonderzeichen im DAteiname etc) oder sie sind Lizenzrechtlich geschützt titel die sich nur 3x oder 1x verschieben lassen...aber davon möchten Sie ja gar nichts wissen...

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer