So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein Mac-Book stand zugeklappt und nicht runtergehfahren ein

Kundenfrage

Mein Mac-Book stand zugeklappt und nicht runtergehfahren ein paar tage rum, bis der akku leer war, jetzt hängt er am netz und startet nicht mehr, dh. ab und zu gibt er ein startgeräusch über zwei Sekunden an, dann ist Ruhe, manchmal tutet er. Was hat er?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sehen Sie denn etwas auf dem Schirm? LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Schirm ist schwarz, auch die Leuchtdiode unten rechts ist still, nur ab und zu blinkt die kleine links daneben, die ich bisher noch nie gesehen habe.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, das klingt aber sehr sehr übel schalten Sie das MacBook mal ein und halten Sie Shift gedrückt damit erreichen Sie den sog. Safemode das dauert ein wenig. Alternativ direkt Mac OS X versucnen im abgesicherten Modus zu starten:

ALT + SHIFT + CTRL + 3

beim einschalten gedrückt halten, Das ist ein anderer Modus als Safemode.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

eXXXXX XXXXXef er, jedenfalls war er warm und der ventilator lief und er ließ sich abschalten. mit alt-shift-ctrl+3 blinkt jetzt die besagte Diode und er tutet unablässig.

akku ist jetzt geladen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Komisch, also ich habe das Gefühl das da ein Defekt vorliegt eigentlich hätten Sie jetzt den Safemode vor sich haben müssen. Entfernen Sie bitte alle angeschlossenen Geräte und starten das Gerät neu. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
er macht die üblichen startgeräusche und tutet munter weiter, der schirm ist schwarz, lüftung läuft, im übrigen auch, wenn er zugeklappt ist. wie kriege ich die dvd wieder aus dem laufwerk?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
so leider gar nicht Sie sehen ja nichts auf dem Schirm! Sie können Apfel+E testen, klappt aber nicht immer oder Sie schließen einen Monitor an und starten den Mac im OpenFirmware Modus der bei Apple hier beschrieben ist:

http://docs.info.apple.com/article.html?path=mac/10.4/de/mh1750.html

Damit bekommen Sie die DVD immer aus dem Lauwerk, egal ob alles andere nicht klappt. einen Monitor müssen Sie aber haben. Abschalten können Sie wenn Sie den Powerknopf längere Zeit gedrückt halten.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Jetzt sind wir aber bei dem eigentlichen problem nicht weiter.

Das mit dem Monitor muss ich ausproblieren, wenn wir hier durch sind. Der dürfte es ja beim mac-book nicht sein, dann würde er wohl nicht tuten, oder?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
warum nicht? Ein Defekt schließe ich mittlerweise nicht mehr aus denn das Sie kein Bild erhalten und zwar unter keinen Umständen deutet stark auf einen Defekt des Geräts hin ohne ext. Monitor kommen wir auch nicht weiter. Den müssen Sie erst mal anschließen anders geht es nicht denn wir müssen ja irgendwas sehen.

Wenn es drei Warntöne sind, dann ist das RAM defekt hier eine Fehlerauswertung:

1 beep = no RAM installed
2 beeps = incompatible RAM types
3 beeps = no good banks
4 beeps = no good boot images in the boot ROM (and/or bad sys config block)
5 beeps = processor is not usable

Quelle: Apple

Sieht nach einem Defekt aus. Prüfen Sie, welche Beeps bei Ihnen in Frage kommen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Er tutet schlichtweg im sekundentakt pausenlos. da ist mit den beeps nicht viel anzufangen. Gut. ich baue mal den monitor um, dann bin ich aber hier vorläufig blind. Hoffentlich passen die Kabel....
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also ich vermute: Da das Gerät die ganze Zeit lief ist u.U. der Speicher defekt oder sogar das Board im schlimmsten Fall ist das Gerät schlicht nicht zu retten aber testen Sie auf jeden Fall die Sache mit dem ext. Monitor per DVI/HDMI sollte das kein Problem sein.
Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bei normalem stark blinkt die Diode immer mal kurz auf, sonst kein beep. Kurze startgeräusche, und dann läuft nur der ventilator. gut, ich bastel hier mal.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

mm, habe hier nur dvi, der passt aber nicht ans mac-book. der test fällt dann erstmal aus.

aber wie es aussieht, muss ich dann wohl apple bemühen.

Irgenwie bekommt es ihm nicht, wenn im ruhezustand der akku leer wird. ich hatte das schon mal, aber dann entschloss er sich nach ein paar versuchen zum neustart.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das ist leider das Problem das dürfte ein Defekt sein Sie müssen das Gerät komplett durchprüfen lassen ich denke, das wäre das einfachste hatte ich so aber auch noch nicht. Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Na, dann hilfts wohl nichts. Bringt es was, das Gerät aufzumachen und die Kontakte der Komponenten zu überprüfen? Garantie ist ja nicht mehr drauf.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, vielen Dank für Ihre Akzeptierung! Also vor dem öffnen kann ich nur warnen unterm Strich wird Ihnen das nichts brignen, es sei denn Sie wollen die Teile wie RAM etc tauschen das können Sie natürlich machen und ggf. prüfen aber machen Sie das nur dann, wenn Sie wissen was Sie da tun ansonsten sollten Sie es auf keinen Fall machen. Apple Ersatzteile bekommt man ja das ist ja weniger ein Problem. Machen Sie es also nur, wenn Sie absolut sicher sind. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Na dann vielen Dank! LG Fred
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Fred,

kein Problem! Da ich auf meinen PC angewiesen bin hab ich z.B. noch einen weiteren unter Linux am laufen falls mein grosser ausfällt ok, die Geräte sind alle schon älter nur auf einem läuft Windows 7 ich hoffe, das Sie es hin bekommen gern stehe ich weiter zur Verfügung!

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mein PC ist neu und funktioniert, nur für unterwegs muss ich mir was ausdenken, aber im Institut stehen genug laptops rum... wird schon.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
na, das ist doch gut wenn genügend Geräte zur Verfügung stehen ich wollte mir ggf. auch ein IBook kaufen aber das hat noch etwas Zeit. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
grundsätzlich bin ich von der tech´nik auch begeistert, 5 stunden akku, tolles display, unkompliziertes handhaben... Nur beim textverarbeitungsprogramm muss apple noch lernen...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das ist sicherlich richtig aber in Bereich Office haben Sie ja auch die Möglichkeit OpenOffice zu verwenden das ist kostenlos und im Prinzip auch mehr als ausreichend. Alle aktuellen Microsoft Formate können gelesen werden (Ausnahme: Access Datenbanken). Ich arbeite unter UNIX (FreeBSD), Ubuntu, Windows 7 mit Office 2010 die Systeme sind allesamt 64-Bit was mir noch fehlt wäre ein IMac die neuen Modelle sind sehr gut gelangen da war neulich ein grosser Test in der CT. Generell habe alle Systeme Vor- und Nachteile aber, man kann sich von jedem das beste "abschneiden" eigentlich können alle Hersteller voneinander lernen. LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer