So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Beim Drucker Canon IP Pixma 3300 entstehen bei der Farbe Magenta

Kundenfrage

Beim Drucker Canon IP Pixma 3300 entstehen bei der Farbe Magenta horizontale Streifen. Zahlreiche Reinigungen brachten keine Abhilfe.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

hm ds ist schwierig von hier zu beurteilen deutet aber darauf hin, das eine Düse verstopft sein könnte oder aber der Druckkopf selbst verunreinigt oder sogar defekt ist. Wie lange haben Sie den Drucker denn schon und welche Reinungsmaßnahmen haben Sie schon durchgeführt?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Drucker ist ca. 4 Jahre alt. Reinigung und Intensivreinigung wurden mehrfach durchgeführt.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ok dann machen Sie bitte einmal gem. der folgenden Anleitung eine Reinung des Druckerkopfes selbst dann, wenn Sie das bereits gemacht haben:

http://refillanleitungen.info/?page_id=184

Dann entfernen Sie die Patronen und setzen Sie sie neu ein. Sofern Sie die Möglichkeit haben d.h. heute, sollten Sie eine neue Patrone probieren meine Vermutung ist, das es entweder am Druckkopf liegt (es könnte leider auch ein Defekt sein) oder aber an der Patrone. Falls sich heraus stellt, das es ein Defekt sein könnte so würde sich eine Reparatur nicht lohnen da Sie für das Geld schon einen neuen Drucker erhalten würden.

Vielleicht hilft es aber, den Druckkop wie o.a. zu reinigen versuchen Sie es einmal. An der Software also Treiber selbst sollte es eigentllich nicht liegen diese erhalten Sie notfalls unter www.canon.de Gern stehe ich weiter zu Ihrer Verfügung.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
War ein Versuch. Muss wohl doch einen neuen Drucker kaufen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, vielen Dank für Ihre Akzeptierung! Ja, das Problem ist die Hersteller bauen heute vorallem Drucker so, das sie nach drei bis vier Jahren unbrauchbar sind die Hersteller verdienen ihr Geld auch nicht mit kleinen Druckern sondern mit dem Zubehör drum herum das ist es ja. Nur, wenn Sie richtig grosse Drucker > 1000 Euro kaufen haben Sie "gute Karten" bei den Consumer Modellen sind die Patronen teilweise teurer als ein neuer Drucker mit Patronen. Ein neuer Tinenstrahldrucker bekommen Sie ja bereits für weit unter 100 Euro. Gern stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung und evtl. bringt mein Tipp ja doch etwas. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer