So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13641
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Acer aspire 7520 schaltet sich st ndig nach dem einschalten

Kundenfrage

Mein Acer aspire 7520 schaltet sich ständig nach dem einschalten sofort wieder aus
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Was steht denn beim Hochfahren auf dem Bildschirm und zu welchem Zeitpunkt genau schaltet sich der Rechner dann wieder ab? Ist das ein ganz abbruptes Abbrechen ähnlich einem Stromausfall oder fährt er erst rauf und dann langsam wieder runter?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Computer fährt gar nicht hoch er schaltet sofort wieder ab. Man hört nur kurz das CD Laufwerk einschalten dann schaltet er sich wieder aus und sofort wieder an
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Oh, das hört sich aber nicht gut an. Können Sie denn am Bildschirm irgendwelche Meldungen vom BIOS lesen oder bleibt er komplett schwarz?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Er bleibt komplett schwarz die einschaltzeit ist nur wenige Sekunden, danach schaltet er ein und aus, von aleine immer wieder
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das klingt als ob hier ein Defekt im BIOS vorliegt. Wäre es ein Festplattenfehler, würden Sie zumindest noch die Schrift aus dem BIOS am Bildschirm zu lesen bekommen. Dummerweise haben Sie dann aber keine Möglichkeit hier ein neues BIOS aufzuspielen, weil der Rechner gar nicht weit genug hochfährt um eine Software einspielen zu können. Das heißt der Chip, auf dem das BIOS gespeichert ist, müßte komplett getauscht werden. Sollte der Fehler dadurch nicht behoben werden können muß die Funktion der Hardware mit speziellen Diagnosegeräten überprüft werden.

In diesem Fall bleibt Ihnen leider nur die Möglichkeit das Gerät an den Hersteller zur Reparatur einzusenden. Mit Boardmitteln können Sie hier nichts mehr ausrichten.

Es tut mir jetzt sehr Leid, dass ich hier keine positivere Antwort für Sie habe. Aber diesen Fehler werden Sie leider selbst nicht beheben können.
Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Akzeptierung.

Auch wenn eine Hilfe zur Selbsthilfe in diesem Fall leider nicht möglich war, würde ich mich sehr freuen wenn ich Ihnen bei einem anderen Problem wieder einmal behilflich sein darf.

Ich wünsche Ihnen noch ein erholsames Wochenende und hoffe, dass der Rechner durch den Reparaturservice des Herstellers bald und kostengünstig wieder Instand gesetzt wird.