So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

mein mac book pro mit letzte sw version startet nicht mehr

Kundenfrage

mein mac book pro mit letzte sw version startet nicht mehr (grauer apfelschirm mit drehendem rädchen) nachdem ich die zugriffsrechte der macintosh HD geändert habe, da ich festgestellt habe, dass jeder in unserem uni-netzwerk darauf zugreifen kann. Bitte um hilfe, michael
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

welche Maßnahmen haben Sie vorher ergriefen und was passiert, wenn Sie während des Startvorgangs Befehlstaste+V drücken da sollten einige Infos auflaufen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, habe davor ausser neustartversuchen keine maßnahmen ergriffen.
jetzt zeigt die vorletzte zeile nach starten mit apfel+V:
interrupt Read Handler Received kIO Device Not RespondingError no more retries

letzte Zeile: irgendetwas mit blue tooth drivers und ethernet adress .... (klingt unauffällig)

habe in anderem forum gelesen, dass das ändern der zugriffsrechte bei einem mac book g4 dieses so lahmlegen kann, dass man über externe harddisk oder dvd neu starten muss und die zugriffsrechte wieder zurücksetzten soll. kann das auch hier helfen

gruss michael
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Michael, ja und nein das kann ich mit Sicherheit nicht sagen versuchen Sie folgendes:

1. Mit Mac OS X DVD direkt das System starten und das Hilfsprogramm entsprechend aufrufen (wird angezeigt)

Weitere wichtige Informationen dazu:

http://support.apple.com/kb/HT1782?viewlocale=de_DE

2. Beim starten folgende Tastenkombinationen probieren:

Wahltaste-Befehlstaste-P-R so lange drücken, bis zwei Signaltöne zu hören sind
Auswirkung: Setzt das NVRAM zurück.

3. Openfirmware Modus, um hakende DVDs zun entfernen falls diese nicht mehr raus kommt:

http://docs.info.apple.com/article.html?path=Mac/10.5/de/8648.html

4. Es hilft oft auch das Parameter RAM zu resetten:

http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE

Danach sollte sich eine Verbessrung einstellen und das Macbook sollte wieder starten, sofern das System nicht zu stark beschädigt wurde (Soft- und/oder Hardware) das wollen wir also mal nicht hoffen.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Günter,

danke XXXXX XXXXX werde das mal probieren.


Schönen Tag

Michael
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich danke für die Akzeptierung :-) es sollte eines daovn funktionieren, wäre das erste mal wenn alle Maßnahmen fehlschalgen würden das hab ich bislang jedenfalls noch nicht gehabt man muss aber leider ein wenig Geduld aufbringen. Gern stehe ich weiter zu Ihrer Verfügung. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer