So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Ich wollte mein iPhone (3GS) mit meinem PC synchronisieren

Kundenfrage

Ich wollte mein iPhone (3GS) mit meinem PC synchronisieren (gem. offiziellem User Guide), um aus meiner iTunes- Musik- Sammlung einige Titel herunterzuladen. Es kam die Fehlermeldung: "iTunes kann die Inhalte auf dem iPhone "iPhone" nicht lesen. Öffnen Sie in den iPhone-Einstellungen den Bereich "Übersicht" und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um dieses iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen."
Um nur alle Bedingungen zu erfüllen, setzte ich sowohl auf dem iPhone auf die Werkseinstellungen zurück als auch machte ich ein Download der neuesten iTunes- Version. Ergebnis: gleiche Fehlermeldung. ==> Gegoogelt, auffälliges Ergebnis: Über diese Fehlermeldung gibt es seit Monaten eine Flut von User- Meldungen/Beschwerden/Anfragen und (zum größten Teil) völlig unbrauchbare spätpubertäre "Antworten/Hilfestellungen", mit denen nichts anzufangen ist. Die Unzahl von publizierten Hilferufen zeigen sicherlich, dass es sich um ein weitest verbreitetes und immer noch anhängiges iPhone- (oder iTunes-) Problem handelt. Es ist eine Zumutung gegenüber dem User, der so wie ich beim Kauf des Gerätes im April 2010 mehr als € 400,- nebst 2 Jahren Bindung und hohen Monatskosten berappen darf! HABEN SIE EINE LÖSUNG??? Dann bin ich gerne bereit, den Preis dafür zu zahlen. Vielen Dank XXXXX XXXXX! [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Haben Sie schon versucht, den Mobile Device Suppport Service vom PC zu deinstallieren?

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe Apple Mobile Device Support deaktiviert und wieder aktiviert - gleiche Fehlersituation!
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich gebe die Frage nochmal an meine Kollegen weiter
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

folgendes muss gemacht werden, damit das iPhone wieder funktioniert bzw. wiederhergestellt werden kann

1) Bitte legen Sie über die Systemsteuerung in Benutzer einen neuen Benutzer an an und melden sich mit dem neuen User an. Alternativ kann auch ein anderer PC verwendet werden

2) Stellen Sie sicher, das Sie die neuste itunes Version haben (10.3.1) ansonsten laden und installieren Sie diese bitte passend zu Ihrem Betriebssystem in 32 oder 64 bit:

http://www.chip.de/downloads/iTunes-32-Bit_13011021.html
http://www.chip.de/downloads/iTunes-64-Bit_35392786.html

3) Laden Sie die Firmware für Ihr Iphone 3GS
http://www.chip.de/downloads/iOS-4.3.3-fuer-iPhone-3GS_45713698.html

4) iphone mit einem anderen USB Anschluss verbinden

5) itunes starten (beim neuen Benutzer oder PC) die Shift Taste gedrückt halten und dann auf wiederherstellen in Itunes drücken. Jetzt können Sie die bereits geladene Firmware auswählen.

Sollte der Weg nicht funktionieren bzw. in Tunes bei der Wiederherstellung eine Fehlermeldung erscheinen, muss das Telefon vorher in den Recovery Modus gebracht werden.

Das ist recht einfach und sehr gut hier beschrieben: http://www.youtube.com/watch?v=BDFpwUNLmvM

Aber es ist kein Problem. ein Iphone das keinen Hardwareschaden hat, lässt sich IMMER wieder ans lufen bringen.

Das kriegen wir hin !
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zu 1) : Ist das ernst gemeint?

Zu 4): Da ich die USB- Anschlüsse ständig wechsle (auch bei anderen Gelegenheiten), ist das kein Thema.

Zu 3) Die angegebene URL war nicht exakt, brachte Fehlermeldung. Konnte die Firmware aber schließlich identifizieren und scheinbar laden( über 490 MB), aber Fehlermeldung: "Die Anwendungseinstellungen lassen die angegebene URL nicht zu".

(ohne nähere Erklärungen). Daher keine Durchführung von Punkt 5) möglich.

 

ES MUSS DOCH FRÜR DIESEN ELEMENTAREN FEHLER EINE EINFACHERE LÖSUNG GEBEN!!! Sollte das iOS- Betriebssystem auf meinem iPhone (von April 2010 anlässlich Kauf) nicht mit dem iTunes auf dem PC kommunizieren können: Warum steht das nirgends (Pflicht von APPLE), jedenfalls auf der iTunes- Website nicht! Sind wir noch in der "Pionier- Zeit des Handys"?

Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es bringt leider uns nicht weiter über Apple und die Vorgehensweise mit Kunden zu diskutieren. Grundlegend bin ich bei Ihnen. Ändert aber nichts an der Situation in der Sie jetzt stecken.

Sie können die Firmware auch mit dem ISPW Download laden
http://www.chip.de/downloads/ipswDownloader_48756589.html

bitte nach download der Firmware der Anleitung folgen:

1. Iphone in den Recovery Modus bringen
Anleitung hier: http://www.youtube.com/watch?v=BDFpwUNLmvM

2. itunes starten (versuchen wir es mal mit Ihrem User)

3. die Shift Taste gedrückt halten und dann auf wiederherstellen in Itunes drücken

4. geladene Firmware auswählen und wiederherstellen.

Fertig


Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ihre Frage ist noch offen und ich würde gerne wissen, wie ich Ihnen weiterhelfen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer