So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich bin fortgeschrittener Anf nger in Excel Visual Basic. Ich

Kundenfrage

Ich bin fortgeschrittener Anfänger in Excel Visual Basic. Ich habe verschiedene AcitveX Steuerelemente in untereinander gelegene Zellen eingefügt und kann mit einem Makro die Zeilen, in denen diese Zellen mit den AcitveX Steuerelementen liegen aus- oder einblenden. Das funktioniert prima solange die Datei geöffnet ist. Wenn ich die Datei mit den ausgeblendeten Zeilen jedoch schließe und dann wieder öffne und die Zeilen einblende sind die ActiveX Steuerelemente nicht mehr da wo sie sein sollen (sie haben sich verschoben). Wie kann ich dieses Problem beheben?
Danke XXXXX XXXXX CHristoph
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend bei Justanswer Herr Christoph,

bevor Sie etwas neues erstellen machen Sie zunächst eine neue Vorlage im Dokument Ordner? Ich frage deshalb weil es oft sehr nützlich ist die Daten die man erstellt zunächst immer zwischengespeichert werden sollten.

Vielen Dank für ihr Feedback

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, ich habe Ihre Frage nicht verstanden, welche zusätzliche Infos benötigen Sie?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.
zunächst welche Version von MS Excel verwenden Sie bitte?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich verwende Excel 2010
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Muss gestehen das ich noch nicht viel mit MS Office Excel 2010 in verbindung mit Access 2010 arbeite. Aber es gibt auch von Microsoft Office 2010 eine Hilfe bei verschiedenen Fehlern die auftreten können.

Hier sind mehrere Seiten

http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/entfernen-von-ausgeblendeten-daten-und-personlichen-informationen-durch-prufen-von-arbeitsmappen-HA010354331.aspx

http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/entfernen-von-ausgeblendeten-daten-und-personlichen-informationen-aus-office-dokumenten-HA010037593.aspx

eventuell helfen Ihnen diese Tipps weiter.

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke. Das Problem hat eigentlich weniger mit der Version von Excel zu tun, da ich früher mit Excel 2003 gearbeitet habe und das gleiche passiert ist. Es muss irgendwie eine Funktion geben, wie man Objekte aus Visual Basic mit bestimmten Zellen in Excel verknüpfen kann, so dass beim Aus- oder Einlenden der Zeilen mit den Zellen mit denen die Objkte verknüpft sind die Objekte wieder an der gleichen Stelle (Zelle) erscheinen. Diese Funktion suche ich.

Gruß, Chr

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ee814735.aspx

oder

Verketten und folgender Code

=VERKETTEN(A1;" ";B1)

oder ohne Funktion

=A1 & " " & B1

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke. Wo muss denn der genannte code =VERKETTEN(....) eingebaut werden, im code vom Objekt oder in einer bestimmen Formel in Excel?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.
in der bestimmten Formel unter Excel
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sorry, ich komme noch nicht weiter: in einem Excel-Arbeitsblatt habe ich an einer bestimmten Stelle ein Kontrollkästchen eingebaut mit welchem Zeilen des Arbeitsblatts aus-oder eingeblendet werden können. In diesen Zeilen sind andere Kontrollkästchen und Steuerelemente mit bestimmten Funktionen, die - wenn das erste Kontrollkästchen aktiviert oder deaktiviert wird - aus- oder eingeblendet werden. Solange die Datei geöffnet ist funktioniert das einwandfrei, aber wenn die Datei mit ausgeblendeten Zeilen gespeichert, geschlossen und danach wieder geöffnet wird, und das erste Kontrollkästchen aktiviert wird um die verborgenen Zeilen wieder einzublenden, erscheinen die Steuerelemente in diesen Zeilen nicht mehr an der richtigen Stelle. Ich suche eine Funktion mit der die Steuerelemente mit bestimmten Zellen verknüpft werden können, so dass sie immer wieder an der gleichen Stelle erscheinen wenn die Zeilen mit diesen Steuerelementen aus- und eingeblendet werden.

Gruß Chr.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Werde mich aus dieser Frage zurückziehen im Moment, eventuell hat einer meiner Kollegen hier einen besseren Tipp.

Mfg Gerd D.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also sehe ich das richtig Sie haben eine Excelmappe da sidn ein paar Checkboxen usw. drauf die verschieben sich anch erneutem öffnen und jetzt möchten Sie das dessen Positionen sich nicht verändern richtig? Da müsste ich selbst einmal Infos dazu sammeln es kann aber auch ein Bug in Excel 2010 sein mir sind nämlich schon einige insbesondere im VBA-Editor aufgefallen daher gibt es ja auch bald ein Service Pack 1 für Office 2010 ich suche einmal Informationen die Ihnen evtl. weiter helfen könnten heraus. Teilen Sie mir bitte nur kurz mit, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege. Danke.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, ich denke nicht dass es an einem Bug i´n Excel 2010 liegt, denn vor kurzem habe ich noch mit Excel 2003 gearbeitet und da passierte das Gleiche. Ich vermute das Problem muss über die Eigenschaften-Funktion der Checklisten usw gelöst werden (z.B. 'Placement', Z-Zeihenfolge, etc.) weiss aber nicht genau wie

Gruß, CHr

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ein Bug wird es nicht sein da stimme ich zu das war nur eine Vermutung da ich bei einem Objekt so etwas hatte aber das war in einem anderen Kontext. Also es gibt ja die Möglichkeit, das Sie die Steuerelemente schützen und zwar so, das sie nicht mehr veränderbar sind. Ich habe hier eine exakte Anleitung:

http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/schutzen-von-steuerelementen-und-verknupften-zellen-in-einem-arbeitsblatt-HP010236692.aspx

Sie können auch Checkboxen oder was auch immer direkt mit Zellen verknüpfen ich denke das wissen Sie sieht in etwa so aus:

Sub CheckBoxCheck()
Dim ChkBox As OLEObject
For Each ChkBox In Worksheets("Tabelle1").OLEObjects
If Left(ChkBox.Name, 8) = "CheckBox" Then
ChkBox.LinkedCell = Cells(ChkBox.TopLeftCell.Row + 1, ChkBox.TopLeftCell.Column).Address
ChkBox.Object.Value = False
End If
Next
End Sub


Es handelt sich um die Eigenschaft LinkedCell wenn Sie Steuerelemten schützen, dann sind diese nicht mehr veränderbar (oben nur ein Beispiel). Leider gibt es nur Eigenschaften, die Grösse und Position von Objekten festlegen d.h. also nicht immer das, was man da habe will. Theoretisch könnten Sie natürlich die Position in einer emporären Datei speichen und beim öffnen wieder einlesen ist nicht ganz das, was Sie vielleicht wollen würde aber ebenfalls zum Ziel führen.

Das heisst die Werte der Eigenschaften Left, Top, Hieght und Width jeweils pro Objekt in einer Datei ablegen und beim öffnen wieder einlesen. Natürlich ist diese Methode aufwendig zu implementieren aber faktisch können Sie sicher sein, das die Objekte dann auch da stehen, wo sie sein sollen.

Weiterhin fällit mir ein, sofern die Objekte nicht dynamisch sind:

Rechte Maustaste auf das Objekt:

Steuerelement formatieren > Eigenschaften > Objektpositionierung > Von Zellposition und -größe abhängig

und per VBA wenn es dynmische Objekte sind sollte die Zeile:

Steuerelement.Placement = xlMoveAndSize

Die Objekte fixieren bitte probieren Sie es einmal aus, ich hoffe das einer dieser Tipps zum Erfolg führen wird.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Hinweise sind sehr nützlich, vielen Dank. Bei geöffneter Datei funktioniert alles wie es soll, d.h. bei Ausblenden der Zeilen mit der Steuerelementen verschwinden diese und bei Einblenden erscheinen sie wieder an der richtigen Stelle. Nur besteht immer noch das Problem, dass, wenn die Datei dann mit ausgeblendeten Zeilen (und Steuerelmenten) geschlossen und danach wieder geöffnet wird, tauchen die Steuerelemente bei Einblenden der Zeilen nicht mehr auf. Das Problem hat offensichtlich etwas mit dem Schliessen und erneutem Öffnen der Datei zu tun, sehr merkwürdig

Gruß Chr

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ja das ist in der Tat sehr "komisch" also bei normalen Zellen darf das nicht passieren in Bezug auf ein- bzw. ausgeblendete Zellen ja das kann schon problematisch sein. Versuchen Sie mal den folgenden Code (eigene Sub's):

Sub Ein()
Columns("A:D").Hidden = False
ActiveSheet.Shapes("Button 1").Visible = True
End Sub


Sub Aus()
Columns("A:D").Hidden = True
ActiveSheet.Shapes("Button 1").Visible = False
End Sub


Dieser zeigt, wie man das ganze wieder sichtbar bekommt ist natürlich nur ein Beispiel welches angepasst werden muss. Der Effekt scheint offenbar erst seit Excel 2010 aufzutreten vorher war das nicht so.

ActiveSheet.Shapes("Button 1").Visibility = True

Darauf wird es hinaus laufen dann sind die Objekte wieder sichtbar. Man kann diese Methode im Event Workbook_Open setzen oder Testweise auf einen Button ganz wie man möchte. Das wäre das, was ich auf jeden Fall noch probieren würde.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe das Problem leider noch nicht lösen können: Ich habe ein Arbeitsblatt mit Steuerelementen die mit bestimmten Zellen verknüft sind. Die Zeilen in denen sich diese Zellen/Steuerelemente befinden werden mit einem weiteren Steuerelement bei Bedarf aus- oder eingeblendet. Wenn das Arbeitsblatt mit ausgeblendeten Zeilen (u. Steuerelementen) geschlossen und danach wieder geöffnet und die ausgeblendeten Zeilen wieder eingeblendet werden sind die Steuerelemente verschwunden. Wie kann das verhindert werden?

Gruß, CHristoph

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, nun mein gezeigter Code der ja die Steuerelemente ein- und ausblendet kann auch verwendet werden, das es beim laden/starten geschieht. Allgemein können Sie Steuerelemente wie folgt sichtbar/unsichtbar machen:

Steuerelement.Visible = True '** sichtbar
Steuerelement.Visible = False '** nicht sichtbar


Detailiert gilt bekanntlich die Definition:

Public Sub Ausblenden()

ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Shapes("Steuerlement1").Visible = False

End Sub

Public Sub Einblenden()

ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Shapes("Steuerlement1").Visible = True

End Sub


Das Event, welches dafür verwendet (aboniert) werden sollte heißt:

Workbook_Open

Genauer Workbook (aktuelle Arbeitsmappe) und Open ist das Ereignis, welches aboniert wird und eintritt sobald die Mappe sich öffnet dort können Sie diesen Code rein schreiben normalerweise d.h. bei ganz normalen Steuerelementen funktioniert das. Bei alten ActiveX Komponenten ist es genau das gleiche. Mir würde ein Code Schnipsel helfen dann kann ich genau sehen, was "Sache" ist.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das Aus- und Einblenden der Zeilen mache ich mit einem Toggle Button mit dem code

 

Private Sub ToggleButton1_Click()
If Range("D8") = True Then
Rows("3:5").Select
Selection.EntireRow.Hidden = True
Else
Rows("3:5").Select
Selection.EntireRow.Hidden = False
End If
Range("C8").Select
End Sub

 

Eines der Steuerelemente in den aus-/eingeblendeten Zeilen hat den Code

 

Private Sub chkOpen_Click()
cboTwo.Visible = chkOpen.Value
End Sub

 

Das Schliessen und Öffnen der Arbeitsmappe mit der Bezeichnung "test-open" erfolgt ganz normal über die Excel Menü-Befehle. Wo müssten denn die von Ihnen angegebenen Codes untergebracht werden damit z.B. beim Öffnen der Datei das Code

 

ThisWorkbook.Worksheets("test-open").Shapes( chkOpen).Visible = True

 

wirksam wird?

 

Gruß, Chr

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Sie müssen das Event Open unter Workbooks verwenden dies wird ausgelöst, soabld die Arbeitsmappe geöffnet wird. Falls ein Formular zum Einsatz kommt ist es das Ereignis OnLoad. Das muss funktionieren ansonsten müsste ich mir die Datei mal anschauen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sorry, ich bin noch nicht so weit. Soweit ich verstehe müsste der Code zum Öffnen der Datei bearbeitet werden, damit beim Öffnen der Befehl zum Aktivieren der Steuerelemente wirksam wird. An diesen Code komme ich aber doch gar nicht ran, oder? Könnte es nicht vielleicht doch an falschen "Einstellungen" für die Steuerelemente liegen?

Gruß, CHr

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, nein an dem öffnen der Datei an sich ist eine Sache für sich das muss ich erst selbst prüfen aber ich denke eher nein. Irgendwelche Einstellungen sind des jedenfalls nicht. Das Event Open in Workbooks sollte Ihnen eigentlich helfen anders kommen Sie nicht weiter, weil das einzige Event ist, was früh genug ausgeführt wird. Gruss Günter

PS ich bin gleich offline ich sehe mir die Datei aber gern an dazu mailen Sie mir diese doch anCustomerAT yahoo PUNKT de und sagen mir, welche Steuerelemente wann ein- und wann ausgeblendet sein sollen.

PPS Bei der Mailadresse: AT = @ Leerzeichen weg und PUNKT ist ja logisch :-)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer