So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an M. Haertel.

M. Haertel
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M. Haertel ist jetzt online.

Ich hatte die absolut lteste Fritzbox und mu te, lt. 1&1,

Kundenfrage

Ich hatte die absolut älteste Fritzbox und mußte, lt. 1&1, mir wegen techn. Probleme eine eine neue kaufen. Eine WLAN, Homeserver 50.000, Fon WLAN 7390 . Zu Anfang ging alles gut, aber jetzt nach 3 Monaten habe ich seit etwa 3 Wochen heftige Probleme mit dem Telefon. Ruft mich einer an, höre ich zuerst ein mächtiges Echo von mir. Dann wird das Gespräch ständig unterbrochen (abgehackt) und es entseht eine Zeitverzögerung bei der Sprachübermittlung. Wie beim Fernsehen mit einem Auslandsreporter. Trenne ich meine Telefonanlage (T-Home, Sinus 501) von der Fritzbox und schließe sie direkt an die TAE Dose an, funktioniert das Telefonieren einwandfrei. Was muß ich tun ? ? ? Ich werde in diesem Jahr 74 Jahre alt und bin eine Null bis Eins auf dem Gebiet dieser Technik.Kann mir jemand irgendwie helfen? Wenigstens mit einem guten Rat.Ich bedanke XXXXX XXXXX herzlich und hoffe auf eine Antwort, über die ich mich sehr freuen würde. Herzlichen Dank, Jonny ([email protected]) + (01712609518)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Versuchen Sie zunächst mal, die Firmware Ihrer Fritzbox auf den neusten Stand zu bringen. Falls das nichts nützt melden Sie sich nochmal.

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Härtel,
vielen Dank für Ihre Antwort - sie war nicht verkehrt.
Ich mußte allerdings meinen Sohn, im Schwarzwald, anrufen um Ihre Antwort umzusetzen. (bitte nicht vergessen, ich bin 1937 geboren) Die Aktualisierung war nötig und hat auch geklappt. Die Störungen (Echo und knackende Unterbrechungen) sind
noch vorhanden, aber seltsamerweise nicht mehr so laut. Die Intensität ist geringer geworden aber immer noch störend. Deswegen hätte ich Sie gerne noch weiterhin
dazu konsultiert. Sie bekommen auf jeden Fall von mir eine positive Beurteilung (also
AKZEPTIERT) wenn unser Kontakt abgeschlossen wird. Zuvor hoffe ich allerdings
noch auf einen Rat von Ihnen. In Erwartung desselben verbleibe ich mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen Danke XXXXX XXXXX "Patient"
J. Arndt
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich brauche dann nochmal ein paar mehr Informationen:

Welche Art von Telefon-Anschluss haben Sie? Welche Art von Internet-Anschluss? Ist die Telefonanlage einfach nur durchgeschliffen?

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Haertel,
vielen Dank, daß Sie sich weiter um mich kümmern.
Ich habe eine Anlage " ...T...Home. Sinus 501" . Der Stecker davon ist an der linken Seite der FritzBox eingesteckt. Oben im Wohnzimmer (dies hier ist ja das ehemalige Büro) habe ich eine Nebenstelle, von der gleichen Firma. Die beiden Apparate sind über Funk (integriert) verbunden. Das Internet bekomme ich über die FritzBox mit einem gelben Kabel an das Laptop und einem anderen Kabel an den PC. Wir haben hier auf der Halbinsel Rauchfangswerder nicht mal eine 1000er, sondern nur eine 600er Leitung.
Was heißt:"Nur durchgeschliffen?" Darauf weiß ich deswegen leider keine Antwort.
Ich habe mir inzwischen eine neue Anlage gekauft, aber sie noch nicht angeschlossen, weil ich unsicher bin ob das hilft. Es ist ebenfalls eine Anlage mit zwei Apparaten.
Die Firma ist diesmal Panasonic und die Modellbezeichnung lautet: KX-TG6521G .
Habe ich Ihre Fragen ausreichend beantwortet?
Ich freue mich auf Ihre Antwort und verbleibe bis dahin,
mit freundlichen Grüßen.
J. Arndt
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann schlage ich vor, dass wir erstmal abwarten wie es mit der neuen Anlage läuft. Ich bin gespannt. Wenn das Problem dann weiter besteht muss es an der Fritzbox liegen.
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung: Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
M. Haertel und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Haertel,
vielen Dank für Ihre Antwort.
Ich werde morgen die Anlage wechseln und dann mindestens einen Tag testen.
Danach melde ich mich wieder bei Ihnen und erstatte Bericht.
Ich vermute auch, daß es die FritzBox. ist, obwohl sie neu ist.
Bis demnächst.
Mfg,
J. Arndt
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, ich warte dann auf Ihre Nachricht.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Haertel,

entsprechend Ihrem Hinweis habe ich die Anlage gewechselt. Zuvor habe ich, wegen der Vermutung, daß es die FritzBox sein kann, am 29.06. um 15.30 Uhr bei 1&1 angerufen und gebeten die Box zu überprüfen. Dabei wurde dann RTP und STPN (was immer das auch ist) von 0 auf 5 verändert und mir gesagt, daß ich jetzt ein neues Paket hätte. (wieder keine Ahnung was das ist). Das Echo ist seitdem nur noch ganz wenig zu Anfang, aber das Knacken und die Aussetzer sind geblieben. Wie besprochen habe ich das Geschehen ein paar Tage beobachtet und festgestellt, daß die Störungen immer dann sind wenn ICH jemand anrufe. Werde ich angerufen ist die Verbindung störfrei. Wenn ICH jemand anrufe geht das Gespräch über die Internetleitung. Wenn ich angerufen werde kommt das Gespräch über Festnetz.(Telekom) Liegt da der Fehler? Ich bedanke XXXXX XXXXX sehr für Ihre nachhaltige Unterstützung und freue mich über unseren Kontakt. In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich, mit freundlichen Grüßen, als Ihr J. Arndt

Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, also nutzen Sie Internettelefonie zum "raus-telefonieren". In dem Fall muss die Leitungskapazität und die Fritzbox (und deren Zusammenspiel mit 1&1) dafür verantwortlich sein. Das bedeute auch, dass wir Ihnen hier nicht weiter helfen können. Sie müssen Wohl oder Übel die Mitarbeiter von 1&1 bitten, sich der Sache anzunehmen. Vielleicht ist es möglich, dass Sie die ausgehenden Gespräche auch direkt über das Festnetz machen. Das kann ich aber nicht beurteilen, das wissen aber die 1&1 Kollegen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Natürlich hat sie mir insofern nicht gefallen, als ich dachte Sie kriegen das hin. Ihre persönliche Tätigkeit empfinde ich aber rotzdem als hervorragend und hilfsbereit und akzeptiere deswegen selbstverständlich gerne Ihre Leistung. Währe es nicht überlegenswert einen Dienst einzurichten der auch vor Ort kommt? Man kann ja dafür auch einen Festbetrag einsetzen, plus Anfahrkosten. Für mich, und sicher auch für manch anderen wäre das ein großer Vorteil. (Bereichsbezogen)
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und werde, bei entsprechendem Bedarf, wieder gerne diese Möglichkeit nutzen. Mit freundlichen Grüßen, J. Arndt
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Herr Arndt, zunächst einmal: Vielen Dank, dass Sie trotzdem akzeptiert haben. Ich gebe Ihre Anregung gern an die entsprechenden Personen bei justanswer weiter.

Ich hoffe, dass das Problem mit dem Internet-Telefonieren bald zur vollsten Zufriedenheit geregelt wird. Ich selber bekomme auch ab morgen einen reinen Internet-Telefonie-Anschluss und bin gespannt ob ich ähnliche Probleme bekomme. Anders als Sie bin ich jedoch bei der Telekom. Von daher sind die beiden "Fälle" nicht ganz vergleichbar.

Mit besten Grüßen,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja Herr Haertel, da wünsche ich Ihnen viel Glück, obwohl ich glaube, daß Sie diesen Wunsch nicht brauchen, weil Telekom diesbezüglich einen guten Ruf hat, was man von 1&1/Freenet nicht sagen kann. Ich bin damals durch Vermittlung zu Freenet gekommen und habe es schon sehr bereut. Das Wechseln ist aber nicht so einfach wie es sich aussprechen läßt, sonst wäre ich schon weg. Ich werde es aber angehen. Mein Problem ist mein Alter und das damit verbundene Verständnis für die Computertechnik. Ich brauche jemanden der mich "an die Hand" nimmt. Das geht mir mit dem TomTom genau so. Er läßt sich nicht aktualisieren, obwohl ich alles bezahlt habe was mehr oder weniger nötig ist. Es ist zum verzweifeln und ich verliere inzwischen den Mut.
Kann ich eigentlich später, wenn ich wieder einen Rat/Unterstützung brauche, über justanswer auf Sie zurückgreifen oder bekomme ich dann einen anderen Helfer?
Ich würde Sie auch gerne mal kostenfrei nach Berlin einladen und Sie betreuen, wenn
das möglich wäre. Die Gegenleistung wäre natürlich eine Computerwartung. Das wird ja leider sicherlich nicht gehen. Meine Bereitschaft bleibt aber für Sie bestehen.
Das wär's ersteinmal. Ich habe gesehen, ich habe noch zwei Nachrichten von justanswer und werde mich jetzt darum kümmern. Alles erdenklich Gute für Sie und ich hoffe wir hören/lesen wieder voneinander. Ich würde mich freuen.
Herzlichst, J. Arndt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer