So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo, bei meinem nagelneuen thinkpad t510 win 7 wird die

Kundenfrage

hallo,
bei meinem nagelneuen thinkpad t510 win 7 wird die externe usb festplatte nicht mehr erkannt (unknown device). an zwei anderen rechnern mit xp ist alles wunderbar.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Willkommen bei Justanswer.

Speichern Sie zunächst diese Seite in Ihren Favoriten, um bei Rückfragen hierher zurückkehren zu können.

Versuchen Sie zunächst die Festplatte an einen anderen USB Port des Thinkpad anzuschließen. Es sollte einen gelb markierten USB Port geben, welcher genug Energie für externe Festplatten liefert.

Sollte dennoch die Meldung "Unknown Device" erscheinen. liegt vermutlich ein Treiberproblem vor.

Für den Fall dass die Festplatte in der Vergangenheit schonmal am Thinkpad funktioniert hat, empfehle ich mit Hilfe der Systemwiederherstellung die Einstellungen auf dieses Datum zurückzusetzen.

Unter Windows 7 klicken Sie dazu auf: Windowsbutton -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung.
Wählen Sie in der Systemwiederherstellung ein Datum aus, zu dem die Festplatte noch erkannt wurde und stellen Sie diesen Stand wieder her.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

> Versuchen Sie zunächst die Festplatte an einen anderen USB Port des Thinkpad anzuschließen.

hab ich schon gemacht. die festplatte hat aber eine eigene stromversorgung.

 

> Für den Fall dass die Festplatte in der Vergangenheit schonmal am Thinkpad funktioniert hat, empfehle ich mit Hilfe der Systemwiederherstellung die Einstellungen auf dieses Datum zurückzusetzen.

 

das will ich auf keinen fall tun, da unmengen von programmen installiert wurden.

wenn es ein treiberproblem ist, was ich annehme, da die platte ja mit anderen rechnern funktioniert, muss es doch eine andere lösung geben.

zudem weiß ich nicht genau, wann sie funktionierte. einmal gings, dann wieder nicht. seit gestern geht gar nichts mehr.

Experte:  tb179 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich gebe Ihre Frage an die Thinkpad Experten weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
da dies eine lenovo seite ist, ging ich davon aus, dass ich hier thinkpad experten finde.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

da mein Kollege die Frage freigegeben hat, versuche ich Ihnen zu helfen:

Schauen Sie einmal, ob die Platte überhaupt in der Datenträger Verwaltung auftaucht:

Windowstaste+R > %windir%\system32\compmgmt.msc /s > OK

Dort unter "lokale Datenträger" wenn die Platte da auftaucht, können Sie dieser einen Laufwerksbuchstaben zuweisen (rechte Maustaste auf besagte Platte > Laufwerksbuchstaben zuweisen).

Wenn die Platte nicht auftaucht und Sie keine eigene Stromverosrgung haben d.h. an der Platte dXXXXX XXXXXefert der USB-Anschluss nicht genügend Strom. In dem Fall sieht es leider schlecht aus, denn dann haben Sie nur wenig Chancen. Ihre Platte hat ja laut Ihrer Aussage eine eigene Stromverosrgung dürfte also kein Thema sein.

Ferner schauen Sie mal Gerätemanager, ob USB überhaupt funktionsfähig ist:

Windowstaste+Pause > Gerätemanager

Wenn alles dort in Ordnung ist, dann kann jedoch nach wie vor ein Defekt am USB-Anschluß oder ein Treiberproblem die Ursache sein. Treiber sind erhältlich unter:

http://support.lenovo.com/en_US/downloads/default.page?

Sie müssen Thinkpad Series T / 500er danach "all types" auswählen dann Windows 7 usw. danach gelangen Sie zu den offiziellen Treibern.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, haben Sie vielen Dank für die Akzeptierung daraus schließe ich, das das Problem behoben werden konnte ist das auch der Fall? LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ja, aber auf ganz andere weise:

ich habe das usb kabel mit einer anderen festplatte getauscht. jetzt werden beide erkannt. ist doch seltsam. oder haben sie eine erklärung?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das lag dann wohl am Kabel :-) ich hoffe dennoch, das ich Ihnen helfen konnte und hoffe, das Sie die Akzeptierung auch bewußt gemacht haben. Gern stehe ich weiter zur Verügung. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer