So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo - Problem Vista (Version 6.0 Build 6000) Bei Auswahl

Kundenfrage

Hallo - Problem: Vista (Version 6.0 Build 6000): Bei Auswahl "Drucker hinzufügen" kam die Fehlermeldung "Drucker hinzufügen kann nicht geöffnet werden. Der lokale Druckspoolerdienst wird nicht ausgeführt. Starten Sie den Spooler erneut (Neustart hatte nichts gebracht).

Nach Start des "Druckwarteschlange" (etwas anderes im Zusammenhang mit Drucker fand ich nicht) kam die Fehlermeldung "Drucker hinzufügen kann nicht geöffnet werden. Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden (Fehler 0x000006be)
Wie geht´s weiter?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

schauen Sie mal, ob der Dienst überhaupt läuft:

Windowstaste+R > services.msc > OK

Dort ist der Druckerwarteschlangendienst den Status müsste ich einmal wissen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Dienst wird als "gestartet" angezeigt.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, das heisst Druckerspool läuft. Dann versuchen wir es mal anders:

Windowstaste+R > %windir%\system32\compmgmt.msc /s > OK

Dort unter Ereignisanzeige einmal schauen und mir mitteilen, wie sich die letzten Windowsfehler dort bemerkbar gemacht haben. Wichtig ist auch, das Sie den korrekten Treiber für Vista installieren ebenso muss das Service Pack 2 installiert sein.

Danach schauen wir mal, das wir eine Reparatur hin bekommen wie lautet denn der Druckerhersteller?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

a) Der Drucker befindet sich im lokalen Netzwerk.

b) Wie stelle ich fest, welches ServicePack installiert ist?

 

Gruß Hansjürgen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Service Pack:

Windowstaste+R > winver > OK

dann wird es angzeigt "Vista Service Pack XY". Wenn der Drucker im lokalen Netzwerk ist dann müssen Sie schauen, ob der Drucker lokal an Ihrem PC oder an einem anderen PC instlaliert ist denn im letzteren Fall würden Sie bei sich einen Netzwerkdrucker statt eines lokalen installieren.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

a) Eine ServicePack Version wird nicht angezeigt - nur die Vista-Version 6.0 (Build 6000)

 

b) Als die Anmeldefuktion nicht lief, war eine Wahl zwischen meinem PC oder dem Netzwerkdrucker nicht möglich. Jetzt allerdings wird im Bereich Netzwerk bei Anwahl der Druckeranmeldung die Meldung gebracht: "Sie besitzen nicht die erforderlichen Rechte ..." Bei der Anwahl der Netzwerkinformationen "Drucker" ist "kein Drucker installiert"

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

in Ordnung da haben wir schon mal ein grundsätzliches Problem: Kein Service Pack Microsoft wird den Support für Vista ohne Service Pack 2012 ganz einstellen d.h. Sie müssen erst einmal die Service Pack's nach installieren:

Service Pack 1:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=b0c7136d-5ebb-413b-89c9-cb3d06d12674

Service Pack 2:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=a4dd31d5-f907-4406-9012-a5c3199ea2b3

Beide nach einander installieren beide müssen installiert werden. Bzgl. der Rechte, das ist kein Problem Sie müssen den Benutzer Administrator freischalten:

Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer > Administrator

Dort den Haken bei deaktiviert raus nehmen und auch ein Kennwort setzen. Vista dann neu starten.

Jetzt steht Ihnen der Administrator zur Verfügung, mit dem Sie sich anmelden können und auch der Trick mit der rechten Maustaste der bei allen Einträgen im Startmenü gilt:

rechte Maustaste > als Administrator ausführen

Bei Vista Home ist es allerdings anders, da es dort keine Benutzer im Sinne der technischen Definition gibt:

http://wiki.winboard.org/index.php/Administratorkonto_unter_Vista_Home_aktivieren

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer