So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

PQService Partition ist weg - Acer Aspire 6930G

Kundenfrage

ciao team....ich (w) bin neu hier, habe inzwischen schon so viel gelesen (verstehen ist eine andere geschichte ;-) ) ausgangslager: mit meinem erstellen recovery cd bekomme ich x-mal die meldung: "The exception unknown software exception (0xc000000d) occurrent in the application at location 0x1002e4db." hatte vermutet, dass die Harddisk nicht so ganz ok ist. was hab ich getan? mit TrueImage versucht das image zurückzuspielen, die ich mal mal mit trueimage erstellt habe) problem: PQService-Partion ist weg leider ist da etwas schiefgelaufen "fehlermeldung:....-die systemregistrierung enthält ungültige dateipfade. die inst. kann nicht fortgesetzt werden das systemabbild wurde angewendet,) laptop zum service gebracht auf grund Harddisk issue? Antwort: NEIN...keine Garantie letzter versucht (heute 18.6.2011) xP CD neu installieren in der hoffnung Vista online updaten.... Aber dann "Bluescrenn mit irgendwelche CHECK HARDDISK.......blabla....) nun wende ich mich an das "ACER TEAM - der schnelle weg zu Ihrer Antwort"..... was meint ihr? hab ich noch irgend eine chance? danke XXXXX XXXXX für eine schnelle und unkomplizierte antwort! trang

Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Das ist jetzt schwer zu sagen, da das Bild ja etwas unklar ist. Ich würde Ihnen empfehlen, zuerst einmal die Festplatte mit einer LiveCD mit TestDisk zu überprüfen. Wenn die Platte physikalisch noch ansprechbar ist, werden Sie so zumindest eine Fehlerdiagnose über das gesamte Dateisystem, das sich auf der Platte befindet, bekommen.

Wie's dann weitergeht, hängt dann davon ab,was TestDisk festgestellt hat. Wenn Sie Glück haben, können Sie die einzelnen Partitionen direkt mit TestDisk wiederherstellen und benötigen keine zusätzlichen Schritte. Andernfalls müssen Sie die Versuche mit der Rescue-CD und/oder der Neuinstallation nochmals durchführen.

Aber wie gesagt, das ist in diesem Zustand nicht prognostizierbar. Brennen Sie sich also bitte erst einmal eine LiveCD und lassen Sie dann TestDisk auf die Platte los.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ciao (Hr?) Phyikus, danke für die antwort. Der Service Laden wo ich das Laptop gekauft habe, hat bestätigt, dass die Harddisk mit Testergebnis ok ist. Aber auch hier geht es darum, wie zuverlässig einen TestToll ist. Ich werde versuchen mit der LIVECD auszuprobieren, aber wahrscheinlich auch mein letzter Versuch für dieses Notebook! Ich melde mich! Danke