So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5990
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Acer ASPIRE 8950 G / 16 GB ABS / 500GB

Kundenfrage

Hallo, ich habe ein Acer ASPIRE 8950 G / 16 GB ABS / 500GB FP / 18,4 Zoll. ich würde jetzt gerne eine Umrüstung der Festplatten durchführen und zwar wie folgt. ! Platte soll eine SSD von OCZ Agility 3 mit 60 GB sein mit Sata 600, oder eben die selbe Platte nur Version 2 mit Sata 300. Als Datenplatte würde ich gerne eine 1TB große 2,5 Zoll Platte nehmen, nur welche, soll so schnell wie möglich sein Kosten sind zweitrangig, oder darf die zweite Platte nicht größen als 750GB sein, weil es dieses Book auch inder Ausführung 2x 750GB gibt. Welchen Platten nehme ich am besten um die beste Schnelligkeit zu bekommen. Wie bekomme ich das Betriebssystem von der alten auf die neue Platte. Ich habe ein Recoverry gemacht aus dem 4 DVDs entstanden sind, oder soll ich mir eine Windows Premium Version herrunter laden und die auf dem Notebook versehene Reg-Nummer bei der Installation verwenden und die Treiber von der Acerseite herrunter laden. Für eine schnelle Hilfe wäre ich dankbar. Gruss Rüdiger Grabe
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer Herr Grabe,

nun unter Amazon einige SSD Platten mit verschiedenen Formaten, es passen alle.

Eine Festplatte von 1TB Kapazitäten schlage ich vor von WD (Western Digital) sind noch besser und heben sich von den anderen Marken ab.

Statt eine Recovery zu verwenden würde ich eine Win7 64bit Ultimate gleich direkt nehmen und installieren. Gerade bei Recovery ist es nicht immer Ratsam dies dann auf ein SSD zu installieren, den auf ein SSD gehört nur das BS inkl. Update und das ist dann nicht so groß.

Übrigens unter Windows Home Premium sind einige Programme nicht freigeschaltet aber bei einer Ultimate Version schon und es läuft stabiler.

Die Treiber bekommen Sie alle hier

http://www.acer.at/ac/de/AT/content/drivers


Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, danke für die Antwort, jetzt noch mal die Frage zu meinem Notebook, soll ich eine Sata 300 oder kann ich auch eine sata 600 nehmen ( OCZ Vertex 2 oder 3 ) weil der Schreib und Lesedurchsatz ist doppelt so hoch bei sata 600, nur wird das vom NB auch erkannt bzw ist ein solcher Kontroller vorhanden. Als Datenplatte sind Sie sicher das ich eine 1TB Platte nehmen kann ( Bauhöhe ) weil warum biete ACER dann nur 2 x 750GB an. Was ist im Moment die schnellste Platte ( Bauhöhe beachten, passen 12,5 mm in das Acer herrein. Gruss Rüdiger Grabe
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie können die S-ATA 300 (SATA 3GB/s) oder die S-ATA 600 (SATA 6GB/s nehmen, hier geht es rein um die Geschwindigkeit.

Eine 2,5Zoll Festplatte mit 1TB für intern mit 9mm gibt es zurzeit nicht. Das Problem ist dabei das durch den Aufbau der Festplatte selber die Bauhöhe grösser wird. Bei den neueren Notebooks ist die Innenraum wo die Festplatte verbaut ist eine Höhe von knapp teilweise 12-15mm vorhanden ist.

Mein Vorschlag ist die 500GB Festplatte die verbaut ist dabei zu belassen (bzw. eine 750GB Festplatte einzubauen und die 500GB Festplatte als Externe zu verwenden) und dazu eine SSD mit SATA 300 hinzugeben für`s BS (120 - 240GB) einzubauen. Und als Zusatz einen Externen Speicher wie etwa ein NAS noch hinzunehmen.

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo danke für Die Antwort, aber viel schlauer bin ich immer noch nicht. nachwievor möchte ich wissen ob bei meinem NB Sata 600 unterstützt wird und wenn nicht, hätte ich einen Geschwindigkeitsvorteil bei Sata 300, wenn ich eine 600 Platte einauen würde. Dann immer noch die Frage: wird eine 1TB große Platte vom ACER 8950 erkannt und passt die rein, weil vom Werk aus wird nur 2x750GB angeboten, dann hätte man ja auch 2x1TB einbauen können oder. Welchen Vorteil hätte ich den bei einer SAS platte, weil da kosten 200GB fast 1000€, eine OCZ Agility 3 ( Sata 600 / 120GB ) kostet 179,00. Wie bekomme ich das Betriebssystem von meiner jetzigen Platte auf die SSD Platte. Recovery erstellen mit allen Treibern, oder aus dem Netz eine Home-Premnium herrunterladen unter mit meiner Nummer installieren ( geht das überhaupt) und dann die Teiber von ACER.at herrunterladen und installieren. Hätte ich einen Geschwindigkeitsvorteil beim Einsatz von Windows 7 Ultimate
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es ist nicht möglich 1TB Festplatte einzubauen wegen der Höhe, aber 750GB passt schon.

SSD passt diese hier

120 GB OCZ Vertex 2 E Series SATA II 2.5" SSD, wie auch andere Grössen wie unten auf den Link beschrieben.

- Slim 2.5" Design
- Shock Resistance bis zu 1500G
- MTBF: 2 Millionen Stunden
- Kompatibel mit Windows XP, Vista, 7, Linux und MacOS X

Geschwindigkeiten:

- Lesegeschwindigkeit bis zu 285 MB/Sek
- Schreibgeschwindigkeit bis zu 275 MB/Sek
- Zugriffszeit: unter 0.1ms

Maße und Gewicht:

- Maße: 99,8 x 69,63 x 9,3 mm
- Gewicht: 77g

Windows 7 Ultimate mit 64bit einen Geschwindigkeitsvorteil höher (als mit der HP)

Sie können auch hier nachsehen wie Sie aufrüsten können für ihr Notebook

http://www.notebook.de/acer-aspire-ethos-8950g-2634g50mnss-mit-intel-core-i7-2630qm-200ghz-p-38556

 

Eine Recovery Installation des BS von der Festplatte ist nicht möglich da die Systemstrucktur bei SSD anders bzw. Neu geschrieben wird. Die Dateien und Programme dagegen können auf die Festplatte exportiert werden.

 

 

Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer