So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Computerdaten System

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

Meine Computerdaten:
System Model: Packard Bell Bv Imedia S5500 Ge
PT.U070x.003
Sxstem Serial Nember: 103762630376
Chassis Serial Number: 50424E
Enclosure Type: Desktop
Betriebssystem: Windows Vista Home Premium, Version 6.0 (build 6002: Service Pack 2)
Install Language: Deutsch
System Locale: Deutsch
Gekauft: 12.01.2009, Betriebssystem war vorinstalliert, seitdem ohne Probleme in Betrieb)

Mein Problem:
Mein Rechner bootet das Betriebssystem und bringt am Ende die Fehlermeldung:
String Product_name wurde nicht in der Stringtabelle gefunden.
Außerdem habe ich keinen Zugriff mehr auf mein DVD Laufwerk.
Ich habe verschiedenen Möglichkeiten der Systemwiederherstellung probiert, der Fehler ist geblieben. Unter Systemeigenschaften steht bei Windows-Aktivierung: Status nicht verfügbar, Product ID: Nicht verfügbar.
Ich habe mich auch schon Microsoft gewandt, dort sagte man mir, ich soll mich an Sie wenden.

Was kann ich tun, um das Problem zu beheben? Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Edgar Wehner
Weippertstrifter Weg 3
97723 Oberthulba [email protected] NNN-NN-NNNN
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Es ist durchaus verständlich, daß die Microsoft-Mitarbeiter Sie weiterverwiesen haben. Das klingt nämlich sehr nach einem Hardwarefehler. Meine Vermutung ist da jetzt, daß der Festplatten-Controller bzw. das Kabel entweder defekt ist oder nicht mehr richtig sitzt.
Eventuell ist auch die Festplatte selber nicht mehr ganz in Ordnung.


Um das zu Überprüfen, sollten Sie einmal das Gehäuse des PC öffnen (vorher Netzstecker ziehen !) und nachsehen, ob die Verbindungen von der Hauptplatine und dem Netzteil zu den Festplatten und dem DVD-Laufwerk richtig sitzen.

Um die Festplatte testen zu können, sollten Sie diese am besten ausbauen und in ein externes Gehäuse oder einen anderen PC einbauen und auf dem anderen PC durchtesten (z.B. mit dem Programm TestDisk).


Eine andere mögliche Quelle ist aber auch ein nicht entdeckter Virus auf Ihrem PC. Sie sollten deshalb (am besten mit zwei verschiedenen Programmen) mit einem aktualisierten Virenscanner Ihren PC prüfen lassen.


Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren und positiv bewerten.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.
Einen schönen Tag noch.
Mit freundlichen Grüßen,
Physikus