So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Wie kann ich in einem dokument den schreibschutz aufheben .

Kundenfrage

Wie kann ich in einem dokument den schreibschutz aufheben . Dokument ist Zeugnisformular word von 2008 ( Version unbekannt).
Mit freundlichen Grüßen
Angelika Geuecke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, welche Word Version verwenden Sie denn genau und ist das Dokument Kennwort geschützt beim Versuch den Schutz aufzuheben? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe word 2010. Das Formular ist 2008 erstellt. Version nicht bekannt.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ist es eine Mac Version die Sie haben? Für die OFfice Mac Version gibt es leider kaum Informationen bzw. alles richtet sich fast ohne Ausnahme nur an die Windows Versionen. Ein VBA Projekt wird es nicht sein. Versuchen Sie einmal den folgenden Tipp:

http://www.wordwelt.de/ribbon-ueberpruefen/ueberpruefen2007--schuetzen/

bezieht sich auf Word 2007 müsste analog auch dem Mac so sein.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Am Formular steht : Word 97-2003 Dokument
Nein, ist kein mac.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, dann passt Version 2008 ja nicht eine solche Version hat es ja niemals unter Windows gegeben das ist ja die Mac Version :-) Also dann muss der o.a. Tipp ja funktionieren. Wenn jedoch dahinter ein Kennwort ist d.h. wenn eines verlangt wird beim Versuch den Schutz aufzuheben, dann geht es leider nicht in dem Fall müsste man eine Methode anwenden, die das Kennwort von außen "hackt" LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie stelle ich das fest ?
Überprüfen - Bereich Schützen- anklicken, nichts passiert.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie es gem. der Anleitung gemacht haben das Dokument einmal unter einem neuen Namen speichern (ich gehe von Word 2007 aus) dann ist auch sicher, das der Schreibschutz raus ist, falls einer drin war. Danach das Dokument also das neu gespeicherte öffnen. Es darf sich jedoch auf keinen Fall auf einem Netzwerkspeicher befinden sondern sollte lokal gespeichert sein. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was meint : auf keinem Netzwerspeicher sondern lokal ?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich meinte damit, das Sie die neue Datei einfach unter C: also z.B. in "Eigene Dateien" bzw. "Eigene Dokumente" speichern. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer