So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Meine Heimnetzgruppe auf Windows 7 funktioniert nicht mehr

Kundenfrage

Meine Heimnetzgruppe auf Windows 7 funktioniert nicht mehr.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

einen Moment ich suche Ihnen mal einen Lösungsweg heraus...

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also am besten wäre es, wenn Sie einmal von vorne starten das heisst ganz von vorne dazu gibt es einen sehr guten Leitfaden:

http://blog.tim-bormann.de/windows-7-heimnetzgruppe-einrichten.html

Wenn man jetzt vorraussetzt, das Ihr Windows ok ist dann sollte es jetzt funktionieren andernfalls müssen Sie folgendes versuchen:

http://www.netzwerktotal.de/netzwerkwindows7.htm

Dieser Artikel geht näher auf dieses Probelm ein. Ganz allgemein solten Sie:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss einmal neu gestartet werden. Teilen Sie mir einmal danach mit, ob es geklappt hat.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe alles versucht und komme nicht weiter.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was für eine Fehlermeldung erhalten Sie denn immer noch die gleiche?
LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich versuche, von vorne anzufangen, das klappt nicht. Wie kann ich ganz von vorne anfangen und das bisherige Netzwerk löschen?
Außerdem habe ich das Problem, wenn ich klicke auf "Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen" die Option "Kennwort für die Heimnetzgruppe anzeigen oder drucken" oder "Kennwort ändern" gar nicht mehr erscheint. Der untere Teil des Bildschirms bleibt leer.
Dann habe ich festgestellt, dass das Heimnetzwerk auf dem Desktop einen anderen Namen hat als das Heimnetzwerk auf dem Laptop.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das klingt für mich so, als wäre Ihr Windows leicht beschädigt eigentlich sollte es mit der o.a. Anleitung sehr schnell klappen was sagt denn der Befehl:

Windowstaste+R > cmd > OK jetzt den folgenden Befehl eingeben:

ipconfig

Es sollte eine normale IP-Adresse erscheinen. Wenn Sie mal in die Ereignisanzeie schauen: Systemsteuerung > Warung und Sicherheit > Verwaltung > Ereignisanzeige was werden dort für Fehlermeldungen angzeigt? Wichtig ist auch, das die Dienste laufen die Dienste sind ebenfalls in der Verwaltung u.a. müssen folgende laufen:

- Anwendungserfahrung
- Arbeitsstationsdienst
- Basisfiltermodul
- DCHP-Client
- DNS-Client
- COM+-Ereignissystem
- Windows Firewall
- Gruppenrichtlinienclient
- Heimnetzgruppen-Anbieter
- Benutzerprofildienst
- DCOM-Server-Prozessstart
- Netzwerkverbindungen
- NLA (Network Location Awareness)
- Remoteprozeduraufruf (RPC)
- RPC-Endpunktzuordnung
- Server
- TCP/IP-NetBIOS-Hilfsdienst
- Windows-Verwaltungsinstrumentation
- Sicherheitscenter
- Überwachung verteilter Verknüpfungen (Client)
- Sitzungs-Manager für Desktopfenster-Manager
- Peernetzwerkidentitäts-Manager
- Peer Name Resolution-Protokoll

Dann schauen Sie mal unter Start > Netzwerk > rechte Maustaste > Eigenschaften

dort unter erweiterte Freigabe Optionen ändern haben Sie die Möglichkeit, die Netzwerkerkennung ein- und auszuschalten.

Ebenfalls unter Eigenschaften finden Sie unten links den Link Heimnetzgruppe dort können Sie die vorhandene verlassen haben Sie das bereits versucht? Heimnetzgruppen funktionieren allerdings nur mit Windows 7 alle anderen Windows Versionen sind "außen vor".

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich werde jetzt erstmal den Computer neu aufstarten, es fehlen zur Zeit tatsächlich diese Optionen. Auf meinem Laptop finde ich sie. Wenn ich aber dort die Option "verlassen" anklicke, heißt es: Ihre Computer konnten nicht aus der Heimnetzgruppe entfernt werden.
Nach ipconfig auf dem Desktop erscheint eine IP-Adresse.
Bitte schicken sie mir doch ein Mail (muss jetzt weg), wie ich Sie später wieder direkt erreichen kann, danke, Jens Kaldewey
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können direkt hier wieder antworten evtl. muss Ihr Windows repariert werden dazu folgender Artikel:

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Wenn das nicht hilft, möge mich der "Blitz treffen" die Heimnetzgruppen sind eigentlich sehr einfach also vermute ich, das Ihr Windows beschädigt ist daher muss das funktionieren probieren sollten Sie es auf jeden Fall! Wie gesagt, einfach wieder auf diese Antwort antworten, dann melde ich mich schon.

LG Günter