So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6956
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein Mail Programm zeigt nur die Mails der letzten 14 Tage

Kundenfrage

Mein Mail Programm zeigt nur die Mails der letzten 14 Tage. Gruß Hamkens
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

an welcher Stelle oassiert das denn? Ich müsste wissen, ob Sie schon folgendes versucht haben:

- Alle Ordner in Thunderbird durchsucht
- Sortierungen überprüft (obere Leiste bei Empfangen, Von, Nachricht)
- in Gelöschte Objekte gesucht

Meine Frage wäre dann noch, was für ein Betriebssystem Sie haben und bei welchem Mailanbieter Sie sind.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bis zum 18.05. sind die Mail jetzt noch direkt aus dem Programm abrufbar, es ändert sich jedoch nach meiner Beobachtung nahezu täglich. Ich schätze, dass ich morgen schon die Mails vom 18. nicht mehr im Programm habe. Es nervt leider reichlich.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, klingt reichlich komisch haben Sie schon folgendes versucht:

- Alle Ordner in Thunderbird durchsucht
- Sortierungen überprüft (obere Leiste bei Empfangen, Von, Nachricht)
- in Gelöschte Objekte gesucht

Meine Frage wäre dann noch, was für ein Betriebssystem Sie haben und bei welchem Mailanbieter Sie sind.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mein Betriebssystem ist MAC OS X Version 10.6.7,

Mein Mailanbieter ist ARCOR, wenn Sie das meinen. Im Thunderbird ist alles vorhanden, dort fehlen keine Mails. Beim Mail Programm von Apple Version 4.5 taucht dieses Problem auf seit ca 5 Monaten auf. Ich hatte
da einen totalen Crash und mußte OX neu installieren. Bis zu einer gewissen Zeit funktionierte auch alles. Wann konkret dieses Phänomen auftrat, kann ich Ihnen leider nicht sagen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, also ich weiss nicht, was da vorgefallen ist aber rufen Sie etwa das gleiche Konto mit zwei Mailprogrammen auf einem Rechner ab? Das würde sehr viel erklären. Ferner prüfen Sie bitte bei beiden Mailprogrammen, welche Kontoeinstellungen Sie gemacht haben vorallem wäre interessant ob Sie irgendwo POP3 benutzen und die Kopie nicht auf dem Server verbleibt das würde erklären warum die Mails weg sind da sie ja schon im anderen Mailprogramm abgerufen wurden. Bei Thunderbird müssen Sie unter dem Menü Extras (genau wie bei Linux und Windows auch) dann auf Kontoeinstellungen gehen und dort auf Posteingangsserver und dann schauen Sie auch mal in Apple Mail nach. Erst dann weiss ich, was los ist ich hab da so einen Verdacht. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich rufe zwar manchmal das gleiche Konto mit beiden Programmen ab. Ich habe nur eins, jedoch finde ich im Thunderbird immer die Mails, die auch im "Mail" Programm zu finden sind, jedoch nicht umgekehrt.
Im Thunderbird ist der Servertyp POP, der Server POP 3.arcor.de.
Beim Mail ist der Server für eingehende Mails: imap.arcor.de
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, da ist das Problem:

1. Sie benutzen bei einem POP3

2. Bei dem anderen IMAP

Ergo verursacht diese Konstelation Probleme mich wundert es nur, das das funktioniert hat. Ich glaube, das Sie das in der Vergangenheit mal anders eingestellt haben. Die Lösung ist denkbar einfach:

Sie müssen in Thunderbird die Option "Nachrichten auf dem Server" belassen aktivieren (Extras > Kontoeinstellungen > Posteingangsserver > Kopie)

Genau das ist der Grund, warum Sie dieses durcheinander auch haben das kann nicht klappen, weil einer der beiden (hier POP3) die Mails vom Server löscht ergo sehen Sie diese u.U. dann nicht im anderen Programm und wenn Sie her gehen und in Apple Mail welches IMAP nutzt (IMAP heisst Mails/Ordner verbleiben auf dem Server und zwar immer bis Sie etwas anderes "sagen") die Mails gezielt löschen d.h. als "zu löschen vom Server" markieren sind die natürlich auch weg.

Kurzum: sie haben 2 Mailer und beide greifen auf das gleiche Postfach mit unterschiedlichen Konfigurationen zu. Im Grunde wäre es sehr viel sinnvoller nur noch ein Mailprogramm zu verwenden.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe jetzt die folgende Servereinstellung beim Thunderbird eingestellt:
Angeklickt:
Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen
Alle 10 Minuten ( variierbar ) auf neue Nachrichten prüfen
Neue Nachrichten automatisch herunterladen
Nachrichten auf dem Server belassen

Nicht aktiviert:
Nur die Kopfzeilen herunterladen
Lösche Nachrichten vom Server nach 14 Tagen
Nachrichten vom Server löschen, wenn sie vom Posteingang gelöscht werden
Papierkorb beim Verlassen leeren

In dort vorgesehenen Erweiterung:
Wo soll der Posteingang gespeichert werden?

aktiviert:
Separater Posteingang für dieses Konto

nicht aktiviert:
Globaler Posteingang ( lokales Konto )
Posteingang für ein anderes Konto

Dieses Konto beim Abrufen von Nachrichten einschließen


weiter nicht aktiviert:
Papierkorb beim Verlassen leeren.


Frage:

Kann ich eine solche Konstellation noch weiter laufen lassen, bis ich weiß, dass es tatsächlich funktioniert, wovon ich eigentlich ausgehe, da ich nur hier ein Zeitfenster von 14 Tagen entdeckt habe?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Falls das das einzige Konto ist, sind die Einstellungen soweit in Ordnung wichtig ist eben, das die Kopie der Mails auf dem Server verbleibt dies betrifft aber nur neue Mails, nicht die die schon runter geladen wurden.

Sie könnten es so machen aber ich bin ehrlich: Ich würde das nicht empfehlen, ich würde mich mittelfristig für ein Mailprogramm endscheiden. Versuchen sollten Sie es, es sollte sich eine baldige Besserung einstellen Sie können es einfach testen, in dem Sie sich "selbst" eine Nachricht von außerhalb z.B. GMX senden dann sehen Sie ob es klappt das sollten Sie auf jeden Fall noch machen.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine letzte Frage:
Kann ich die Mails von Thunderbird, die im "Mail" nicht aufrufbar sind, dorthin verschieben?
In welchem Ordner hat jetzt Thunderbird die Mails auf dem System gespeichert.

Vielen Dank
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, das wird nicht einfach aber es geht. Die Mails von Thunderbird werden hier gespeichert:

/Users/[Benutzername]/Library/Thunderbird/

Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die Emails von Thunderbird nach Apple Mail transporiteren können:

http://www.insidemac-blog.de/index.php/so-bekommen-sie-ihre-mails-von-thunderbird-nach-apple-mail

Ich kann es nicht testen, würde aber behaupten das es klappt (ich habe hier leider keinen Mac sondern einen PC). Ich stehe natürlich weiterhin zu Ihrer Verfügung.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

für Ihre Akzeptierung und Ihren Bonus möchte ich mich ganz herzlich bedanken und stehe natürlich gern weiter zur Verfügung, falls Sie weitere Fragen haben sollten.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer