So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo Service Tag C5433N1 Mein VOSTRO 3300 erkennt den

Kundenfrage

Hallo

Service Tag C5433N1

Mein VOSTRO 3300 erkennt den Finger Reader nicht mehr - aber nicht immer !!

"Treiber ist aktuell, Gerät funktioniert einwandfrei" laut Systemsteuerung / Gerätemanager.

Haben Sie einen Tipp ?

Freundliche Grüße
F. Mössinger
Tel. 08191-942006, falls Ihnen das lieber ist, rufe ich Sie an.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es kann evtl. an den Kontakten des Sensors liegen.

Haben Sie bereits versucht den Sensor zu reinigen und die Erkennung/Konfiguration Ihres Fingers erneut durchzuführen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Broch,

danke für die Antwort.
Nein, weder noch.

ABER:
Wenn doch das System den READER als solchen überhaupt nicht erkennt, obwohl Treiber und Funktion im Geätemanager OK sind - egal, was da gespeichert hat, dann hat das mit Verschmutzung nix zu tun.

Wie kann er "bekannt" werden, wenn er im System nicht identifiziert wird ?

Und Verschmutzung kann doch erst "greifen", wenn er überhaupt als Leser vom System auch erkannt wird - oder etwa nicht ?

LG
FM
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie hatten geschrieben "Treiber ist aktuell, Gerät funktioniert einwandfrei" laut Systemsteuerung / Gerätemanager.

Das bedeutet der Reader wird als Komponente vom Betriebssystem erkannt.
Und Sie haben geschrieben das der Finger Reader nicht erkannt wird - aber nicht immer !! Wer erkennt den Reader denn nicht, der Gerätemanager oder die Software?

Ist die passende Software "DigitalPersona Fingerprint Reader" v4.02.3769
denn ebenfalls einmal neu installiert worden?

Der Treiber Validity VFM301-4A Fingerprint Sensor ist ja in Version 3.1.379, A02 bereits drauf wie Sie geschrieben haben.
Marc und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Broch,

danke für die Antwort.

Sehr mysteriös:

Ich wollte den Reader jetzt neu installieren, das geht aber nicht, denn er wollte mein WIN Kennwort.
Ich habe / kenne aber nur ein Administrator Kennwort (ist bei mir 10 stellig), doch das sei angeblich falsch. Verstehe ich überhaupt nicht...

Der Biometrische Geräte Validity Sensor im Gerätemanager hat hier völlig andere Daten:

VFS300, Treiber 2.1.0.2 vom 04.05.2009.

Wo bekomme ich den von Ihnen genannten ?
Wie wird der installiert / Reihenfolge - im Gerätemanager ?

Wie kann ich Ihnen Screenshoots senden ??

---


Kann es sein, dass es irgendwo ein zweites nicht angezeigtes "Profil" gibt (es ist aber nur eines eingetragen / mir bekannt).

Ich habe nämlich noch ein zweites seltsames Problem, und das betrifft die Internet-Verbindung.

Das interne Heimnetzwerk läuft immer, aber der Internet-Zugang ist manchmal beim Booten nicht möglich.

Dann stecke ich das LAN Kabel aus, und mache einen Neustart.
Mal kommt das Internet, mal nicht.
Wenn ich mehrmals den Rechner neu STARTE, dann irgendwann läuft das Internet wieder.

Oder aber, LAN Kabel mehrmals mit Minutenabständen aus-ein-aus-einstecken, dann steht der Internet Zugang.

Ich vermute, irgendwo tief im System fehlt ein Haken etc, der das alles zwingend voreinstellt.

Wie gesagt, wenn ich mehrfach neu boote, irgendwann gehen auch der Fingersensor sowie das Internet, kann aber (noch) keinen nachvollziehbaren Zusammengang angeben.

Eine Idee ?

mfggraphicgraphic
FM
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

eine Idee habe ich leider dazu nicht. Sehe keinen Zusammenhang.
Kommt für Sie eine Neuinstallation von Windows 7 evtl. in Frage?
Das wäre sicherlich der sauberste und beste Weg.

Den Treiber und die Software bekommen Sie bei Dell durch Eingabe Ihres Service Tags. Somit erhalten Sie auch genau die Treiber für die richtigen Geräte in Ihrem Notebook.

http://support.euro.dell.com/support/downloads/index.aspx?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Broch,

danke.

Zwischenbericht:
Nach dem Herunterfahren den Akku einige Minuten raus, Akku rein, neu Booten.
Fingererkennung OK, mit diesem o.a. genannten Treiber VFS300, Treiber 2.1.0.2 vom 04.05.2009.

Allerdings nun kein Internetzugang, Netzwerk OK.
Also LAN Kabel raus, rein, raus, rein, raus, rein - kein Internet.

Neustart ohne LAN angeschlossen.
Fingererkennung jetzt OK.
Aber mit LAN nun kein Internet.
Also wiederum LAN raus, rein, raus, rein - INTERNET jetzt Online OK.

WIN 7 Pro 32 Bit Neu-Installation = grrrrrrrrrrrrrrrrr.
Nur wenn absolut unvermeidbar.
Kpl. PC Backup besteht.

---

Dann werde ich mal den empfohlenen Fingerprint-Treiber versuchen.

Soll zuvor der bestehende Treiber unbedingt deinstalliert sein, oder reicht Deaktivieren ?
Kann man den jetzigen wieder reaktivieren wenn nötig, wenn evtl. der neue doch nicht geht ?

mfg
FM
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

den Treiber können Sie so drauf lassen, der wird ersetzt! Sie könnten den vorhandenen sichern.
Sie könnten aber viel besser eine Sicherung von Ihrem C auf eine externe Platte erstellen.

Etwa hiermit: http://www.chip.de/downloads/Paragon-Backup-Recovery-2011-Advanced-Free_38647329.html

und wenn Sie schon auf der Dell Seite sind, laden Sie mal den neusten Chipsatz Treiber und den neusten Treiber für Ihre Netzwerkkarte.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Broch,

danke.

Seltsam:
Der Fingerprint-Treiber ist zwar zum Download angezeigt, aber es ist beim Aufruf zum Download keiner vorhanden ! !

Leider funktioniert das Einfügen von 2 Bildern nicht, um das zu zeigen.

---

Aber das habe ich auch gefunden::
Es gibt 2 Profile !!
DAS ist vermutlich die Ursache, dass es mal geht, mal nicht !!

Es gibt mein Profil
FritzM mit 592 MB Größe
und zusätzlich
das "Standard-Profil" mit 1,51 MB Größe.

FRAGE:
Kann man das Standard-Profil löschen ?
Dann kann es keine falsche Boot-Info mehr geben.

mfg
FM
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das Profil können Sie löschen, da sehe ich kein Problem.
Versuchen Sie bitte den Download direkt. OHNE den Dell Downloadmanager.

Alternativ dazu einen anderen Browser wählen. Aber auch dort keinen Dell Downloadmanager benutzen.

Schönes Wochenende.