So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Habe das Outlook Express email Programm, und seit 4

Kundenfrage

Habe das Outlook Express email Programm, und seit 4 Tagen das Problem ,die gelesenen emails gehen nicht mehr zu löschen. Was kann ich tun,wer kann mir helfen.

LG von Gabriele Baumgart
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Baumgart, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Outlook legt die Dateien, die man löscht, zuerst in den Papierkorb. Diesem entspricht eine Datei "Gelöschte Objekte".
Evtl. ist diese Datei - genauer Name Gelöschte Objekte.dbx - defekt.

Löschen Sie diese mal mal bei geschlossenem OE diese Datei.

Den genauen Speicherort können Sie in Outlook-Express selbst nachsehen:

Extras > Optionen > Wartung > Speicherordner


Soe sollten vor dem Löschen im Dateimanager noch die Ansichtsoptionen so einstellen, das verborgene Dateien angezeigt werden.
Der Weg dahin ist etwas von Ihrer windows-Version abhängig.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie stelle ich im Dateimanager die Ansichtsoptionen so ein,das es die verborgenen Dateien anzeigt.

Habe Windows XP Version



Beste Grüße von G, Baumgart
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Baumgart,


öffnen Sie den Windows-Dateimanager – durch Klick auf das Arbeitsplatzsymbol auf dem Desktop oder im Startmenü – und wählen oben in der Menüzeile den Punkt Extras.

Nun wählen Sie ganz unten Ordneroptionen.

Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem Sie auf den Reiter Ansicht wechseln.

Nun bitte in der Liste etwas nach unten scrollen, bis Sie den Eintrag Versteckte Dateien sehen.

Hier wählen mit dem Radiobutton Versteckte Dateien anzeigen.

Nun nur noch mit OK schließen, dann werden auch alle Systemdateien angezeigt.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hab ich gemacht,geht wieder,aber jetzt zeigt es meine emails nur noch ,im fortlaufenden Test an nur schwarzweiß keine Bilder keine links.
Was kann ich jetzt tun?


LG Gabriele Baumgart
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hab ich gemacht,geht wieder,aber jetzt zeigt es meine emails nur noch ,im fortlaufenden Test an nur schwarzweiß keine Bilder keine links.
Was kann ich jetzt tun?


LG Gabriele Baumgart
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Baumgart,

das sieht nach einem ernsthafteren Problem mit Ihrem Outlook Express aus, von dem das mit dem Löschen nur ein erstes Symptom war.

Es gibt eine Hilfsprogramm namens mit dem man Outlook Express reparieren kann. Ist allerdings in englischer Sprache.
DBXbackup

(Klick auf diesen Link führt zur Download-Seite, wo sich auch Erklärungen finden. Einfach auf den Namen des Programms in der 3. Zeile klicken.)

Den Download können Sie sofort durch Klick auf den folgenden Eintrag starten:

DbxBackup10.exe


Viele Grüsse



Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hasb ich gemacht,hat sich aber nichts geändert.

Was kann ich noch tun
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hasb ich gemacht,hat sich aber nichts geändert.

Was kann ich noch tun



Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Baumgart,

es gäbe noch eine weitere Methode, die leider auch etwas Aufwand erfordert.

1. Schritt: extrahieren der vorhandenen Mails aus der oben genannten .dbx-Datei mit OE-Mail Recovery (Programm downloaden)

2. Speichern der .dbx an einem anderen Ort, z.B. Desktop.

3. Erstellen einer neuen leeren Outlook Express Datei.

4. Das Kopieren der extrahierten Outlook Express Mitteilungen zu neuem Outlook Express Ordner.

 

Zum Kopieren der Briefe zu Outlook Express sollten Sie gleichzeitig Outlook Express und Windows Datei-Explorer offnen. Aktivieren bzw. markieren Sie die gespeicherten Briefe in Windows Explorer mithilfe der Shift + Navigationspfeie oder Ctrl + linke Maustaste und ziehen Sie sie mithilfe der Maus zu dem neu erstellten Outlook Express Ordner.

Um das Kopieren bequemer zu machen empfiehlt sich, das Outlook Express Fenster im rechten und Windows Explorer in dem linken Bildschirmteilen zu plazieren (dbx wiederherstellen).


Ich hoffe, damit funktionierts.