So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo, ich hatte meine notebook zur reparatur, es wurde das

Kundenfrage

hallo,
ich hatte meine notebook zur reparatur, es wurde das mainbord ausgetauscht.
das problem besteht aber weiterhin, es sind, wenn er eine weile in ruhestellung ist, weiße senkrechte streifen auf dem desktop.....die sehen aus wie ein "strickmuster" und lassen sich mit der maus "wegziehen".

mfg
kerstin müller
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

dann ist es nicht das Board sondern das Display. Wie lange haben Sie das Notebook denn schon und tritt dieser Effekt immer auf, z.B. auch wenn Sie einen ext. Monitor anschließen?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo,
ich habe das notebook seit 02/11....an einem externen monitor habe ich das notebook noch nicht angeschlossen.
ich hatte dieses problem auch genau beschrieben, als das notebook zur reparatur ging.
bei herunterfahren hatte das display auch immer geflimmert, dieses problem ist jetzt weg...aber diese streifen sind eben noch da, wenn das notebook eine weile steht.

gruß
kerstin
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Kerstin,

ja das wird das Display sein als erstes müssen Sie einen ext. Monitor anschließen tritt der Effekt dort auch auf dann ist das Mainboard nach wie vor defekt. Tritt der Effekt jedoch dort nicht auf, ist das Display defekt. Nur so haben Sie Gewissheit. Es ist auch kein Software- sondern ein Hardwareproblem. Da Sie ein sehr neues Gerät haben, können Sie vom Händler verlangen das dieser Scahden behoben wird. Nach dem o.a. Test wissen Sie auch exakt, was es ist. Insofern schlage ich vor, diesen Weg zu gehen. Leider kommt es oft genug vor das reparierte Geräte nach wie vor defekt sind, da nicht immer Langzeit Tests durchgeführt werden. Ich hoffe, das Ihnen meine Antwort Klarheit gebracht hat bzw. weiter hilft. Gern stehe ich weiter zur Verfügung.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo,

als problem/symtom wurde vom asus repair service CRT and LCD Display Error angegeben....kann das sein?

lg
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das ist schlicht ein Fehler im Display:

"CRT and LCD Display Error"

weist einen Defekt am Display aus d.h. es muss ausgetauscht werden. Wenn Sie einen ext. Monitor anschließen und dort alles normal ist, haben Sie sogar den eindeutigen Beweis dafür.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
na gut, dann wird mir nichts weiter übrig bleiben, als das gerät nochmals einzuschicken. ist natürlich nicht so gut, denn es dauert ja auch immer einige zeit. ich verstehe nicht, warum das display nicht gleich ausgetauscht wurde....sondern nur das mainboard....

lg
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, also die Hersteller dürfen repareiren, reparieren solange sie wollen das ist ein generelles Problem und vom Gesetzgeber leider im Moment gedeckt das ist leider so aber Sie sollten vorsorglich und nachdrücklich auf die Dringlichkeit hinweisen (den Test vorher machen, um sicher zu gehen). Das ist eine unschöne Situation und ich hoffe, das dieses mal das Problem schnell aus der Welt geschaffen wird. LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
alles klar....das werde ich so machen. mir ist aber bekannt, dass ich das gerät nur 3 mal reparieren lassen muss und dann auf ein neues bestehen kann. es kann ja nicht sein, dass das gerät laufend zur rep. geht....in dieser hinsicht bin ich sehr enttäuscht von asus. dachte ich habe mir ein gutes gerät ausgesucht :(

vielen dank
lg
kerstin
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, vielen herzlichen Dank für die Akzeptierung! Ja, das ist korrekt da es sich hier um den gleichen Fehler handelt bzw. der gleiche Fehler auftritt hat der Hersteller max. 3 Versuche danach muss er Ihnen einen Ersatz bereitstellen, dies trifft aber nicht zu, wenn es andere Fehler oder gar neue Fehler sind. Im allgemeinen sind die Hersteller jedoch kulant auch wenn einige sich an den Reparaturen "eine goldene Nase" verdienen. Ich denke in Ihrem Fall wird der Hersteller hier kulant sein der Fall ist hier aus meiner Sicht sehr eindeutig LG Gütner