So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5923
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hp C5180 macht Fehlermeldung Oxc18a0001. Nachdem ich vor

Kundenfrage

Hp C5180 macht Fehlermeldung Oxc18a0001.
Nachdem ich vor einem Jahr bereits ein Gerät wegen des gleichen Defekts umgetauscht habe, sind mir von damals fast volle hp-Patronen geblieben, die ich nun verwenden will, doch der Drucker erkennt angefangene hp-Patronen nicht als seine Originale, blockiert und macht diese Fehlermeldung.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer




1. USB-Kabel vom Drucker trennen, das Gerät aber eingeschaltet lassen.

2. Deckel öffnen und Patronen entfernen.

3. Deckel schließen und warten, bis die Meldung erscheint, "Tintenpatronen einsetzen" .

4. Stromkabel vom (immer noch eingeschalteten Drucker!) entfernen und ein bis fünf Minuten warten.

5. Stromkabel wieder anschließen. Sollte sich der Drucker nicht dadurch von selbst einschalten, den Einschaltknopf betätigen.

6. Deckel öffnen und Patronen einsetzen.

7. Deckel schließen und wenn im Display nach der Kalibrierung gefragt wird, diese ausdrucken.

8. USB-Kabel wieder anschließen und Testseite vom PC aus drucken.

Falls das Problem nicht gelöst wurde können Sie auch die Kupferkontakte (bei den Patronen) mittels Isoprophanol Alkohol (91% verflüchtigt sich) und Wattestäbchen reinigen. Falls kein Iso prophanol zur verfügung steht können Sie auch Glasreiniger in kleinen Mengen (sollte mit Alkohol sein) reinigen.

Sie können natürlich auch die

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c02510205&cc=de&lc=de&dlc=de&product=1153481&tmp_track_link=ot_search

HP Webseite besuchen um die Schritte durchführen die Angegeben sind.

Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer