So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Lesen beim Fehler des Datentr ges Neustart mit Strg+Alt+Entf PC

Kundenfrage

Lesen beim Fehler des Datenträges
Neustart mit Strg+Alt+Entf
PC startet nicht
erscheint immer wieder, auch ein und ausschalten hilft nicht. Was tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wann und wo tritt das Problem und vorallem mit welchem Datenträger? Welches Windows haben Sie denn genau?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

 

arbeite mit Windows XP. Das ist mein Geschäfts-PC, mit kassensoftware etc. Lässt sich nicht mehr starten, was eine absolute Misere ist, weil ich nicht einen Beleg ausdrucken kann. Er greift nicht auf Windows, damit ich evtl. eine Systemwiederherstellung machen könnte. Benötige dieses Gerät dringend.

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe

 

Marlies

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also als erstes müssen Sie die sog. Windows XP Reparatur Konsole starten:

http://support.microsoft.com/kb/314058/de

Dazu die XP CD einlegen, neu starten und R drücken (wird kurzzeitig angezeigt). Danach haben Sie eine sog. Konsole (Eingabeaufforderung) vor sich. Mit dem folgenden Befehl müssen Sie als erstes prüfen, ob die Festplatte einen Defekt aufweist dazu geben Sie:

chkdsk c: /p /r

ein. Der Vorgang dauert recht lange, aber danach dürfte der Fehler behoben sein, wenn es "nur" ein Dateisystemfehler ist. Andernfalls ist die Festplatte sehr wahrschinlich defekt und Sie müssen versuchen ein Abbild der Platte zu erstellen dazu benötigen Sie jedoch spezielle Software:

http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/

Dort gibt es eine kostenlose Testversion. Das heisst aber nicht, das das klappt denn wenn die Platte physikalisch beschädigt ist, dann wird auch das nicht mehr korrekt oder gar nicht klappen in dem Fall müssen Sie auf eine Datensicherung zurück greifen und eine neue Festplatte einbauen, XP neu installieren und die Datensicherung zurück spielen. Leider gibt es nur diesen einen Weg. Ich schlage daher vor, das Sie mit der XP Reparaturkonsole beginnen.

LG Günter


IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

erst einmal möchte ich mich herzlich für Ihre Akzeptierung bedanken und ich stehe für weitere Fragen natürlich sehr gern zur Verfügung. Ich hoffe, das Sie Erfolg haben werden.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer