So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein Lenove IdeaPad U160, i5 470UM, 11.6 WXGA HD, 4GB ist

Kundenfrage

Mein Lenove IdeaPad U160, i5 470UM, 11.6" WXGA HD, 4GB ist an der vorderen linken Ecke beschädigt (rote Ecke ca 1 cm eingeknickt und das Gerät ist nun nicht mehr zuverlässig zu starten. Zwichendurch beginnt jedoch bei einem Startversuch das Aufstarten.
Was ist zu tun?
Gibt es irgendwo eine Reperaturmöglichkeit?
Gibt es eine Garantieleistung auf eine derartige Beschädigung?
Rainer Huber
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

natürlich ließe sich so etwas reparieren jedoch nur von einer EDV-Fachwerkstatt haben Sie das Gerät denn erworben und wo?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Am 11.12.2010 bei digitec in Wohlen abgeholt und bar bezahlt.

Rainer Huber

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Huber,

dann wird die Sache sehr einfach:

1. Sie haben ja eine Rechnung erhalten

2. Sie haben rechtlicehn Anspruch auf die Garantie und auch auf die Gewährleistung

3. Sofern Sie nicht selbst absichtlich den Schaden herbei geführt haben greift also die Garantie bzw. die Gewährleistung. Achtung: Jeder Selbstversuch einer Reparatur sollte unterbunden werden!

Das bedeutet für Sie, das Sie sich direkt an den Händler wenden sollten bei dem Sie das Gerät erworben haben dieser muss entsprechend alles weitere einleiten ich vermute, das das Gehäuse hier ausgetauscht werden muss das ist oft der Fall bei solcehn Schäden. Das Gerät muss natürlich zum Hersteller bzw. zu einer Vertragswerkstatt des Herstellers geschickt werden.

Um all diese Dinge kümmert sich jedoch der Händler der ist jetzt die erste Anlaufstelle. Ich hoffe, das ich Ihre Frage beantworten konnte und stehe natürlich weiter zur Verfügung.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

für Ihre Akzeptierung möchte ich mich ganz herzlich bedanken und stehe sehr gern weiter zu Ihrer Verfügung.

LG Günter