So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe den automatischen Update von Windows Internet-Explorer

Kundenfrage

Ich habe den automatischen Update von Windows Internet-Explorer 9 akzeptiert und durchführen lassen.
Seitdem kommen auf meinem Windows-Mail bei den eingehenden Mails die Fotos nicht mehr angezeigt. Ich muss dann immer auf die Homepage des Absenders gehen, um mir anzusehen, wo in Frankreich oder im Südtirol ich meinen nächsten Urlaub verbringen soll.
Ist doch ärgerlich - oder?
Was kann ich tun? Danke XXXXX XXXXX Hilfe. Bin kein Freak...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das könnten verstellte Sicherheitseinstellungen sein haben Sie diese Einstellungen schon mal zurück gesetzt?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich mache prinzipiell nichts am Elektrischen!!!

Spass beiseite :

von welchen Sicherheitseinstellungen sprechen Sie?

wo finde ich diese?

was müsste ich tun?

Ich habe nebst den "normalen" Windows-Sicherheiten - wo ich noch nie etwas angerührt habe - seit 2004 noch F-Secure zu meiner vollsten Zufriedenheit geladen.

Bin 73 Jahre alt und erwarte, dass ein Update der Software funktioniert, ohne dass der User am Technikum auf der Treppe hat hocken müssen ...

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gehen Sie mal folgendermaßen vor:

1. Lassen Sie bitte folgenden Sicherheitsscanner laufen, nur rein Proforma:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Einen Verdacht habe ich nicht, schaden kann es aber nicht.

2. Lassen Sie den CCleaner laufen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

3. Starten Sie Windows neu

4. Danach gehen Sie in die Systemsteuerung:

Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Internet Optionen

Register Sicherheit: Standardstufe
Register Erweitert: Zurücksetzen


Wenn mich nicht alles täuscht und Windows Mail ebenfalls auf die Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers zugreift, wird es dann wieder klappen.

Ansonsten schauen Sie einmal hier, evtl. ist auch nur was blockiert:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/View-images-that-Windows-Mail-blocked

Die Internet Optionen erreichen Sie alternativ auch so: Starten Sie den Internet Explorer navigieren Sie nach oben dann rechte Maustaste > Menüleiste damit gehts auch und dann unter Extras > Internet Optionen.

Ich hoffe, das Sie damit an Ihr Ziel kommen natürlich stehe ich auch weiter zur Ihrer Verfügung.

LG Günter



IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Günter,
habe mich sogleich in die Schlacht gestürzt. Ergebnis :
1. www.chip.de/downloads etc. etc. hat nicht funktioniert. Meldung :
"Seite nicht gefunden. Entweder nicht mehr vorhanden oder beim Eingeben der URL vertippt" . HABE ICH MIT JEDER GARANTIE NICHT! 3 x überprüft - war früher Prüfer.
2. cleaner gemacht - Ergebnis negativ
3. Notebook neu gestartet
4. Systemsteuerung geändert - Ergebnis negativ
5. windows.microsoft.com/de angefragt und nach dessen Empfehlung in den Extras das Kästchen "Bilder und andere externe Inhalte in HTML-E-Mail blockieren" deaktiviert und OK geklickt und siehe da, ich konnte die farbigen Felder Ihres Mails wieder sehen.
Hoffe es bleibe auch weiterhin so ...
Ein Nachteil bleibt : jetzt kommt beim Internet "Google" anstatt die Homepage von Bluewin. Was mache ich jetzt wieder?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

zu 1: Der Link funktioniert einwandfrei:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Also konnte ich das Problem ja lösen :-) das mit Google müssen Sie einfach in den Internet-Optionen einstellen dort kann man die Startseite ändern unter Extras > Internet Optionen > Startseite

und dort im Register Allgemein kann auch die Suchmaschne eingestellt werden. Dachte mir aber schon, das da was blockiert wurde :-) für Ihre Akzeptierung bedanke ich mich sehr und stehe natürlich weiter zur Verfügung bin jedoch eben kurz außer Haus aber werde wieder antworten, sobald ich wieder online bin.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Günter,
herzlichen Dank.
1. Malware hat funktioniert - G.a.w.w.
2. Bin in die Startseite gegangen, habe Internet-Optionen geklickt.
da zeigt er als aktuelle Seite : www.bluewin.ch - wie gewünscht.
als Standardseite : www.ie.redirect.hp.com/svs etc. etc.
3. wähle ich Internet-Verbindung, kommt Google, obwohl in den Internetoptionen nirgendwo aufgeführt.
Gruss Kü
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schauen Sie mal unter den Internet-Optionen bei dem Register Allgemein > Suche > Einstellungen dort können Sie dies genau festlegen da müsste der Google Eintrag auch stehen den können Sie dann weg nehmen unter dem Register Verbindungen muss nichts eingestellt werden, da Sie ja per LAN oder WLAN online gehen. Schauen Sie wie gesagt mal in die Sucheinstellungen ich wette das ist da noch enthalten. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Günter,
zuerst das Positivum : die Bilder kommen wieder.
dann das Negativum : ich habe unter den Google-Eintrag auf "Deaktiviert" abgeändert. Aber beim Anklicken der "Internetverbindung" kommt halt immer noch Google.
Ich werde noch zu Deinem Albtraum.
Armin Küpfer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, also Internet Verbindung, dann Google? Wann genau "kommt" Google denn? Das muss mich sehr wundern wenn als Startseite und in der Suchseite kein Google mehr eingetragen ist, dann sollte es weg sein. Evtl. schauen Sie mal folgendermaßen:

Windowstaste+R > regedit > OK

Drücken Sie dann F3 (Menü Bearbeiten > Suchen) zum suchen und geben Sie www.google.de ein ich wette da werden Sie fündig, das muss ja irgendwo dort gespeichert sein. Den Eintrag müssten Sie ggf. im IE entfernen bzw. in der Registry dort aber sehr vorsichtig sein.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Günter,
ich kann mit dem Problem leben. Bei der Google-Seite hat es oben ein icon, wenn man darauf klickt, kommt bluewin. Heureka!
Ich kann damit leben und getraue mich schon gar nicht, noch am Zeug zu flicken.
Sprechen wir von erfreulichem : morgen fahre ich nach Bad Homburg. Bin dort zum Eröffnungs-Aperitif eingeladen in der Central-Garage. Das ist ein Oldtimermuseum und zeigt ab morgen Lizenzprodukte von Tatra. Ein Freund von mir besitzt einen Röhr-Junior mit Tatra 4-cylinder-Boxermotor. Selbstverständlich luftgekühlt. Und weil er von noch existierenden 7 Stück der Schönste ist, kann man ihn bewundern. Und ich darf dabei sein. Freude herrscht. Armin Küpfer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das klingt ja sehr interessant und aufregend :-) da wünsche ich viel Spass :-) wenn Sie mit dem Google Icon leben können denke ich, sollten wir es dabei belassen vielleicht fällt mir doch noch was dazu ein. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehe ich natürlich auch jetzt weiter zur Verfügung.

LG Günter