So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo, beim e-trayz homeserver von trekstor kommt folgende Fehlermeldung

Kundenfrage

Hallo,

beim e-trayz homeserver von trekstor kommt folgende
Fehlermeldung: "Verwendung nicht möglich, da der Datenbereich nicht gemountet wurde."

komme nicht mehr an die Benutzerdaten der zwei eingerichteten Benutzer ran, nur noch an Systemverzeichnisse. Kann mich auch nicht mehr als sysadmin einloggen. immer die gleiche meldung.

wie kann ich zumindest an meine daten herankommen. Wenn ich die platten über usb-bridge einbinde, komme ich auch nicht an die partitionen ran, "geschützte GPT-Partition" als Anzeige.

mfg jg :-(
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wie viele Platten sind denn verbaut? und in welchem Raidverbund den angeschlossen?

Bei meinem Mator Nas kam ich an die Daten, indem ich die Platte ausgebaut habe und in eine USB Dockingstation gesteckt habe.

Die gibt es bei Amazon für um die 20,00€

http://www.amazon.de/gp/product/B002UIX8OA/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_2?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B001S2NTIY&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=05QPQ1MHY3VXN92YP2BN
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
das mit der USB Docking Station hatte ich wie beschrieben (USB-Bridge) auch versucht, hat aber nicht funktioniert wg. der geschützten GPT-Partition.
habe heute nacht eine Lösung gefunden, indem ich über PUTTY mich als root angemeldet und die Platte per hand gemountet habe.
allerdings verliert die Station nach dem weiteren ausschalten wieder die datenpartition.
Da eine idee, woran das liegen könnte?
Aber wenigstens habe ich meine Daten wieder, indem ich über PUTTY die Daten wieder lesbar machen kann. :-)