So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe einen hp officejet J4580. Wenn ich aus dem Computer

Kundenfrage

Ich habe einen hp officejet J4580.
Wenn ich aus dem Computer eine erhaltene Mail eingebe, um sie zu drucken, kommen davon nur 3 Zeilen, dann bricht der Druck ab.
Gebe ich weiteren Text ein (z.B. einen gespeicherten Brief oder einen gleich im Anschluss an meinen Versuch geschriebenen kurzen Text, rührt sich gar nichts, nur bei jedem Druckversuch erhöht sich die Zahl der Texte "in Warteschleife" (jetzt sind's schon 15!).
Das Fenster mit den Druckerangaben enthält aber nach wie vor "bereit" und nicht etwa "offline".

Bitte: Wie kriege ich die Warteschleife los, und was ist zu tun, damit das Gerät wieder druckt?
Vielen Dank XXXXX XXXXX hoffentlich hilfreiche Antwort und

freundliche Grüße
Jos. Hofstetter, München

E-Mail:[email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

welches Betriebssystem verwenden Sie denn genau? Das muss ich wissen, damit ich Ihnen eine passende Lösung anbieten kann.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, LG Günter,

 

herzlichen Dank für Ihre prompte Antwort. Leider musste ich zwischendurch etwas Unaufschiebbares erledigen und bin eben erst zurückgekommen.

 

Zu Ihrer Frage: Ich verwende Windows 7 Home Premium.

 

Hoffentlich hilft Ihnen das weiter. Vielen Dank nochmals und

freundliche Grüße

 

Jos. Hofstetter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, kien Problem also als erstes sollten Sie folgendes tun:

Lassen Sie bitte folgende Programme durchlaufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dieser Scanner ist nur zur reinen Vorsicht, ein Verdacht habe ich nicht.

Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann starten Sie einmal neu und installieren die neuesten Treiber für Ihren Drucker:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?cc=de&lc=de&dlc=de&product=3645100


Dann sollte das Problem normalerweise behoben sein, es sei denn der Drucker hat selbst einen Defekt prüfen Sie auf jeden Fall alle Kabel etc. und schauen Sie, ob im Drucker selbst keine Fremdkörper sind und das die Patronen korrekt sitzen. In der Regel funktioniert danach der Druck wieder ggf. entfernen Sie bitte alle Drucker die Sie nicht mehr haben Start > Geräte und Drucker. Für weitere Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

LG Günter