So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Ich habe (Hospiz Esslingen) einen neuen Rechner mit Office

Kundenfrage

Ich habe (Hospiz Esslingen) einen neuen Rechner mit Office 2003 installiert. Nun werde ich bei jedem Dokument, das ich über Excel oder Word aufrufe gebeten, die Lizenz anzunehmen. Warum geht das nicht einmali?

Wenn ich das Dokument anklicke, startet nicht automatisch das Programm sondern ich muss ebenfalls erst die Lizenz annehmen. Außerdem wird mir bei einem XLS-Dok das Programm MSWord angebtoten ???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Probieren Sie mal folgendes:
- Mit der rechten Maustaste das besagte Programm anklicken, dann "Als Administrator ausführen" auswählen
- Dann den Lizensvertrag annehmen.
- Die Meldung sollte bei allen folgenden Starts von Office 2003 Anwendungen nicht wieder erscheinen
- Alle nachfolgenden Programmstarts müssen nicht als Administrator erfolgen.

Für den Fall das du die Option "Als Administrator ausführen" nicht zur verfügung hast:
- Gehe Sie in das Installationsverzeichnis von Office 2003
Das ist unter Vista im Normalfall: C:\Program Files\Microsoft Office\OFFICE11\
- Dort hast Du dann (z.B. bei der Excel.exe) die auswahlmöglichkeit "Als Administrator ausführen"
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie ist denn der aktuelle Status? Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
Falls Sie mit der Antwort zufrieden sind, so würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren.

lg Simon Wagar