So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an acscomputer.
acscomputer
acscomputer, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Informatik Support
32784214
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
acscomputer ist jetzt online.

Hallo und guten Tag, ich habe ein Problem mit einer 500 GB

Kundenfrage

Hallo und guten Tag,
ich habe ein Problem mit einer 500 GB externen Maxtor-Festplatte und möchte Sie bitten, mir zu helfen:
kürzlich kaufte ich bei Ebay diese Festplatte (SN: 2HBNEA96P) im Format FAT32.
Ich brauchte sie, um Fernsehsendungen über meinen Receiver aufzunehmen, stellte dann aber fest, dass nach ca. 6 Std. Aufzeichnung die Meldung kam: Ziellaufwerk voll. Im PC wurde mir dann angezeigt, dass nur ca. 10% der Kapazität belegt waren.
Woran kann es liegen, dass die Platte nicht weiter aufzeichnet und was kann man da machen???
Soeben habe ich versucht, die Platte am PC anzuschließen um sie noch einmal zu kontrollieren, doch jetzt erkennt der PC die Platte nicht und ich kann nicht darauf zugreifen.
Was kann ich machen? Das Problem hatte ich bisher noch nicht.
Bitte raten Sie mir, wie ich mit dieser Platte weiterhin meine Fernsehsendungen aufnehmen kann.
Über eine Mail und einen Rat würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße
Ernst August Huland
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

Wie es sich anhört ist die Fetplatte defekt. Sie können es zwar nochmals über Ihrem Rechner zuformatieren versuchen.

 

Ich würde es an den Verkäufer wegen Garantie einschicken.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

Ihr Rat kann gut sein, alledings hatte ich Ihnen gemailt, dass die Platte vom PC nicht erkannt wird, also kann ich sie auch nicht neu formatieren.

Einen Garantieanspruch habe ich nicht, da ich sie von einer Privatperson als gebraucht erworben habe.

Bis jetzt nützt mir Ihr Rat nichts!

Haben Sie andere Vorschläge?

Es wäre schön, wenn ich die Platte mit Ihrer Hilfe zum Funktionieren bringen könnte.

Viele Grüße

Ernst August Huland

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wenn Sie es von einer Privatperson erworben haben nüsste auch funktionieren u. hat wahrscheinlich wegen der Fehlfunktion verkauft. Eine andere Alternative gibt es leider nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

die Platte funktionierte als ich sie erwarb zum Speichern von Daten vom PC - nur beim Aufnehmen von Filmen speicherte sie nur bis zu ca. 10% ihrer Kapazität begrenzt.

 

Jetzt allerdings kann ich sie plötzlich auch am PC nicht mehr benutzen, weil dieser die Platte nicht erkennt, sie wird mir am Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt. Vor 3 oder 4 Tagen konnte ich wenigstens am PC noch darauf zugreifen.

 

Wenn Sie mir nicht mehr raten können, haben Sie mir nicht wiklich geholfen.

Viele Grüße

E.A.Huland

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe keine Ideen mehr. Definitiv muss eine Festplatte auch filme speichern können.

Am ebay sind solche komische Zufälle nicht selten. Ich würde mich trotzdem an den Verkäufer wenden.

Mfg.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

ich komme erst jetzt dazu, Ihnen zu antworten. Ich danke Ihnen für die Mails, obwohl sie mir nichts gebracht habenm. Ich bin jetzt genau so weit wie am Anfang.

Es ist außerordentlich ärgerlich, wenn solche Sachen passieren und nicht einmal ein Experte einem helfen kann.

Wie sol es jetzt weiter gehen?

Mailen Sie mir doch bitte, ob jetzt Kosten angefallen sind - eigentlich wurde zu Anfang vereinbart, dass Kosten nur im Ergfolgsfall entstehen - und einen Erfolg hatte ich ja nun nicht.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Mfg

E.A.Huland

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,willkommen bei Justanswer. Hier werden Sie von herstellerunabhängigen Experten beraten.[FONT]

Das Problem dürfte hier die Datenbeschränkung des FAT Dateisystem sein.

Die Datei ist auf 4GB Beschränkt, d.h ein Film kann locker über 4GB gross sein und daher wird Ihnen angezeigt Datenträger voll.

Sie können das Dateisystem der externen Festplatte auf NTFS umstellen.

Entweder

CONVERT Laufwerk: /FS:NTFS [/V] [/NAMETABLE:Dateiname]

Laufwerk

Gibt das Laufwerk

an, dass in NTFS konvertiert werden soll. Das aktuelle Laufwerk kann nicht konvertiert werden

/FS:NTFS

Der Datenträger wird in NTFS konvertiert

/V

Ausführliche Anzeige von Infos während CONVERT arbeitet

Dateiname

Es wird eine Namensübersetzungstabelle erstellt

ist die Festplatte D: geben Sie ein in der Eingabeaufforderung diese erreichen Sie wenn Sie start klicken und im Suchfeld CMD eingeben (nehme an Sie haben Win7 oder Vista, sonst melden Sie sich) danach oben mit rechts Klicken und wählen als Administartor ausführen danach erscheint da schwarze Feld in dieses Schreiben Sie:

CONVERT D: /FS:NTFS [/V]

Danach drücken Sie enter um den Befehl abzusetzen.

Öffnen Sie die Comp

u

terverwaltung, indem Sie auf die Schaltfläche Start

klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken, auf Verwaltung klicken und dann auf Computerverwaltung doppelklicken. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

  • Klicken Sie im Navigationsbereich unter Speicher auf Datenträgerverwaltung.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu formatierende Volume, und klicken Sie dann auf Formatieren.

  • Klicken Sie im Dialogfeld Formatieren auf OK und dann erneut auf OK, um das Volume unter Beibehaltung der Standardeinstellungen zu formatieren.

  • Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

    Hallo,

    vieln Dank für die Info, aber die nützt mir nichts:

     

    1. Ich kann das Format NTFS zum Aufnehmen von Filmen nicht gebrauchen. Der Receiver, an den ich die externe Festüplatt anschließe um TV-Sendungen aufzunehmen, beschreibt nur FAT32 formatierte Platten.

    Als externe Festplatte für den PC habe ich eine NTFS-formatierte 1,5 TB Festplatte.

     

    2. An dem auf 4 GB beschränkten Volumen für Dateien kann es nicht liegen, da ich auf einer anderen Festplatte schon 4 Filme hintereinander mit insgesamt 7 Std. 45 min. aufgenommen habe, ohne dass eine Unterbrechung (Aufteilung in mehrere Abschnitte) oder die Meldung: "Ziellaufwerk voll" kam.

     

    3. Außerdem kann ich diese Platte nicht formatieren, da sie vom PC nicht erkannt wird und ich nicht weiß, wie ich dann damit umgehen muss, um mi ihr arbeiten zu können.

     

    Also brauche ich von Ihnen 2 Hilfestellungen:

     

    1. Was kann/muss ich machen, damit die externe Festplatte vom Rechner wieder erkannt wird und ich darauf Zugriff habe?

     

    2. Was muss getan werden, damit die Platte dann Filme aufnimmt, ohne dass ich die Meldung erhalte "Ziellaufwerk voll", wenn noch ca. 90% der Festplattenkapazität frei sind.

     

    Sie brauchen mir nur diese beiden Fragen zu beantworten und ich bin mit ihrer Beratung zufrieden. - Vorher nicht!

    Mfg

    E.A.Huland

    Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

    1. Was ist das für eine Festplatte? Mit IDE oder SATA Anschluss? Bitte nenen Sie mir den Typ, die Seriennummer des Gerätes nützt mir nichts damit kann ich nicht herausfinden was für eine Festplatte es ist.

    Das Gehäuse muss dabei entfernt werden und die Festplatte kann nachher nicht mehr als externe Festplatte gebrauch werden oder man kann sich eine 3.5Zoll Festplattenhüle kaufen und die Festplatte darin betreiben.

    Aber am besten ist es die Festplatte intern mit dem Rechner zu verbinden, dann können Sie das externe Gehäuse als Fehlerquelle ausschliessen.

    2. Gut möglich das die Festplatte die Reserve Sectoren alle aufgebraucht hat und daher nicht die gesamte Kapazität genutzt werden kann.