So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe mehrere Apple-Ger te, von denen der Desk

Kundenfrage

Hallo,
ich habe mehrere Apple-Geräte, von denen der Desk Top seit einiger Zeit die Email-Eingänge von AOL nicht mehr synchronisiert. Fehlermeldung "die Verbindung zu diesem AOL IMAP-Server ist fehlgeschlagen". Die Verbindung und Anmeldung beim Server smtp.aol.com ist erfolgreich.
Können Sie helfen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wie ist denn der Postausgang eingerichtet d.h. welcher Port?

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bitte überprüfen Sie einmal Ihre SMTP-Server Einstellungen da hat sich bei AOL seit einiger Zeit einiges verändert ich vermute, es liegt genau daran:

AOL (Domain aol.com)
Posteingangsserver: POP3: pop.aol.com, IMAP: imap.de.aol.com
Postausgangsserver: smtp.de.aol.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

AOL (Domains aim.com und aol.de)
Posteingangsserver: POP3: pop.aim.com, IMAP: imap.aim.com
Postausgangsserver: smtp.aim.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.


Ich hoffe, das Ihnen das weiter hilft natürlich stehe ich Ihnen gern weiter zur Verfügung.

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo noch mal, ich habe noch etwas anderes heraus gefunden und zwar könnte eine Blockierung durch AOL ebenfalls eine Ursache sein. Ein anderer User mit dem gelichen Problem schrieb dazu folgendes:

"Kurze Inhaltsangabe.
Es gibt folgende Seite
challenge.aol.com/spam.html
irgendso ein image-control spam Filter von Aol, dort wurde eine
Mail von uns geblockt, und dann konnten auch keine weiteren mails
mehr verschickt werden.
Problem nur, es gab keine Mitteilung von AOL, daß es so eine Seite gibt,
angeblich wissen die Leute im Support davon nichts.
Dort dann eingeloggt, Bild-Code eingetippt, danach ging es wieder ( hat 3 Tage gedauert ).
Hoffe, ich kann dem einen oder anderen damit helfen
Gruß XXXX"

Ich denke, ggf. sollten Sie auch dies einmal überprüfen. AOL und auch andere Provider sperren den Postausgang wenn etwas "merkwürdiges" versendet wurde.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX prompte Antwort. Leider bin ich blutiger Laie.
Und wie komme ich zu den Server-Einstellungen?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

welches Mailprogramm benutzen Sie denn (Name erscheint meist, wenn Sie das Programm starten oder oben im Menü auf Hilfe/? > Info klicken)?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Safari
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Safari ist der Webbrowser das ist nicht das Mailprogramm kann es sein, das es sich um Apple Mail handelt? LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry, ja natürlich!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also unter dem Menü Ablage > Accounts finden Sie Ihre Konten. Generell wird die Einrichtung hier beschrieben (Quelle: Apple):

Mail 3.0

http://docs.info.apple.com/article.html?path=Mail/3.0/de/9897.html

Mail 2.0:
http://docs.info.apple.com/article.html?path=Mail/2.0/de/ml89.html

Unter den Accounts finden Sie auch Ihres und dort können Sie die Einstellungen ändern. Ich habe Apple Mail nicht im Einsatz, da ich Windows benutze aber eigentlich müssten Sie damit sehr schnell ans Ziel kommen.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX ich zwei AOL Accounts, die keine Emails empfangen.
Ich gebe es wohl besser auf
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wie ist denn das passiert? Es wäre vielleicht einfacher, wenn Sie ALLE Accounts löschen und gem. o.a. Anleitung komplett neu einrichten würden und die Server Einstellungen bzgl. AOL vornehmen:

AOL (Domain aol.com)
Posteingangsserver: POP3: pop.aol.com, IMAP: imap.de.aol.com
Postausgangsserver: smtp.de.aol.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

AOL (Domains aim.com und aol.de)
Posteingangsserver: POP3: pop.aim.com, IMAP: imap.aim.com
Postausgangsserver: smtp.aim.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

Der Einrichtungsassistent ermöglicht Ihnen die vollständige Einrichtung nebst Porteinstellungen. Ich hoffe, das das funktioniert. Nicht aufgeben, bekommen wir schon hin!

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

für Ihre Akzeptierung möchte ich mich herzlich bedanken heisst das, das Sie es hin bekommen haben oder benötigen Sie weitere Unterstützung?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, ich komme nicht weiter. Die Accounts lassen sich nicht löschen und an welcher Stelle ich die AOL Servereinstellungen ändern kann, habe ich nicht verstanden.

Aber danke für Ihre Mühe

Eva Wallstabe
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also laut Apple ist es so Menü Ablage > Accounts und dann:

Wenn Sie einen Account löschen wollen, wählen Sie ihn in der Account-Liste aus und klicken Sie in "Löschen" (-).

Hier wäre aber etwas, was sich auch für Einsteiger sehr gut eignet:

http://www.maceinsteiger.de/how-to/e-mail-konto-in-mac-mail/

Dort ist alles Schritt für Schritt ink. Foto erklärt.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer