So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich habe versehentlich einen speicher chip in die ffnung

Kundenfrage

Ich habe versehentlich einen speicher chip in die Öffnung für CDs gesteckt.
Ich habe einen Laptop Studio 1735.
meine e-mail Adresse ist : [email protected] web.de
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wie ist denn das passiert? Was haebn Sie denn danach gemacht? Welcher Hersteller ist es denn d.h. Ihr Laptop?

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
mein Laptop ist von der Fa.Dell. Und er heist Studio.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also bei fast allen Laptops können Sie das DVD-Laufwerk entfernen (siehe Unterseite des Geräts). Dann müssen Sie versuchen, den Chip vorsichtig zu entfernen. Da es hierfür keine Beispiele gibt, müssen Sie einen Selbstversuch starten. Ich rate jedoch zur Vorsicht denn, wenn etwas schief geht und das Laufwerk weiter beschädigt wird muss es ausgetauscht werden.

Ein Ersatzlaufwerk liegt bei rund 60 Euro:

http://www.notebook-brenner.de/product/396/dell-studio-1735-slot-in-cd-dvd-rw-laufwerk-brenner-.html

Ich vermute leider fast, das es darauf hinaus läuft denn im schlimmsten Fall werden Sie das DVd-Laufwerk beim entfernen des Chips bescädigen insofern wird ein Austausch leider unausweichlich. Ich hoffe, das ich Ihnen helfen konnte und stehe natürlich weiter zur Verfügung.

LG Günter