So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe am 11.05.2010 im mediamarkt HH-Halstenberg den folgenden

Kundenfrage

Ich habe am 11.05.2010 im mediamarkt HH-Halstenberg den folgenden PC gekauft:
Typ: ASPIRE X3900 I3-530/1024MB/1TB
Seriennummer 989HF7MD1N952058033000

Etwa Ende Oktober 2910 wurde das DVD-Laufwerk nicht mehr erkannt. Ich brachte den PC am 20.10.2010 zum Verkäufer als Reklamation. Schon am 04.11.2010 erhielt ich es als repariert zurück, leider mit teilweise gelöschten Daten.
Ich installierte alles neu und alles schien in Ordnung zu sein,
Seit einigen Tagen tritt aber nun derselbe Fehler wieder auf. Der Versuch, vorübergehend ein externes Lauwerk anzuschliessen mißlang leider. auch dieses wurde nicht erkannt.
Was soll ich machen??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

also das was da pasiert ist, scheint sehr fahrlässig zu sein und zwar weil:

1. Das DVD-Laufwerk nach wie vor einen Defekt hat oder ds Mainboard
2. Sogar Ihre Daten zum Teil gelöscht wurden

Es gäbe einen Ausweg, ein Acer Latop in den Ursprungszustand zurück zu versetzen allerdings werden dabei sämtliche Daten gelöscht d.h. Sie müssen vorher eine Sicherung durchführen.

Wie verhält es sich denn im Moment d.h. wird gar kein Laufwerk mehr erkannt? Schauen Sie bitte einmal in den Geräte-Manager:

Windowstaste+Pause > Hardware

ob dort ein gelbes "!" zu finden ist. Dann sollte Sie einmal neu starten und mit einer DVD booten welche das ist, spielt keine Rolle es muss nur eine startfähige CD oder DVD sein z.B. Windows, Linux usw. es geht nur darum festzustellen ob das DVD Laufwerk ohne Wndows funktioniert. Sie können mit F2 oder ENTF ins BIOS d.h. dort muss Ihr DVD-Laufwerk aufgeführt werden. Mit F12 können Sie das sog. Bootmenü aufrufen dies muss direkt nach dem Einschalten des PCs gemacht werden, so das Sie das DVD-Laufwerk auswählen können, falls dieses nicht sofort als erstes als Startlaufwerk eingetragen ist.

LG Günter